TSL 2000 Taekwondo - Weihnachtsfeier am 13.12.2015

Anzeige
Am Sonntag den 13.12.2015 trafen sich ca. 140 Mitglieder, Eltern und Freunde des TSL 2000 e.V. zur Weihnachtsfeier in der Gaststätte Schulte im Ostfeld. Wie seit langer Zeit Tradition, sind einige Teilnehmer zur Gaststätte „Schulte im Ostfeld“ gewandert. Sie starteten um 14:00 Uhr auf dem Neumarktparkplatz in Letmathe. Laut Wetterbericht war mit Regen zu rechnen, aber dieser blieb zum Glück aus und die Wanderer kamen trocken gegen 15:00 Uhr am Zielort an. Dort wurden sie mit Kaffee und einem reichhaltigen Kuchenbuffet erwartet. So wurde beim Verzehr der leckeren, selber gebackenen Köstlichkeiten ein zwangloser, netter Klönschnack gehalten.
Danach führte fast jede Gruppe des Vereins etwas vor. Unter der Anleitung von Heidrun Geck demonstrierte die Bambinigruppe die ersten erworbenen Kenntnisse aus dem Taekwondo. Einige hatten erst vor kurzem ihre Gürtelprüfung zum 9. oder 8. Kup bestanden. Die größeren Kinder und die Wettkampfgruppe zeigten ihr Können aus diesem Bereich. Die Zuschauer waren recht beeindruckt. Zu fetziger Musik war dann die Bodyforming / Latin-Dance Gruppe dran. Die heißen Rhythmen gingen in die Beine und so mancher Zuschauer tanzte plötzlich mit. Auch in die Vorführung der Selbstverteidigungsgruppe wurden die Gäste mit eingebunden. Wer wollte konnte mitmachen und durch ein Spalier mit mehreren „Angreifern“ gehen. So bekamen viele Gäste zum ersten Mal ein direktes Gefühl für solche Situationen.
Einige Sportler aus der Erwachsenengruppe zeigte eine kleine Auswahl aus dem Einschrittkampf, liefen Formen und zeigten mehrere Bruchtests.
Es gab auch eine Tombola. Die Preise wurden in mehreren Abschnitten zwischen den einzelnen Vorführungen verlost, wodurch alles etwas aufgelockert wurde.
Dann kam der große Augenblick, der Nikolaus erschien. Alle Kinder hatten sich bereits erwartungsvoll um einen Stuhl, der für den Nikolaus reserviert war, versammelt. Ohne Angst oder Scheu haben sich die meisten Kinder mit ihm prima unterhalten. In diesem Jahr hat er sich, da so viele Kinder dabei waren, einen Gehilfen auserkoren. Er hat viele Fragen beantwortet und ein Gedicht vorgelesen. Drei der Mutigsten haben dann noch ein kleines Lied für ihn gesungen.
Zum Abschluss wurden noch Präsente in Form von Schokoladennikoläusen, Käppis mit Vereinsemblem und Kugelschreiber verteilt. So ging eine schöne und sehr gelungene Weihnachtsfeier zu Ende.

Euer TSL 2000 Presseteam
TSL 2000 Homepage
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.