Akkordeon

Beiträge zum Thema Akkordeon

Kultur

Mozart, polnische Musik und Volksinspirationen
Akkordeonvirtuose Maciej Frąckiewicz konzertiert am 27. September in der Dorfkirche Drevenack

Mozart, polnische Musik und Volksinspirationen: So lautet der Titel des Solistenkonzertes am 27. September, Beginn 19:30 Uhr, in der evangelischen Dorfkirche Drevenack. Dort auftreten wird der in Polen geborene Akkordeonvirtuose Maciej Frąckiewicz. Es erklingen Werke von W. A. Mozart, A. Piazzolla und A. Schnittke, aber auch Werke von hier weniger bekannten polnischen Komponisten, u.a. Witold Lutosławski. Als Solist kann Frąckiewicz bereits auf zahlreiche Auftritte, u.a. dem Philharmonischen...

  • Hünxe-Drevenack
  • 23.09.19
Kultur
2 Bilder

Akkordeon Café Dortmund 2019
Akkordeon Café Dortmund, Programm im 2. Halbjahr 2019

Akkordeon Café Dortmund, das Programm im 2. Halbjahr 2019 Das Akkordeon Café Dortmund ist eine monatlich stattfindende "Open Stage" Veranstaltung im Fritz Henssler Haus in Dortmund. Nach einem ereignisreichen ersten Halbjahr 2019 mit Jordan Djevic, Søren Thies, PATATRAS, Earls of Gray un dden Neckbellies freuen wir uns, das Programm für das 2. Halbjahr 2019 vorstellen zu dürfen: =================== Montag 2. September 2019, 19-21 Uhr Claudia Rudeck Acoustik Band im Akkordeon Café...

  • Dortmund-City
  • 17.08.19
Vereine + Ehrenamt

Auch andere Instrumente sind willkommen
Akkordeonorchester Niederwenigern sucht Mitspieler

Hattingen. Das Akkordeonorchester Niederwenigern besteht zurzeit aus 13 lustigen Hobbymusikern zwischen 35 und 57 Jahren. Zu den Instrumenten die gespielt werden, gehören neben dem Hauptinstrument Akkordeon/ Bassakkordeon inzwischen auch Keyboard, Schlagzeug und eine Westerngitarre. Das Orchester spielt ein breitgefächertes Programm von ernster Musik bis hin zu Schlagern oder Rockstücken. Geprobt wird jeden Donnerstag von 19.30 bis 21.30 Uhr im evangelischen Gemeindehaus in Niederwenigern und...

  • Hattingen
  • 13.08.19
Vereine + Ehrenamt

Akkordeonorchester freut sich über Nachwuchs
Akkordeon und Melodica

Hattingen. Das Akkordeonorchester Niederwenigern e.V. bietet nicht nur das Spielen im Orchester mit viel Spaß unter geselligen Menschen, sondern auch schon den kleinsten Musikinteressierten ab fünf Jahren musikalische Früherziehung mit der Melodica an. Wer Lust hat, kleinen Kindern die schöne Welt des Musizierens näher zu bringen oder älteren Kindern Akkordeonunterricht geben möchte, kann sich gerne unter melodica@ao-niederwenigern.de melden und weitere Informationen bekommen. Weitere...

  • Hattingen
  • 21.05.19
Kultur

World Accordion Day
PATATRAS im Akkordeon Café Dortmund

Am Montag 6. Mai 2019, 19-21 Uhr, dem Jubiläumstag des Akkordeons, der auch als "World Accordion Day" gefeiert wird, nahm das Duo PATATRAS das Publikum des Akkordeon Café Dortmund mit auf eine Reise in die musikalische Vielfalt zwischen Irischen Melodien, klassischen Werken, Polkas, Walzern und Voksliedern. PATATRAS waren schon mal im März 2018 im Akkordeon Café mit einer kleinen Auswahl im Vorprogramm zu sehen und zu hören. Barbara Kranz an der Violine und Steffi Budde, am Akkordeon...

  • Dortmund-City
  • 18.05.19
Vereine + Ehrenamt
Rund 500 sangeslustige Menschen jeden Alters kamen zusammen, um unter der Anleitung zu singen.

