Fahrraddiebstahl vereitelt

Anzeige
Gegen die drei Jugendlichen wurden Strafverfahren eingeleitet. (Foto: Polizei Mettmann / Symbolfoto)

Am Mittwochabend, 12. Juli, nahm die Polizei an der Hagelkreuzstraße in Hilden gegen 23.15 Uhr drei jugendliche Fahrraddiebe vorläufig fest. Eine aufmerksame Zeugin beobachtete die jungen Männer, als diese sich im Bereich des S-Bahnhofes an den dort abgestellten Fahrrädern zu schaffen machten.

Noch in Tatortnähe konnten die Beamten das Trio antreffen und zur Wache nach Mettmann bringen. Die drei 18-, 18- und 14-jährigen Jugendlichen haben im Rahmen ihrer Vernehmung den versuchten Fahrraddiebstahl zugegeben. Gegen sie wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Die drei Jugendlichen wurden anschließend in die Obhut ihrer Eltern übergeben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.