Dinslaken: Feier für Jubilare und den Nachwuchs

Anzeige
Mitarbeiter der Volksbank Dinslaken Foto: Privat
Für die Mitarbeiter, die im letzten Jahr ein Jubiläum feiern konnten und für vier frisch gebackene Banker, veranstaltete die Volksbank Dinslaken eG am Donnerstag eine gemeinsame Feier.

Auf eine 40-jährige Tätigkeit bei der Volksbank konnte Regina Kröger, Kundenberaterin in Eppinghoven, zurückblicken.

Seit 35 Jahren arbeitet Tanno Söker, der als Individualkundenbetreuer in unserer Hauptstelle für die Privatkunden tätig ist, für die Volksbank.

Das 30-jährige Jubiläum feierten Birgit Helmes, Vorstandssekretärin, und Inge Schmidt, Raumpflegerin in unserer Geschäftsstelle Hiesfeld.

Seit 25 Jahren ist Marlies Vandevyver als Privatkundenberaterin in der Hauptstelle vor Ort.

20 Jahre sind Kerstin Oberweg, als Sachbearbeiterin im Kreditgeschäft und momentan im Erziehungsurlaub, sowie Jürgen Pieco-cha, verantwortlicher Bereichsleiter IT, Sicherheitstechnik und Telekommunikation, tätig in der Volksbank Dinslaken eG.

Das Zehnjährige feierte Britta Grefenhaus, ebenfalls Sekretärin des Vorstandes.
Erfolgreich haben Bianca Krins, Lena Bader den ersten Baustein “ServiceBerater“ des Seminars “BeraterPass“ absolviert. Björn Steinbring und Guido Benninghoff haben bereits den zweiten Bau-stein “FinanzBerater“ mit Erfolg abschließen können.

Ihre Ausbildung zur Bankkauffrau bzw. zum Bankkaufmann haben Silvia Burazin, Kimberley Tatzki, Marco Hanke und Niklas Pollmann jeweils erfolgreich abgeschlossen.

Stellvertretend für den erkrankten Vorstand Helmut Böing, der mit 20jähriger Vorstandstätigkeit in Dinslaken und insgesamt 45 Jahren in der Volksbankenorganisation ebenfalls zu den Jubilaren zählt, bedankt sich Vorstand Claus Overlöper bei Frau Regina Kröger für die 40jährige Tätigkeit bei der Volksbank Dinslaken. Die Ausbildungsleiterin Anne Doemen gratuliert Marco Hanke zu ei-nem guten Ausbildungsabschluss.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.