Johanneskirche Iserlohn, Nußberg: Musik-Theaterstück "Das Hohe Lied der Liebe"

Anzeige
Friederike und Hubertus von Krosigk
Iserlohn: Johanneskirche | Johanneskirche Iserlohn, Nußberg, Berliner Platz 10

Das Hohe Lied der Liebe – Theater – Musik – Tanz

Pressemitteilung

Seit vielen Jahren ist die Johanneskirche Iserlohn, Nußberg, Berliner Platz 10, ein Zentrum der Kirchenmusik mit den Aufführungen vieler Oratorien sowie Orgelkonzerten. In der letzten Zeit fanden im Altarraum beachtliche Lesungen mit Musik statt, u.a. mit Thekla Carola Wied und Margot Käßmann. Ganz neu wird die Nutzung des Altarraumes am Freitag, 30. Januar 2015, 19.30 Uhr, sein. Das Ensemble Theatrum mit Friederike & Hubertus v. Krosigk und den Musikern Vahid Shahidifar (persische Santur & Gesang) sowie Eva Gerlach (Klavier & Orgel) wird das Hohe Lied der Liebe, Theater, Musik und Tanz aufführen.
Aus dem Hohelied im Alten Testament, Worten des Paulus, der Mechthild von Magdeburg und des persichen Mystikers Rumi webt das Ensemble Theatrum vom Schloss Hohenerxleben ein bewegendes Musik-Theaterstück mit der Musik von J. S. Bach sowie hebräischen und altpersichen Liedern.
Die menschliche und die göttliche Dimension der Liebe, ein Thema so alt wie die Menschheit selbst und doch immer wieder neu, wird in Friederike von Krosigks Version des Hohen Liedes spürbar. In einem sehr stimmungsvollen Bühnenbild-Gemälde vereinen sich die Szenen mit Schattenspiel und Tanz zu eindrücklichen Bildern.
Dazu schreiben die Ruhrnachrichten:“…Umjubelter Theaterabend…Die Schauspieler und Musiker spielten mit einer wunderbaren Leichtigkeit und berührenden Intensität, der sich keiner entziehen konnte…und gehen mit ihrer Inszenierung auch in die Stille….das ist mutig, das ist gut… und klingt traumhaft schön…“
Zum Fest der Liebe, zum Weihnachtsfest, Eintrittskarten für das Hohe Lied der Liebe, eine wahre Geschenkidee.
Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf zu 10,00 E (Abendkasse 12,00 E), Schüler/Studenten 5,00 E, in der Stadtinformation Iserlohn, Bahnhofsplatz 2, Tel. 02371-2171819/20, ALPHA-Buchhandlung, Iserlohn, Vinckestr. 9-13, Tel. 02371-29397 und Buchhandlung „die kleine“, Iserlohn-Letmathe, Hagener Str. 19, Tel. 02374-10109.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.