Zufahrt nach Schönholz gesperrt

Anzeige

Die Straße Schönholz muss gesperrt werden, teilt das Tiefbauamt der Stadt Hilden mit: Aufgrund eines Fehlanschlusses des Straßenablaufes in Schönholz vor Haus Nr. 3 muss ein Neuanschluss an den Regenwasserkanal hergestellt werden.

Die Baumaßnahme umfasst folgende Schritte: Grabenherstellung, Abbruch des alten Ablaufes, Leitungsverlegung und Anschlussherstellen an Kanal, Setzen des neuen Straßenablaufs, Verschließen des Grabens und Anpassen der Pflasteroberfläche.

"Dazu ist eine Sperrung der Straße oberhalb der Zufahrt Betriebshof BRW unumgänglich, da die Straße in diesem Bereich lediglich 3,00 m breit ist und somit keine halbseitige Lösung umsetzbar ist", teilt das Tiefbauamt weiter mit.

Die Baumaßnahme findet in der 26. Kalenderwoche vom 27. Juni bis 1. Juli statt. Dazu wird die Durchfahrt ins Wohngebiet während der Arbeitszeit zwischen 9 bis 16 Uhr gesperrt. In dieser Zeit ist das Aus- bzw. Einfahren nur über die Straße Pütt/ Einmündung Ohligser Straße von Haan kommenden möglich. Außerhalb der Arbeitszeiten kann das Wohngebiet wie gewohnt erreicht werden.

Das Tiefbauamt bittet die Anwohner und Verkehrsteilnehmer um Verständnis. 
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.