Stadtwerke Hilden erweitern E-Mobil-Flotte

Anzeige
Die Stadtwerke Hilden erweitern ihren Fuhrpark mit Elektro-Autos. (Foto: Stadtwerke Hilden)
Hilden: Stadtwerke Hilden |

Um vier Fahrzeuge mit Elektro- und eins mit Erdgasantrieb haben die Stadtwerke Hilden ihren Fuhrpark erweitert. Bei Neuanschaffungen werden vorrangig Elektro-Autos gewählt.

Geschäftsführer Hans-Ullrich Schneider erklärt: „Das ist die Zukunft, und wir möchten Wegbereiter für Elektromobilität in Hilden sein.“ Die neuen Fahrzeuge tragen schon das Logo der Stadtwerke: Ein Nissan e-NV200, Nissan LEAF, Renault ZOE, VW e-UP und ein Opel Zafira sind einsatzbereit für künftige Dienstfahrten. Mit diesen Neuanschaffungen besteht der Fuhrpark nun zu einem Drittel aus umweltfreundlichen Antrieben.

Beim Thema Elektromobilität gehören die Stadtwerke zu den Vorreitern in Hilden. Sie betreiben aktuell vier öffentliche Elektro-Ladesäulen für PKW im Stadtgebiet sowie eine auf dem eigenen Kundenparkplatz am Feuerwehrhaus 1. Mit der Hildener Ladekarte können Besitzer ihre Elektro-Fahrzeuge tanken, seit April 2016 auch in Kooperation mit der Stadtwerke Düsseldorf AG.

„Ziel ist es, unsere Dienstleistungsangebote weiter auszubauen, damit möglichst viele unserer Kunden auf die Elektromobilität umsteigen können“, betont Vertriebsleiter Oliver Schläbitz.

Förderprogramm für Elektro-Fahrzeuge

Die Stadtwerke Hilden engagieren sich bereits seit 2010 in der Elektromobilität. Neben der Errichtung von Lade-Stationen in Hilden und der Beteiligung an Forschungsprojekten zur E-Mobilität unterstützen die Stadtwerke ihre Kunden bei der Anschaffung von Elektro-Fahrzeugen im Rahmen eines Förderprogramms. Ein Elektro-PKW wird mit 500 Euro gefördert, ein Elektro-Roller mit 100 Euro. Bei der Anschaffung eines Elektro-Fahrrades gibt es 50 Euro.

Die öffentlichen Ladesäulen für Elektro-Kraftfahrzeuge werden wie alle Privat- und Kleingewerbekunden in Hilden ausschließlich mit Ökostrom aus Wasserkraft beliefert.

Tankstellen für Elektro-Kraftfahrzeuge:

Am Rathaus 1
Am Rathaus / Tiefgarage
Robert-Gies-Straße / Schulstraße
Horster Allee, LKW-Zufahrt 3M

Tankstelle für Elektro-Fahrräder:

Warrington-Platz / Robert-Gies-Straße
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.