Süder Teams wollen Zuhause punkten

Anzeige

Zuhause wollen die Süder Teams wieder punkten, wenn es am Sonntag

an der Bergstraße heiß her geht. Gegen die Polizei SV Bochum konnte der Bezirksligist vom Südpool noch drei Punkte verbuchen, beim FC Neuruhrort gelang dies nicht, zumal man fast eine Halbzeit in Unterzahl agieren musste. Dem offensiven Gastgeber musste Süd mit konzentriertem Abwehrverhalten entgegentreten. Etliche Male hatte der FC allerdings dicke Dinger auf dem Schlappen und ein halbes Dutzend heiße Granaten musste Mirko Erlkamp im Tor entschärfen. Die Süder Konter waren nur selten stark genug und auch nicht von Erfolg gekrönt. Erst nach der unnötigen gelb-roten Karte wegen reklamieren fielen Tore. Zunächst ein Elfmeter für die Herner, doch die Bochumer Gastgeber glichen wenige Minuten später aus und nutzten ihre Überzahl zum 2:1 Endstand. Am Sonntag (17.) geht es um 15 Uhr um das weitere Abrutschen in der Tabelle zu verhindern. Das enge Mittelfeld bestraft Punktverluste schnell. Mit einem Punktgewinn könnte es vom 7. Tabellenplatz auch wieder vorwärtsgehen, allerdings wird es gegen den Tabellenvierten Vorwärts Kornharpen eine anspruchsvolle Aufgabe.
Die zweite Mannschaft holte in der Kreisliga A gegen den Tabellenführer Firtinaspor zuletzt keine Punkte und konnte am Sonntag auf dem Berg beim SC Constantin immerhin einen Punkt mitnehmen. Die Personalsituation hatte sich zwar leicht entschärft, aber zum Sieg reichte es beim 1:1 dann doch noch nicht. Um 13 Uhr hofft man nun an der Bergstraße auf einen weiteren Punktgewinn gegen SuS Merklinge, um das nötige Punktepolster zum Klassenerhalt aufgebaut zu haben. Allerdings warten auf das Süder Team schwere Aufgaben.
Um 10:30 Uhr hat die A-Jugend Fortuna Herne zu Gast. Mit den letzten Saisonspielen kann die Süder Jugend noch auch den dritten Tabellenplatz vorrücken.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.