Iserlohn

Beiträge zum Thema Iserlohn

Politik

Veränderungen bei der Stadtverwaltung Iserlohn

Für Bürgermeister Michael Joithe war es bei Amtsantritt ein besonderes Anliegen, die Struktur der Stadtverwaltung kennenzulernen und in Zusammenarbeit mit dem Verwaltungsvorstand zu optimieren. So wurde in mehreren Klausurtagungen des Verwaltungsvorstandes die Aufbauorganisation diskutiert und Verbesserungen herausgearbeitet. Bereits seit dem 1. Mai sind die Aufgaben rund um die sozialen Themenfelder der Stadt neu strukturiert worden. Aus den bisherigen Bereichen "Aufenthalt, Wohngeld und...

  • Iserlohn
  • 17.05.21
Kultur
Kein Sommer in der Stadt 2021.
2 Bilder

Zurück ins Paradies erst im Jahr 2022
Familien-Reihe „Sommer in der Stadt“ pausiert in Iserlohn erneut

Schade, wieder kein Theater im Floriansdorf! Viel schöner wäre ein kunterbuntes Sommerpro-gramm für die Iserlohner Familien, die – wie viele andere auch – nur darauf warten, wieder Kultur erleben zu können. „Die aktuelle Situation lässt aber immer noch keine verbindliche Planung für uns zu“, berichtet Parktheater-Direktor Johannes Josef Jostmann von dem internen Ringen. „Am Ende konnten wir mit unseren Partnern keine andere Entscheidung treffen, als vorsorglich erst im nächsten Jahr in das...

  • Iserlohn
  • 14.05.21
Ratgeber

Corona-Update
23 Neuinfektionen im Märkischen Kreis - Inzidenzwert 132,4

In den letzten 24 Stunden haben sich 23 Coronaverdachtsfälle labor-technisch bestätigt. Leider meldet das Gesundheitsamt auch zwei weitere Todesfälle in Zusammenhang mit einer Covid-19-Erkrankung. Nach Berechnungen des Robert-Koch-Instituts (RKI) haben sich in den letzten sieben Tagen 132,4 Menschen pro 100.000 Einwohner mit dem Corona-Virus angesteckt. Aktuell befinden sich 1.095 Infizierte und 1.337 Kontaktpersonen in häuslicher Quarantäne. Sie dürfen ihr Haus beziehungsweise ihre Wohnung...

  • Iserlohn
  • 11.05.21
Ratgeber

Corona-Update
Inzidenz unter 150 im Märkischen Kreis

Über das Wochenende sind beim Gesundheitsamt des Märkischen Kreises 186 Coronanachweise eingegangen. Bedauerlicherweise wurden auch drei weitere Todesfälle in Zusammenhang mit einer Covid-19-Erkrankung bekannt. Im Märkischen Kreis sind aktuell 1.277 Personen mit dem Coronavirus infiziert. Sie dürfen ihr Haus beziehungsweise ihre Wohnung nicht verlassen. Unter häuslicher Quarantäne stehen auch 1.279 Kontaktpersonen. Am Wochenende haben sich 186 Verdachtsfälle im Labor bestätigt. Die...

  • Iserlohn
  • 10.05.21
Politik

Der Iserlohner Rat hat beschlossen:
Aussetzung der Elternbeiträge und Verpflegungspauschale für die Monate Mai und Juni

Der Rat der Stadt Iserlohn hat in seiner Sitzung am 4. Mai den Verzicht auf die Erhebung der Elternbeiträge für die Kindertageseinrichtungen, Kindertagespflegestellen und Offene Ganztagsbetreuungsangebote (OGS) für die Monate Mai und Juni beschlossen. Dies gilt für alle Einrichtungen in Iserlohn, losgelöst von der Trägerschaft. Der Haushalts- und Finanzausschuss des Landes NRW hat zum Ende der letzten Woche beschlossen, für zwei Monate die Elternbeiträge jeweils zur Hälfte zu übernehmen. Die...

  • Iserlohn
  • 10.05.21
Blaulicht
Ein Rettungshubschrauber landete am Sonntag auf dem Gelände der Feuerwache in Oestrich.