Veranstaltung im Heiligenhauser Hefelmannpark
Alle singen "Der Mai ist gekommen"

Das erste offene Singen im Hefelmannpark, zu dem der Stadtmarketing-Arbeitskreis "Kultur & Gesellschaft" eingeladen hatte, war ein voller Erfolg! Rund 500 sangeslustige Menschen jeden Alters kamen zusammen, um unter der Anleitung von Lutz Strenger am Keyboard und Lothar Müller an Akkordeon sowie Gitarre gemeinsam zu singen. Den Auftakt machte jahreszeitllich bedingt das Volkslied "Der Mai ist gekommen". Im Verlauf des Abends wurden zudem Songs des deutschen Liedermachers Reinhard Mey...

  • Heiligenhaus
  • 03.05.19
Kultur

Musik zum Lachen und Tanzen, zum Träumen und sich Verlieben
Søren Thies im Akkordeon Café Dortmund am 1.4.2019

Liebe Akkordeonfreunde! Kommenden Montag dürfen wir einen neuen Gast bei uns begrüßen; Søren Thies spielt aus den Bereichen Klezmer, Musette und Chansons. Mit “Sous le ciel de Paris” spannt Søren Thies den Bogen von den 20er und 30er Jahren bis hin zur nostalgisch geprägten Musik unserer Tage. Chansons von Brassens, Moustaki, Trenet, Piaf und anderen werden zu einem Programm verbunden, das vor allem die Liebe zum Thema hat. Musik zum Lachen und Tanzen, zum Träumen und sich...

  • Dortmund-City
  • 28.03.19
Kultur
Franziska Scheffler ist Gastsolistin bei Dragan Ribic, der am Sonntag mit seinem Akkordeon auf der Wasserburg Lüttinghof auftritt.

Konzert auf Lüttinghof
Akkordeon und Sopran

„Das Akkordeon – auch Heimatluftkompressor, Maurerklavier, Tretschrank, Zerrwanst“, so heißt es beim nächsten Kammerkonzert auf der Wasserburg Lüttinghof des Freundeskreises für Musik und Kunst am Sonntag, 17. März, um 17 Uhr. Zu Gast ist dann der junge Akkordeonvirtuose Dragan Ribic, dessen Programm mit Gesangseinlagen der Sopranistin Franziska Scheffler verfeinert wird. Auf dem Programm, das bekannte Kompositionen in neuem Gewand sowie Raritäten der Akkordeonmusik präsentiert, stehen...

  • Gelsenkirchen
  • 13.03.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt
"Rotes Näschen gefällig?" - Erika Girke schminkte auf Wunsch noch ein wenig nach.
3 Bilder

Jede Menge Musik und gute Laune beim Karneval im Memory Café
Krönchen, Hütchen und Luftschlangen - für jeden Jeck war was dabei

"Menschenskind, habt ihr euch hübsch gemacht." Für Barbara Rahn, Martina Stamm-Zunker und Annette Stillert hagelt es an diesem Morgen Komplimente. Kein Wunder, die drei haben sich in Sachen Verkleidung mächtig ins Zeug gelegt. Aber auch die Besucher des CSE-Memory Cafés im Pfarrsaal von St. Maria Rosenkranz können bei den närrischen Accessoires aus dem Vollen schöpfen. Krönchen, Hütchen "mit und ohne Gedöns" sowie jede Menge Luftschlangen stehen für sie bereit. Und die Senioren greifen...

  • Essen-Borbeck
  • 28.02.19
Kultur
Helmut C. Jacobs unterstreicht Goya-Vortrag mit dem Akkordeon.

Francisco de Goya in der Gnadenkirche
Gesellschaftskritik in Bildern, Texten und Musik

Wulfen. Der Förderverein Gnadenkirche Wulfen lädt am Sonntag, 17. Februar, um 17 Uhr zu einer multimedialen Goya-Schau ein. Der Spanier Francisco de Goya (1746 - 1828) war ein sehr gesellschaftskritischer Geist, der es in genialer Weise verstand, seine Perspektive in Zeichnungen und Radierungen auf den Punkt zu bringen. Besonders berühmt sind seine 80 „Caprichos“ aus dem Jahr 1799. Einige dieser Blätter sind so vielschichtig, dass schon Goyas Zeitgenossen sich veranlasst sahen, handschriftliche...

