Zurück von der Konzertreise im Harz

Anzeige
Bad Harzburg: Stadthalle | In den letzten Tagen besuchte das Harmonika Orchester Notenzauber, eine Einrichtung der Freizeitgemeinschaft Behinderte und Nichtbehinderte e.V. Hilden, den Harz und musizierte in ausverkauften Kursälen von Bad Harzburg und Braunlage. Natürlich durfte auch das Kulturprogramm nicht zu kurzkommen. So war ein Besuch auf dem höchsten Berg im Harz, dem Brocken und auf der Rückreise ein Stopp beim "Rattenfänger von Hameln", einfach Pflicht.
40 gutgelaunte Musiker , unter der bewährten Leitung von Marika Kurz, hatten eine Woche lang Spaß pur, zumal das Hotel Seela in Bad Harzburg, alles getan hat um unsere Musiker zu verwöhnen.
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.