17 neue Auszubildende verstärken die Kreisverwaltung

Anzeige
Landrat Thomas Gemke begrüßte die neuen Auszubildenden bei der Kreisverwaltung. (Foto: Hendrik Klein/Märkischer Kreis.)

Personelle Verstärkung bekam jetzt die Kreisverwaltung. 17 neue Auszubildende wurden von Landrat Thomas Gemke offiziell begrüßt. Damit bildet der Kreis zurzeit insgesamt 45 junge Frauen und Männer in acht verschiedenen Berufen aus.

„Wir brauchen Sie.“ Mit diesen klaren Worten begrüßte Landrat Thomas Gemke 17 neue Auszubildende zu ihrem Berufsstart im Lüdenscheider Kreishaus. Die zwölf Frauen und fünf Männer haben mit einer Einführungswoche ihre Ausbildung bei der Kreisverwaltung des Märkischen Kreises begonnen. Damit bildet der Kreis zurzeit insgesamt 45 Nachwuchskräfte in acht verschiedenen Berufen aus.

Neue Kolleginnen und Kollegen wurden umfangreich begrüßt

Landrat Thomas Gemke, die Fachdienstleiterin Personal Susanne Epe, Ausbildungsleiterin Katja Fall, Personalratsvorsitzender Bernd Benscheidt und Maik Schönberger von der Jugend- und Auszubildendenvertretung hießen die nachfolgend aufgeführten neuen Kolleginnen und Kollegen willkommen;

Juliane Boss (Altena), Aylin Engelbach (Lüdenscheid), Janina Janzen (Kierspe), Pauline Neubauer Iser-lohn), Thomas Müller (Drolshagen), Michelle Petrifky (Iserlohn), Moritz Vollmert (Finnentrop) und Tim Avid Wortmann (Iserlohn) starteten als Kreisinspektorenanwärter das duale Studium Bachelor of Laws. Zu Verwaltungsfachangestellten werden Aileen Davis (Hemer), Monika Falk (Hemer), Luc-André Fischer (Plettenberg), Dina Hipke (Meinerzhagen), Melissa Pawlowski (Werdohl), Maximilian Pondruff (Lüdenscheid), Laura Ratzlaff (Meinerzhagen) und Alexa Colien Seel (Herscheid) ausgebildet. Larissa Cham aus Werdohl wird Vermessungstechnikerin.

Paten unterstützen den Berufsstart

Jeder neue Auszubildende bekommt einen Paten aus der Kreisverwaltung an die Seite gestellt, damit der Berufsstart erfolgreich ist. Für die neu eingestellten Nachwuchskräfte haben die Paten Nina Bohnen, Carina Brune, Elvira Dick, Celine Dumschat, Bastian Frölich, Dominik Hass, Niklas Heitmann, Annelie Kirsch, Jasmin Lausmann, Maxi Menzebach, Lisa Mesewinkel, Juli Pohl, Katharina Riewe, Corinna Schöttler, Sharlyn Süther, Caroline Wieczorek und Giulia Wrede ein Programm vorbereitet.

Bewerbungsfrist für 2017 bis zum 1. Oktober

Wer im nächsten Jahr als Verwaltungsfachangestellter, Bachelor of Laws, Bachelor of Arts (Verwaltungsbetriebswirtschaftslehre), Soziale Arbeit (als duales Studium), Geomatiker oder Vermessungstechniker seine Ausbildung bei der Kreisverwaltung beginnen möchte, kann sich noch bis zum 1. Oktober bewerben. Infos gibt es im Internet unter www.maerkischer-kreis.de. Es besteht auch die Möglichkeit, die Vertreter der Kreisverwaltung am 7. September am Messestand im Lüdenscheider Kulturhaus, am 9. September in der Gesamtschule Kierspe sowie am 15. September auf dem SASE-Gelände in Iserlohn zu besuchen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.