Patient musste in Spezialklinik
Rettungshubschrauber landete in Oestrich

Am Sonntag gegen 16:50 Uhr wurde der Rettungsdienst der Feuerwehr Iserlohn zu einem Notfall nach Oestrich alarmiert. Aufgrund des Verletzungsmusters der Patientin wurde ein Rettungshubschrauber zur Einsatzstelle bestellt. Der Hubschrauber landete auf dem Gelände der freiwilligen Feuerwehr Oestrich und brachte die Patientin in eine Spezialklinik nach Bochum. Für die Dauer des Einsatzes war die Straße An der Stennert auf Höhe des Gerätehauses voll gesperrt.

  • Iserlohn
  • 10.05.21
  • 1
Blaulicht

Heute Morgen in der Iserlohner Innenstadt
Mann wirft Helm von Motorradpolizist auf den Asphalt

Ein Motorradpolizist machte heute Vormittag an der Laarstraße einen Zwischenstopp auf seiner Streifenfahrt. Er legte seinen Helm auf dem Motorrad ab und ging in eine Bäckerei. Als er nur wenige Minuten später zurückkehrte, lag sein Helm beschädigt auf dem Boden. Eine junge Mutter mit ihren Kindern sprach den Polizisten an. Sie zeigte auf einen gerade davon gehenden Mann. Dieser habe soeben den Helm vom Motorrad genommen, ihn mit Schwung auf den Asphalt geworfen und dabei "scheiß Polizei!"...

  • Iserlohn
  • 07.05.21
  • 1
Kultur
Sebastian Matz (l.) und Victoria Verrieth von der Abteilung Stadtentwicklung und Grundstücke, der Vorsitzende des Heimatvereins Ortsring Oestrich e.V. Friedhelm Siegismund (2.v.l.) und Stadtarchivar Rico Quaschny am Hof Teves-Humme in Oestrich, wo eines der historischen Ortsschilder aufgestellt wurde.

Beschilderung von historisch wertvollen Objekten
Historische Ortsschilder Oestrich

Mit Bewilligung der Förderung im Rahmen des Heimatförderprogramms "Heimat-Fonds" des Landes NRW konnte das seit einigen Jahren geplante Projekt "Hinweistafeln zur Geschichte Oestrichs" in die Umsetzung übergehen. Der Heimatverein Ortsring Oestrich und die Geschichtswerkstatt haben sich um das Erstellen der Texte für die Infotafeln gekümmert. Unterstützt wurden sie dabei von Stadtarchivar Rico Quaschny. Bei der Gestaltung unterstützten außerdem das Stadtmarketing sowie die Abteilung...

  • Iserlohn
  • 06.05.21
  • 1
Politik
Projektleitern Stephanie Schröder (l.), Stadtbaurat Thorsten Grote und KIM-Leiterin Claudia Zawada vor dem künftigen Ausweichquartier der Stadtverwaltung.
2 Bilder

Umbauarbeiten haben begonnen
Realschule Bömberg wird zur Iserlohner Verwaltungsstelle

Die Stadt Iserlohn beginnt mit dem Umbau der ehemaligen Realschule Bömberg zu einer Verwaltungsstelle, die wegen des aufgrund von Brandschutzmängeln leerzuziehende Rathaus I am Schillerplatz als Ausweichquartier für Teile der Stadtverwaltung hergerichtet werden soll. Stadtbaurat Thorsten Grote, die Leiterin des Kommunalen Immobilien Managements Claudia Zawada und KIM-Architektin Stephanie Schröder waren gestern (3. Mai) zum offiziellen Baustart vor Ort. Vorgesehen sind 97 Büros für insgesamt...

  • Iserlohn
  • 05.05.21
Natur + Garten

Hobbygärtner in Iserlohn aufgepasst!
„Die Goldene Gießkanne“ wird wieder ausgelobt

Es soll wieder blühen und grünen in Iserlohn! Iserlohn. Nach dem erfolgreichen Auftakt im letzten Jahr soll es nun auch in 2021 wieder wunderbar blühen im Iserlohner Stadtgebiet. Der Blumenschmuck-Wettbewerb "Die Goldene Gießkanne" läutet den Frühling ein und soll die Herzen der Hobbygärtner höher schlagen lassen. Blühende Blumen, umherschwirrende Insekten und die Arbeit an der frischen Luft: Das ist das Konzept der Goldenen Gießkanne, das gemeinsam mit der Abteilung Umwelt- und Klimaschutz der...