  • Dorsten
  • 08.02.19
  •  1
Kultur
Am 6. Januar findet das 2. Neujahrskonzert des Hohenlimburger Akkordeon-Orchesters statt.

The same procedure as last year..
Hasper Hammer startet musikalisch ins neue Jahr

Am 6. Januar findet um 16 Uhr zum zweiten Mal das Neujahrskonzert des Hohenlimburger Akkordeon-Orchesters im Hasper Hammer statt. Dabei erleben die Zuhörer einen musikalischen Blumenstrauß mit ausgewählten Stücken aus dem Repertoire des Orchesters. Es werden u.a. die Highlights aus den Jahreskonzerten „Fluch der Karibik“, „Exodus“ und „Der kleine Horrorladen“ erklingen. Auf klassische Neujahrsstücke wie „An der schönen blauen Donau“ und „Wien bleibt Wien“ dürfen sich die Zuhörer natürlich...

  • Hagen
  • 19.12.18
Kultur
Die Mitglieder des Akkordeon-Orchesters freuen sich schon auf die Adventskonzerte.

Akkordeon-Orchester Hohenlimburg
Von Bond bis Disney: Eine filmreife Musikreise in Hohenlimburg

Am 1. Adventswochenende lädt das Hohenlimburger Akkordeon-Orchester unter der Leitung von Jürgen Lollert die Zuhörer zu einer musikalischen Filmvorführung in die Aula der Realschule Hohenlimburg ein. Das Hohenlimburger Akkordeon-Orchester besteht aus 30 Akkordeonisten aus Hohenlimburg und Umgebung hat es sich zur Aufgabe gemacht die Vielfalt des Instruments Akkordeon anschaulich zu machen. Dazu setzt es sich in jedem Jahr einen neuen Schwerpunkt und erarbeitet zu dem gewählten Thema ein...

  • Hagen
  • 30.11.18
Kultur
Am letzten Wochenende wurden Jutta Müller und Birgit Reichl für ihre 40 jährige Zugehörigkeit geehrt.

Musik hält jung: 40 Jahre Mitgliedschaft im Akkordeonorchester Hagen geehrt

Das älteste Hagener Akkordeonorchester Hagens, das „Pafi“, hat am 2. September seinen Vorstand Rüder Graf, 1. Vorsitzender, Zvonimir Utri, 2. Vorsitzender, und Jutta Müller, Schriftführerin, bestätigt. Hinzu gekommen ist Dietmar Schäkermann als Kassierer. Neben dem aktiven Musizieren versteht sich das Orchester auch als Spielergemeinschaft, die die wöchentlichen Probe aber auch das soziale Miteinander pflegt. So ist es nicht verwunderlich, dass viele Spielerinnen und Spieler schon seit langer...

  • Hagen
  • 17.09.18
Überregionales
Die Aktiven des Akkordeon-Orchester 
1980 Dinslaken/Oberhausen e.V.

Akkordeon-Konzert in sakralem Gemäuer

Das Akkordeon-Orchester 1980 Dinslaken/Oberhausen e. V. setzt die Reihe seiner Kirchenkonzerte am 8.Juli in der evangelischen Dorfkirche Hünxe-Drevenack fort. Einlass ist um 17.30 Uhr, das Konzert beginnt um 18 Uhr. Unter der Leitung von Johannes Burgard spielen die Akkordeonisten unter anderem Stücke von Bach, Jean Sibelius, Astor Piazzolla und Arturo Márquez. Der Eintritt ist frei, am Ausgang wird es eine Möglichkeit für eine Spende geben.

