Auszubildende

Beiträge zum Thema Auszubildende

Wirtschaft
die Auszubildenden der Sparda-Bank nach getaner Arbeit.

Sparda-Bank spendet kleinen Wald
Azubis pflanzen Buchenwald in Kupferdreh

Die Sparda-Bank West spendet 400 Bäume an die Stiftung Unternehmen Wald für ein Wiederaufforstungsprojekt in Kupferdreh. Initiiert wurde die Spende von einigen Auszubildenden des dritten Ausbildungsjahrs bei der Sparda-Bank West. Sie begleiteten die Anpflanzung und legten selbst mit Hand an. Auf dem Ein Hektar großen Areal in Kupferdreh wird in einigen Jahren ein Buchenwald und damit ein wertvoller Lebensraum für Tiere und Pflanzen entstehen. Gleichzeitig binden die Bäume CO2 und tragen so zu...

  • Essen
  • 10.01.22
  • 2
  • 2
Wirtschaft
"Mich erfüllt der Job in der Psychiatrie", hat Azubi Marcel Modrowski für sich mit der Ausbildung zum Pfegefachmann in der LWL-Klinik Dortmund die richtige Berufswahl getroffen. Auf dem Foto sieht man ihn mit dem „Schul-Skelett“, das in einer Krankenpflegeausbildung natürlich nicht fehlen darf.
Video

Azubis: 10 Gründe in der Klinik Dortmund zu lernen
LWL: Praktika sind auch in der Pandemie möglich

Nein, die 1.200 Euro jeden Monat im 1. Ausbildungsjahr sind es nicht, warum die jungen Pflegefachfrauen und -männer gern in der LWL-Klinik in Dortmund lernen und arbeiten. Nicht nur. "Weil hier die Menschlichkeit zählt", Weil mir die Teamarbeit gut gefällt" und "weil mich der Job erfüllt", sind Gründe, die Azubis nennen. Aber auch viele  Weiterbildungsmöglichkeiten, das Interesse an der menschlichen Psyche und die Schule direkt auf dem Gelände, sind Vorteile, mit denen die Klinik aus Ausbilder...

  • Dortmund-City
  • 09.01.22
  • 1
  • 1
Ratgeber
Für einen sauberen Blick – auch auf den eigenen Lohn: Reinigungskräfte bekommen ab sofort mehr Geld. Die IG BAU rät Beschäftigten zum Lohn-Check.

Löhne in der Gebäudereinigung deutlich gestiegen
Mehr Geld für Reinigungskräfte im Kreis Mettmann

Lohn-Plus in der Gebäudereinigung: Die rund 3.600 Reinigungskräfte im Kreis Mettmann bekommen im neuen Jahr deutlich mehr Geld. Der Einstiegsverdienst in der Branche klettert auf 11,55 Euro pro Stunde – vier Prozent mehr als bisher. Wer als Fachkraft Glasflächen und Fassaden reinigt, kommt ab sofort auf einen Stundenlohn von 14,81 Euro, wie die IG Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) mitteilt. Die Gebäudereiniger-Gewerkschaft rät den Beschäftigten nun, ihren Lohnzettel genau zu prüfen. „Es handelt sich...

  • Velbert
  • 04.01.22
LK-Gemeinschaft
Die Praxisanleiter und der stellvertretende Pflegedirektor Wolfgang Stratenschulte.

So geht Pflege in Wesel
Neue Praxisanleiter am Marien-Hospital Wesel

Praxisanleiter unterstützen Auszubildende in der Pflege dabei, ihr Fachwissen in die Praxis umzusetzen. Das geschieht ganz konkret „am Bett“ auf den Krankenhaus-Stationen. Im Marien-Hospital Wesel beglückwünschte der stellvertretende Pflegedirektor Wolfgang Stratenschulte jetzt sechs neue Praxisanleiter nach 300 Weiterbildungsstunden zur erfolgreichen Abschlussprüfung. Die jungen Leute haben eine einjährige berufsbegleitende Weiterbildung am Bildungszentrum Niederrhein Wesel für Gesundheits-...

  • Wesel
  • 29.12.21
  • 1
Wirtschaft
75 Auszubildende haben mit ihren Ausbildern diese rekordverdächtige Christbaumkugel erstellt.

Die schwerste Christbaumkugel hängt in Dortmund
Ist die dick, Mann!

Passend zur Weihnachtszeit ist im Bildungszentrum Hansemann der Handwerkskammer (HWK) Dortmund eine besondere Gerüstkonstruktion entstanden: Die wahrscheinlich „schwerste“ Christbaumkugel der Welt. Einige Zahlen: Durchmesser: 3,70 m, Eigengewicht: 4 t, Aufbauzeit: 6 Monate Konstruktion: 550 m Stahlrohr + rund 1100 Gerüstkupplungen. Mit einem 100 t-Autokran mit 50 m-Auslage wurde die Kugel vom Montagebereich zu einem besonderen Platz im Einfahrtsbereich des BZ Hansemann der HWK Dortmund...

  • Dortmund-City
  • 06.12.21
LK-Gemeinschaft
Die Azubis wurden von den zentralen Praxisanleitern Sandra Moreira und Benno Pollmann mit einer Rose willkommen geheißen.

