Zentraler Bauhof bietet frischen Kompost an

Anzeige
Neuer Kompost aus dem Kreis Mettmann kann beim Zentralen Bauhof angeholt werden. (Foto: Stadt Hilden)
Hilden: Zentraler Bauhof |

Auf dem Zentralen Bauhof der Stadt Hilden gibt es wieder Kompost aus dem Kreis Mettmann zum Preis von 3,50 Euro je Sack. Die Kompostsäcke à 45 Liter werden werktags von 8 bis 12 Uhr, donnerstags auch von 14 bis 18 Uhr auf dem Zentralen Bauhof, Auf dem Sand 31, verkauft.

Kompost schließt den Kreislauf der in Hilden und den anderen Kreisstädten eingesammelten und in der Kompostierungsanlage in Ratingen Lintorf kompostierten Bio- und Grünabfälle und bringt das entstandenen Qualitätsprodukt wieder in die Hildener Gärten zurück.

Die Kompostqualität wird ständig überwacht. Der Kompost aus dem Kreis Mettmann ist mit einem Gütesiegel versehen.

Kompost
- ernährt die Pflanzen stetig und anhaltend,
- erhöht den Humusgehalt des Bodens,
- verbessert die Bodenstruktur,
- sorgt für eine gute Durchlüftung des Bodens,
- macht durch seine Eigenschaften die Verwendung von Torf und Dünger als Bodenverbesserer überflüssig.

Auf den Kompostsäcken sind zudem Anwendungshinweise zum richtigen Umgang
mit Kompost abgedruckt.

Kompost in kleinen Mengen

Übrigens: Losen Komposthumus in kleinen Mengen können Bürger des Kreises Mettmann auch kostenlos auf der Kreisdeponie Langenfeld- Immigrath direkt am Autobahnkreuz Langenfeld montags bis freitags von 8 bis 16 Uhr und samstags von 8.30 bis 12 Uhr abholen. Hier bitte Kübel, Säcke und Schaufel mitbringen!
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.