Daumenfreundliche Navigation für Mobilgeräte

Anzeige
Ab sofort ist die Capio Klinik im Park mit einer für Smartphones optimierten Internet-Seite noch besser erreichbar. „Da immer mehr User über ihr Smartphone und über ihr Tablet ins Internet gehen und Webseiten ansurfen, wird es immer wichtiger, die eigene Homepage für die Nutzung mit Smartphone und Tablet zu optimieren“, sagt Olaf Tkotsch, Verwaltungsdirektor der Klinik. „Die Navigation ist hier sehr daumenfreundlich“.

Mit einer sehr einfachen Navigation, sehr guter Lesbarkeit und einer leichten Bedienung passt sich die Darstellung des Venenzentrums dem deutlich geringeren Ausgabeformat von Smartphones gegenüber Desktop-Monitoren an. „Wir waren uns klar darüber, dass wir uns auch mit den Informationen sinnvoll beschränken müssen, denn eine Website für Smartphones sollte ohne Zoomen und Verschieben betrachtet werden können“, so Olaf Tkotsch.

Und so können Smartphone Besitzer das Hildener Venenzentrum über diese Seite z. B. direkt in der Klinik anrufen und einen Termin vereinbaren, mit einem Klick eine E-mail schicken oder sich schnell den Zugriff auf die wichtigsten Seiten und Informationen sichern.

Die Webadresse hat sich nicht geändert. Über www.capio-klinik-im-park.de oder die gängigen Suchmaschinen ist der neue Auftritt zu erreichen. Die Website erkennt dann automatisch ob der Besucher ein Mobilgerät nutzt. Zur klassischen Ansicht kann jederzeit gewechselt werden.

Wie sinnvoll diese Optimierung ist, belegen Zahlen. Bereits im vierten Quartal 2010 wurden erstmals mehr Smartphones als PCs verkauft. Von den jüngeren Menschen bis 44 Jahre, sind bereits zwischen 93 und 98 Prozent mit Smartphones im Netz unterwegs.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.