Weihnachtliche Stimmung in Hilden

Anzeige
Glühwein mit einer besonders fruchtigen Note gab es am Stand der Hildener Lions. (Foto: Michael de Clerque)
Hilden: Alter Markt |

Ganz schön voll war es am vergangenen Wochenende in der Innenstadt – luden neben dem Winterdorf doch auch Weihnachtsmarkt und der verkaufsoffene Sonntag zu einem Bummel ein.

Pünktlich zum ersten Advent gab es in der Innenstadt viele gute Gelegenheiten, vorweihnachtliche Stimmung zu genießen. Zum Beispiel an der Echttierkrippe auf dem Winterdorf – das übrigens noch bis zum 21. Dezember geöffnet hat. Oder bei einem der vielen Glühweinstände – rot, weiß oder mit einer besonders fruchtigen Note wie am Stand der Hildener Lions. Oder bei einer heißen Suppe, zum Beispiel feurig-scharf mit Gulasch am Stand des FSV Mädchenpower oder in unterschiedlichsten Richtungen am Stand des Hildener Windsurfing Clubs...

Viele Hildener Vereine waren auch in diesem Jahr wieder beim Weihnachtsmarkt dabei und sorgten für ein vielfältiges Angebot. An der Hütte des Herzlauf Hilden gab es eine große Tombola für den guten Zweck, erstmals mit einem eigenen Stand vertreten waren die Business-Frauen Hilden und boten unter anderem verschiedenste Salzvarianten als Geschenkideen für die Küche an.

Parallel luden die Geschäfte am Samstag zum langen Shoppen ein und hatten auch am Sonntag geöffnet – alles in allem ein attraktives Angebot, das tausende Menschen gerne wahrnahmen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.