  • Iserlohn
  • 05.05.21
Blaulicht

Glücklicherweise keine Verletzten
Falschfahrer verursacht Verkehrsunfall auf der A 46

Ein Falschfahrer hat am Montagabend (3. Mai) auf der A 46 einen Verkehrsunfall verursacht. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Ein Zeuge hinderte den Mann schließlich daran, seine Fahrt fortzusetzen. Begonnen hatte die Fahrt des 70-jährigen Hageners offenbar auf Hagener Stadtgebiet. Denn dort hatten Zeugen gegen 19.35 Uhr bereits im Stadtteil Hohenlimburg, im Buchenweg, eine Verkehrsunfallflucht mit dem betroffenen Fahrzeug gemeldet. Das Auto war gegen ein geparktes Auto geprallt und...

  • Hagen
  • 04.05.21
  • 1
Blaulicht
Am Montag, 3. Mai, startete die Woche arbeitsreich für die Feuerwehr Iserlohn. So wurde durch den Rettungsdienst ein Rettungshubschrauber nach Letmathe angefordert. Der alarmierte "Christoph 8" der Luftrettung landete auf einem Parkplatz am Lennedamm.

Zahlreiche Einsätze der Feuerwehr in Iserlohn - unter anderem wurde ein Rettungshubschrauber angefordert
Arbeitsreicher Wochenstart für die Feuerwehr Iserlohn

Am Montag, 3. Mai, startete die Woche arbeitsreich für die Feuerwehr Iserlohn. Gegen 5.40 Uhr wurde die Berufsfeuerwehr Iserlohn sowie die Löschgruppe Stadtmitte der Freiwilligen Feuerwehr an die Zollernstraße alarmiert. Über den Notruf 112 meldeten Anwohner eine Rauchentwicklung in einer Wohnung. Durch die eingesetzten Kräfte wurde ein Defekt an einer Heizungsanlage und dessen Rohre festgestellt. Ein eingreifen der Feuerwehr war nicht von Nöten. Hilflos in verschlossener Wohnung Im weiteren...

  • Iserlohn
  • 04.05.21
Blaulicht
Der Rettungshubschrauber landete auf einem Parkplatz am Lennedamm.
4 Bilder

Im gesamten Stadtgebiet
Arbeitsreicher Wochenstart für Iserlohner Feuerwehr

Am gestrigen Montag startete die Woche arbeitsreich für die Feuerwehr Iserlohn. Gegen 5:40 Uhr wurde die Berufsfeuerwehr Iserlohn sowie die Löschgruppe Stadtmitte der Freiwilligen Feuerwehr in die Zollernstraße alarmiert. Über den Notruf 112 meldeten Anwohner eine Rauchentwicklung in einer Wohnung. Durch die eingesetzten Kräfte wurde ein Defekt an einer Heizungsanlage und dessen Rohre festgestellt. Ein eingreifen der Feuerwehr war nicht von Nöten. Im weiteren Verlauf des Morgens kam es zu einer...

  • Iserlohn
  • 04.05.21
Ratgeber

Corona-Update
Inzidenzwert sinkt unter 200 im Märkischen Kreis

Am Wochenende hat das Gesundheitsamt des Märkischen Kreises 256 Neuinfektionen mit dem Coronavirus registriert. Leider wurden auch drei weitere Todesfälle in Zusammenhang mit einer Covid-19 Erkrankung bekannt. Nach Berechnungen des Robert-Koch-Instituts ist der Inzidenzwert im Märkischen Kreis gesunken. In den letzten sieben Tagen haben sich danach 182,8 Personen pro 100.000 Einwohner mit dem Coronavirus angesteckt. Aktuell sind 1.714 Männer und Frauen mit dem Coronavirus infiziert. Sie dürfen...

  • Iserlohn
  • 03.05.21
Wirtschaft
Team Blizzard (von links nach rechts): Sebastian Kühnel, Viktor Dexling und Lina Kuche
2 Bilder

Traum von der Weltmeisterschaft lebt weiter
SIHK Formel 1-Teams in NRW auf den Plätzen 1 und 2

Das Team „Blizzard“ vom Stenner Gymnasium Iserlohn setzt sich bei der NRW-Landesmeisterschaft im Projekt „Formel 1 in der Schule“ als bestes Team klar durch. Auf Platz zwei folgt mit „Amun“ vom Fichte Gymnasium Hagen, ebenfalls ein SIHK-Team. Nach den Sommerferien 2020 starteten die sechs SIHK-Teams „Blizzard“ (Stenner Gymnasium Iserlohn), „Glitch in the Physics“ und „Moonlight“ (Hildegardis-Schule Hagen), „Starship Racing“ und „Future Racer“ (Gymnasium Gevelsberg) sowie „Amun“ (Fichte...

  • Iserlohn
  • 03.05.21
Reisen + Entdecken
Eine der 23 informativen Stationen steht im Lägertal.

Auf den Spuren der Zöger
Neuer Flyer zur Themenwanderung auf dem „Drahthandelsweg“

Die Wanderwege rund um Iserlohn sind, wie auch schon im letzten Jahr, sehr gefragt. Nicht nur die unverwechselbare Umgebung des Märkischen Kreises, die sich zu Fuß wunderbar entdecken lässt, auch das Wandern zu zweit als eine Corona-konforme Art der Freizeitgestaltung macht hier den Reiz aus. Daher ist es nicht verwunderlich, dass auch in 2021 die Nachfrage nach Wandermöglichkeiten nicht nachlässt. Der zwischen Iserlohn und Lüdenscheid verlaufende "Drahthandelsweg" gehört dabei zu einer der...

  • Iserlohn
  • 16.04.21
Blaulicht

Am Mittwoch in Iserlohn
Als Polizist verkleideter Betrüger bringt Seniorin um Erspartes

Am Mittwoch, zwischen 13 Uhr und 16 Uhr, erschien ein als Polizist verkleideter Mann bei einer Seniorin an der Bieler Straße und klingelte an der Haustür. Er eröffnete der betagten Dame, dass ihr Sohn bei einem Verkehrsunfall eine Frau tödlich verletzt habe. Nun sei er festgenommen und müsse eine Kaution zahlen, um auf freien Fuß zu kommen. Die geschockte Dame übergab dem Betrüger ihr gesamtes Hab und Gut. Mit Bargeld und Schmuck verschwand der Verkleidete in unbekannte Richtung....

  • Iserlohn
  • 15.04.21
Blaulicht

Heute Morgen in Iserlohn-Rheinen
Person unter Vordach eingeklemmt

Gegen 11 Uhr wurde der Einsatzzentrale der Feuerwehr Iserlohn ein eingestürztes Vordach an einem Wohnhaus im Stadtteil Rheinen gemeldet. Laut Anrufer sollte sich eine Person unter dem eingestürzten Bauteil befinden. Umgehend wurde der Rüstzug der Berufsfeuerwehr und mehrere Einheiten der Freiwillige Feuerwehr sowie der Rettungsdienst zur angebenden Adresse alarmiert. Vor Ort Bestätigte sich die gemeldet Situation. Die Kräfte begannen sofort mit der Befreiung des Patienten, der wie gemeldet...

  • Iserlohn
  • 14.04.21
Blaulicht

Vor dem Heidebad in Iserlohn
Prügelei mit Hammer und Spray

Mit Hammer und Sprühdose sind zwei 17 und 18 Jahre alte Jugendliche am Samstagnachmittag vor dem Heidebad (Heideplatz) aufeinander losgegangen. Die beiden hatten sich verabredet, um einen "Streit" zu "klären". Der 18-Jährige soll dazu einen Hammer mitgebracht haben. Der 17-Jährige soll ihm aus einer Sprühdose etwas ins Gesicht gesprüht, ihm den Hammer entrissen und damit mehrfach auf seinen Kopf eingeschlagen haben. Danach gingen die Kontrahenten zum Faustkampf über. Erst die alarmierte Polizei...

  • Iserlohn
  • 13.04.21
Ratgeber
Iserlohns Bürgermeister Michael Joithe lädt zur digitalen Bürgersprechstunde ein.
2 Bilder

Anmeldung erforderlich
Am Mittwoch: Digitale Bürgermeistersprechstunde

Um auch während der Corona-Krise für die Anliegen, Wünsche und Anregungen der Iserlohner Bürger da zu sein, bietet Bürgermeister Michael Joithe am Mittwoch, 14. April, ab 17 Uhr wieder eine digitale Bürgersprechstunde an. Wer das Gesprächsangebot des Bürgermeisters im Rahmen einer Einzel-Videokonferenz annehmen möchte, wird gebeten, sich vorab bei Daniela Bischof-Kreutzer im Bürgermeisterreferat, Tel. 02371- 217-1003, für die Sprechstunde anzumelden. Im Anschluss daran wird ein Link zur...

  • Iserlohn
  • 12.04.21
Natur + Garten

Corona-Selbsttests für Zuhause:
Verbraucherberatung Iserlohn gibt Tipps zur richtigen Anwendung

Seit einiger Zeit gibt es jetzt auch zuverlässig Do-it-yourself-Corona-Tests für den Eigenbedarf. Sie ergänzen die neue Teststrategie der Bundesregierung mit kostenlosen Antigen-Schnelltests, auf die seit dem 8. März alle Deutschen einmal pro Woche ein Anrecht haben. Seit einigen Wochen werden die Corona-Selbsttests in Discountern, Apotheken und Drogerien angeboten. Doch worauf sollte man beim Kauf achten und wie unterscheiden sich die Schnelltests von den Selbsttests? Die Verbraucherzentrale...

  • Iserlohn
  • 12.04.21
  • 1
Blaulicht

Verstößen gegen die Ausgangsbeschränkungen
Junggesellenabschied, Bringdienste, Tanz ums Feuer

Junggesellenabschied, Bringdienste, Party, "Mal eben eine Pizza geholt": All das führte in der Nacht zum Sonntag im Märkischen Kreis zu Anzeigen wegen Verstößen gegen die Ausgangsbeschränkungen. Fast gespenstische Ruhe herrschte in der Nacht ab etwa 1 Uhr im Märkischen Kreis. Es gab praktisch keinen Straßenverkehr mehr. Die Bevölkerung hielt sich weitestgehend an die erweiterte Allgemeinverfügung des Märkischen Kreises und die damit verbundene Ausgangssperre zwischen 21 und 5 Uhr nachts. Wie in...

  • Iserlohn
  • 12.04.21
Ratgeber

Kanalbau im Bereich Untergrüner Straße
Schleddestraße: Zweiter Bauabschnitt startet am Montag

Am kommenden Montag, 12. April, beginnen die Arbeiten im zweiten Bauabschnitt der Kanalbaumaßnahme im Bereich Untergrüner Straße / Schleddestraße. Dabei wird ein in der Schleddestraße vorhandener Kanal neu an den in der Untergrüner Straße liegenden Sammler angeschlossen. Im Anschluss wird die Asphaltdeckschicht in der Schleddestraße ab der Bahnunterführung bis in den Einmündungsbereich der Untergrüner Straße hinein saniert. Außerdem werden die Gehwegflächen im Einmündungsbereich angepasst. Für...

  • Iserlohn-Letmathe
  • 09.04.21
Natur + Garten

Virtueller Vortrag
Imkern – ein lehrreiches Hobby, das mit Süßem belohnt wird

Im Märkischen Kreis gehen 618 Imker mit 3583 Bienenvölkern zurzeit dem Hobby der Imkerei nach. Sie werden in 12 Vereinen betreut. Dem hiesige Imkerverein Kalthof  gehören 67 Bienenliebhaber an, die sich um 317 Bienenvölker kümmern. Die Bienen stellen für verschiedenste Ökosysteme durch die Blütenbestäubung eine Schlüsselfunktion dar. Sie tragen durch die Bestäubung dazu bei, dass die Menschen eine Vielfalt von Obst genießen können. Die Imker helfen den Bienen durch Haltung und Zucht zu einer...

  • Iserlohn
  • 09.04.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.