Nikolaus am Canale Crange bei Canu-Touring-Wanne

Anzeige
Trotz engem Zeitplan schaffte es der Nikolaus, am Bootshaus des Canu-Touring-Wanne vorbeizuschauen. Dort hatte sich der Familiensportverein versammelt und empfing den Nikolaus mit Weihnachtsliedern. Die Kanujugend hatte die letzten Wochen dafür genutzt, Plätzchen zu backen und Weihnachtsdeko zu basteln, so dass das Bootshaus im weihnachtlichen Glanze erstrahlte. Der Nikolaus lobte die gute Vereinsarbeit und freute sich besonders, zahlreiche Kinder aus der erst 2015 neugegründeten Kleinkindergruppe empfangen zu dürfen. Für jedes Kind hatte der Nikolaus ein kleines Präsent mitgebracht. Darüber hinaus konnte er auch 10 Kanukids eine Urkunde des Kanuverbands NRW zum Erreichen des 1. Kanustar überbringen. Auch würdigte er die sportlichen Leistungen zum Erreichen des Wanderfahrabzeichens des Deutschen Kanuverbandes von Janina und Katharina Henze (Jugend Bronze) und Krischan Henze (Schüler Silber). Zu guter Letzt dankte er dem Betreuerteam um Jugendwartin Cornelia Henze für ihr ehrenamtliches Engagement.
Bereits 1 Tag später trafen sich die Kanukids zur Bezirksnikolausfahrt in Haltern.

Weitere Infos zum kleinem Familiensportverein unter www.ct-wanne.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.