Radfahrer stürzt und verletzt sich schwer

Anzeige
Polizei NRW Kreispolizeibehörde Mettmann Foto & Copyright: Jochen Tack Fotografie Herthastrasse 15 45131 Essen Germany phone +49(0) 201 310 7611 mobile +49((0) 176 2484 8423 info@jochentack.com www.jochentack.com
Hilden: Unfall | Bei einem Sturz am Montagabend im Einmündungsbereich der Schützenstraße/ Klusenstraße in Hilden zog sich ein Radfahrer Kopfverletzungen zu. Wie sich herausstellte, war der 59-jährige Mann alkoholisiert auf dem Zweirad unterwegs.
Gegen 20.10 uhr fand eine Autofahrerin den am Boden liegenden Mann neben seinem Fahrrad, leistete Erste Hilfe und informierte die Rettungskräfte. Der Radfahrer wurde vor Ort medizinisch versorgt und anschließend mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.
Der genaue Unfallhergang ist noch unklar. Die Polizei geht davon aus, dass der 59-Jährige ohne Fremdverschulden zu Fall kam. Die Beamten führten einen Alkoholtest bei dem Mann durch. Dieser ergab einen Wert von mehr als 1,3 Promille. Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei unter Telefon 02103/ 898-6410 zu melden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.