Niederrhein Anzeiger begleitet Stadtführer Eduard Sachtje auf mehrstündige Busfahrt durch den Altkreis Dinslaken

98Bilder
Wo: Heimatmuseum, Friedrich-Endemann-Straße 4, Hünxe auf Karte anzeigen

Neuneinhalb Stunden dauerte die Bustour mit St. Jakobus Reisen durch den Altkreis Dinslaken. Während Busfahrer "Kalle" das große Gefährt ab Bahnhof Dinslaken sicher durch den Niederrhein steuerte, griff Stadtführer Eduard Sachtje immer wieder zum Mikro und erklärte und erzählte mit viel Witz und Charme.

Erster Stopp nach einer kleine Runde durch Dinslakener Innen- und Altstadt: Alt-Walsum. Von dort aus ging es zunächst zu Pfarrkirche St. Johannis in Eppinghoven und weiter zum Haus Wohnung und zum Haus Voerde. Anschließend wurde ein kurzer Stopp in Voerde-Götterswickerhamm eingelegt, anschließend steuerte "Kalle" über Mehrum, Spellen und Fridrichsfeld die Gaststätte Alt Peddenberg an. Frisch gestärkt wurde nun Hünxe entdeckt: Schloss Gartrop und Wassermühle, Rathaus, Gaststätte Dames - Dort gab es Kaffee und Kuchen - sowie die Dorfkirche Hünxe. Bevor die 50 Teilnehmer die Rückreise antreten, besuchten sie die ehemalige Bergschule, in der sich heute das HünxerHeimatmuseum befindet.

von Lisa Peltzer

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen