Alternative Fahrzeugantriebe E - Mobil Treffen am Karfreitag

Anzeige
Gerd Hiersemann

Kommen Sie vorbei ... tauschen Sie sich aus!

Am Freitag 29. März 2013 ist von mir ein Treffen mit Fahrern und Fahrzeugen mit alternativen Antrieben zwecks Erfahrungsaustausch geplant. Wir treffen uns von 14 bis 15 Uhr am Schulhof der Alten Grundschule Drüpplingsen
Eichelberger Straße 65.
Elektromobile wie EAutos, EFahrräder, ERoller, Plug in Hybrid Fahrzeuge u.a. können auf dem Parkplatz aufgetellt werden. Dies ist keine Werbeveranstaltung für Hersteller oder Händler, sondern Bürger - Erfahrungsaustausch. Natürlich lassen sich Firmenaufkleber nicht immer vermeiden. Prospekte werden aber nicht verteilt.

Potentielle Käufer dieser Automobile sind oft verunsichert ob ein solcher Kauf ein sinnvoller Schritt ist ...
Hier kann man anschauen, anfassen und sich über die Erfahrungen der Fahrzeughalter informieren ...
Wenn sie Glück haben dürfen Sie vielleicht sogar mit dem ein oder anderen Wagen einmal mitfahren ...

Wer jemand kennt der ein solches Fahrzeug fährt

- bitte einfach mitbringen. Wenn der E-Mobil Erfahrungsaustausch Anklang findet wird in Zukunft regelmäßig ein solches Treffen organisiert.
Natürlich sind Fahrer konventioneller Fahrzeuge auch herzlich willkommen. Neue Techniken brauchen Menschen die sie kennenlernen und ausprobieren.
Im September 2011 waren bereits bei einer KuN Veranstaltung Elektroroller, E-Räder, Hybridfahrzeuge u.a. zu einem Erfahrungsaustausch auf dem Gelände.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.