DSC-Judoka Manuel Neumann Westdeutscher Vizemeister

Anzeige
DSC-Judoka Manuel Neumann war als Titelverteidiger und aufgrund seiner Teilnahme an der Bundesliga-Finalrunde mit dem Team von SuA Witten, das dort den 3. Platz belegte, direkt zur Westdeutschen Meisterschaft der Männer & Frauen am gestrigen Samstag, den 05.11.2016, in Wattenscheid gesetzt. Dort kämpfte er sich mit drei vorzeitigen Siegen souverän ins Finale. Leider musste er sich im Finale diesmal gegen Dennis Kary aus Leverkusen geschlagen und mit dem hervorragenden 2. Platz +100 kg zufrieden geben. Damit erreichte Manuel Neumann erneut die Qualifikation zur Deutschen Pokalmeisterschaft am 27./28.11.2016 in Kichberg an der Murr in Württemberg und zur Endrunde der Deutschen Meisterschaft am 21./22.01.2017 in Duisburg qualifiziert.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.