  • Wesel
  • 04.07.18
Überregionales
Jürgen Lukas begrüßte Oppositionsführer Thomas Kutschaty. 
Foto: Behmenburg
2 Bilder

Für ein Leben in Würde

Bei der AWO Werden geht es auch um Sorgen nach einem arbeitsreichen Leben Die Arbeiterwohlfahrt Werden bietet fortlaufend interessante und tagesaktuelle Vorträge sowie hinterher intensive Diskussionen über das Gehörte. Die AWO-Mitglieder um ihren Vorsitzenden Jürgen Lukas freuten sich über informative und kurzweilige Nachmittage. So berichtete Daniel Behmenburg als Vorsitzender der SPD-Fraktion im Stadtbezirk über den neuesten Stand der lokalen Stadtteilpolitik. Behmenburg nahm unter...

  • Essen-Werden
  • 29.05.18
Vereine + Ehrenamt

Orchester sucht neue Musiker

Hattingen. Das Akkordeon-Orchester Niederwenigern besteht aus zwölf lustigen Leuten zwischen 34 und 56 Jahren, die sich jede Woche zum gemeinsamen Musizieren treffen. Geprobt wird jeden Donnerstag von 19.30 bis 21.30 Uhr im evangelischen Gemeindehaus in Niederwenigern. Hier steht der Spaß im Vordergrund, aber auch der eigene Anspruch, gute Musik zu machen. Das Orchester besteht bisher aus Akkordeon, Bass-Akkordeon, Keyboard und Schlagzeug. Die Hobbymusiker wünschen sich Zuwachs und auch...

  • Hattingen
  • 29.05.18
Kultur
35 Bilder

KLINIKKULTUR - La Signora - "Die Schablone, in der ich wohne" BG Klinikum Duisburg - 17.05.2018

Ausverkauftes Haus in der Kulturklinik. La Signora stelle ihr Programm "Die Schablone, in der ich wohne" vor. In gut zwei Stunden bot sie beste Unterhaltung, bezog das Publikum mit ein, fragte nach dem Ort des kennen lernen, wer mit wem und für wieviele kocht, welche Hausarbeit am liebsten ist, und das Männerhobby "Grillen" kam ebenfalls nicht zu kurz. Diese "kleine Italienerin" ist ein absolutes Wunder mit locker an die 150 Veranstaltungen im Jahr in der ganzen Republik unterwegs. Dazu spielt...

  • Duisburg
  • 21.05.18
Überregionales
Die Musiker des Akkordeon-Orchesters Niederwenigern haben ein buntes Repertoire von ernster Musik über Schlager zu Pop- und Rockmusik.  Foto: privat

Akkordeon-Orchester Niederwenigern sucht Musiker!

Akkordeon, Bass-Akkordeon, Keyboard, Schlagzeug, Gitarre, Percussion und Co. Das Akkordeon-Orchester Niederwenigern besteht aus 12 lustigen Leuten zwischen 34 und 56 Jahren, die sich jede Woche zum gemeinsamen Musizieren treffen. In ihren Proben haben sie immer viel Spaß, „Was wohl der wahre Grund ist, warum wir uns jede Woche treffen“, so Nicole Overdiek, Vorsitzende des Vereins. Spaß steht im Vordergrund “Wir sind anders. Bei uns steht der Spaß im Vordergrund. Der Spaß...

  • Hattingen
  • 16.05.18
  •  1
Kultur
Antigonus setzt Perdita aus.
5 Bilder

Auch nach Karneval haben wir einen Prinzen und verkleiden uns. Die Companeras spielen Shakespeare

Unser Prinz ist schwanger und der alte Schäfer liegt noch mit Grippe im Bett. Das Ensemble Companeras hat sich seit 11 Jahren den großen Theaterstücken bedeutender Autoren der Vergangenheit verschrieben. Stücke aus dem  17. bis zum 20. Jahrhundert gingen schon über die Bühne der Notkirche in Duisburg-Duissern. Diesmal also Shakespeare, der ungekrönte König des Theaters! Im Stück ist die Königin schwanger, bei uns der Prinz. Im Stück gibt´s drei Hochzeiten, im Ensemble dieses Jahr...

  • Duisburg
  • 14.02.18
  •  1
Kultur
Foto: Wolf Müller-Funke

Dreiklang

Die Akkordeon Bigband Druckluft feiert in diesem Jahr 30. Geburtstag. Dies wollen wir mit einem "Dreiklang" feiern. Wir gestalten drei völlig verschiedene Konzerte an drei Lokalitäten, die nicht unterschiedlicher seien könnten. Dabei werden wir die gesamte klangliche und stilistische Bandbreite der Bigband ausloten.  Den Auftakt bildet ein Konzert am 18 März in der Aula des Adalbert-Stifter-Gymnasiums, das wir gemeinsam mit dem Showchor "Trallafitti" gestalten. In diesem Konzert werden wir...

  • Castrop-Rauxel
  • 11.02.18
Kultur
Kozert in St. Johannes Eppinghoven
9 Bilder

KIRCHENKONZERT in St. Johannes – niederländisch-deutsche Partnerschaft

Das Musik verbindet, ist hinlänglich bekannt. Und in der heutigen Zeit ist es umso wichtiger, dass Menschen über Ländergrenzen hinweg gemeinsame Dinge bewegen. KonzertprojektDiesem Motto folgend arbeiten die Aktiven des Akkordeon-Orchesters 1980 Dinslaken/Oberhausen e.V. mit Nachdruck an der Realisierung eines weiteren Konzertprojektes. Sie veranstalten ein Kirchenkonzert am Sonntag, 26.11.2017 um 16:00 Uhr in der Kirche St. Johannes in Dinslaken-Eppinghoven. Gäste aus dem NachbarlandAls...

  • Dinslaken
  • 21.11.17
Kultur

Konzert des Akkordeon-Orchester 79 der Musikschule Dortmund

Akkordeon-Konzert der Musikschule Dortmund Am Freitag, den 17. November 2017, findet um 19.00 Uhr in der Kirche Brackel, Brackeler Hellweg 142 ein Konzert der Musikschule Dortmund statt. Ausführende sind das Jugend-Orchester „Joy of Music“ unter Leitung von Susanne Weiß und das Akkordeon-Orchester 79 der Musikschule Dortmund unter Leitung von Manfred Weiß. In diesem Konzert wird wieder einmal die Vielseitigkeit des Akkordeons dokumentiert. Zu Gehör kommen Kompositionen aus fast allen...

  • Dortmund-Ost
  • 14.11.17
Kultur
Am Sonntag, 17. September, ist Andrea Knefelkamp-West zu Gast in der Kapelle Höntroper Straße. Mit ihrem Akkordeon interpretiert sie die Werke verschiedenster Komponisten aus den letzten Jahrhunderten auf interessante Art und Weise.
3 Bilder

Akkordeon. Klang. Wunder. - Konzertnachmittag in der Kapelle Höntroper Straße

Wenn man an einen Solo-Konzertnachmittag denkt, denkt man nicht unbedingt als Erstes an das Akkordeon, doch die Musikerin Andrea Knefelkamp-West hat genau solch einen Nachmittag, mit dem Akkordeon als Soloinstrument, in ihrem Programm (Akkordeon. Klang. Wunder.) umgesetzt und das Ergebnis überzeugt im höchsten Maß. Schauplatz für das außergewöhnliche Konzert am Sonntag, 17. September, ist die Wattenscheider Kapelle, Höntroper Straße 35. Ab 17 Uhr geht es los. Der Ort ist dabei kein Zufall,...

  • Wattenscheid
  • 15.09.17
Kultur
Logo der Konzertreihe
3 Bilder

„Was macht der Akkordeonherbst 2017 zur Halbzeit?"

Lokalkompass-Reporter Ralf Kaupenjohann im Gespräch mit dem Organisator des Festivals „akkordeonherbst“ in Gelsenkirchen-Buer im Herbst 2017. Lokalkompass: Herr Kaupenjohann, Sie sind jetzt genau mitten in der zweiten Staffel des akkordeonherbst 2017. WIe läuft es denn so? RK: Fantastisch! Claudia Buder ist unser jährlicher Stammgast und zeigt sehr unterschiedliche Seiten ihrer künstlerischen Arbeit. Im letzten Jahr als Kammermusikpartnerin mit einem renommierten Saxophonisten und in...

  • Gelsenkirchen
  • 14.09.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.