Azubis im St. Willibrord-Spital Emmerich
Der Dienst auf der Station beginnt

Sechs Auszubildende in der Pflege haben jetzt mit dem ersten Orientierungseinsatz im St. Willibrord-Spital Emmerich begonnen. Die Azubis zur Pflegefachfrau /zum Pflegefachmann wurden von den zentralen Praxisanleitern Sandra Moreira und Benno Pollmann mit einer Rose willkommen geheißen. Anschließend begrüßte der stellvertretende Pflegedirektor Thomas Voetmann die neuen Mitarbeitenden: Dana-Lee Balogh, Zaker Hussein Fayazi, Lisa Köhler, Akos Kovás, Ann-Kathrin van Plüren und Kimberly Potrafke....

  • Emmerich am Rhein
  • 01.12.21
  • 1
  • 1
Kultur
An der Anne-Frank-Gesamtschule in Dortmund bereiten sich die Schüler*innen des 9. Jahrgangs auf eine duale Ausbildung vor.
Video

Jugendliche bereiten sich auf Ausbildung vor
Ausbildungspakt an der Anne-Frank-Gesamtschule

Unter dem Motto "Starke Nordstadt" startete jetzt der fünfte Jahrgang des Ausbildungspakts an der Anne-Frank-Gesamtschule. Jugendliche entscheiden sich dabei zu Beginn des 9. Jahrgangs gezielt dafür, sich auf eine duale Ausbildung vorzubereiten. Sie werden bei der Vorbereitung, der Bewerbung und beim Übergang in die Ausbildung durch die Schule sowie ein Netzwerk aus Betrieben und Partnern unterstützt. Betriebe bringen sich mit Praxisangeboten ein und lernen zukünftige Auszubildende kennen, die...

  • Dortmund-City
  • 13.11.21
LK-Gemeinschaft
Burkhard Landers, Wendelin Knuf, Michael Düchting und Ulrike Westkamp gratulieren Achim Klingberg (Mitte) zum Innovationspreis „Rheinland genial“.
2 Bilder

LASE doppelt geehrt
Unternehmen erhält Innovationspreis „Rheinland genial“

Doppelter Grund zur Freude bei der LASE Lasertechnik aus Wesel: Für die Entwicklung einer automatischen Frachtvermessung haben die Geschäftsführer Achim Klingberg und Lars Ambrosy auf Vorschlag der Niederrheinischen IHK den Innovationspreis „Rheinland genial“ erhalten. Gleichzeitig ist LASE-Azubi Regina Betke die beste Kauffrau im Groß- und Außenhandel/Fachrichtung Außenhandel. IHK-Präsident Burkhard Landers, Hauptgeschäftsführer Dr. Stefan Dietzfelbinger, Wesels Bürgermeisterin Ulrike...

  • Wesel
  • 28.10.21
Wirtschaft
Feierliche Überreichung der Ehrenurkunde des Handwerks zum Jubiläum mit (v.l.:) Geschäftsführer der Innung für Elektrotechnik Joachim Susewind, Else Beyer, Birgit Beyer und Geschäftsführer Ralf Beyer (stv. Obermeister der Innung für Elektrotechnik Dortmund und Lünen), Kreishandwerksmeister Christian Sprenger, Obermeister der Innung, Volker Conradi; Senior-Chef Udo Beyer und Betriebsleiter André Grandau.

Erfolgreiche Firmenjahre und lange Tradition als Familienbetrieb im Dortmunder Elektrohandwerk
Elektra Brinkmann feiert die 90

Ein außergewöhnliches Jubiläum konnte jetzt die Firma Elektra Brinkmann GmbH & Co. KG an der Märkischen Straße feiern. Der Fachbetrieb für Elektrotechnik wurde 90 Jahre alt. Zum Jubiläum begrüßten Senior-Chef Udo Beyer und Geschäftsführer Ralf Beyer hochrangige Gäste. Kreishandwerksmeister Dipl.-Ing. Christian Sprenger war mit dem Obermeister der Innung für Elektrotechnik Dortmund und Lünen, Volker Conradi, und dem Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkerschaft, Joachim Susewind, gekommen. Sie...

  • Dortmund-City
  • 25.10.21
Wirtschaft
Ralf und Marc Wingenter (v.l.) haben die Erfolgsgeschichte ihres Vaters Klaus ausgebaut und fortgeschrieben. Hier vereinen sich Tradition und Zukunft.
Foto: Reiner Terhorst
8 Bilder

Das Autohaus Wingenter in Neumühl feiert sein 50-Jähriges Bestehen
In zwei Garagen wuchs die Leidenschaft

50 Jahre, ein halbes Jahrhundert, sind schon fast eine Epoche, eine Ära. Im Oktober 1971 hat der gelernte Schlosser Klaus Wingenter seine Leidenschaft zum Beruf gemacht. Wie das im Leben so ist, das Autohaus Wingenter hat Höhen und Tiefen erlebt. Jetzt aber gibt’s wirklich was zu feiern. Das Autohaus besteht stolze 50 Jahre. Firmengründer Klaus Wingenter ist vor über zehn Jahren bereits verstorben. Aber seine Söhne Marc (54) und Ralf (57) haben die Erfolgsgeschichte fortgesetzt und ausgebaut....

  • Duisburg
  • 23.10.21
Wirtschaft
Am Standort Tremoniapark wurden 6 neue Auszubildende begrüßt.

Erste Schritte im Berufsleben für sechs junge Menschen
Ausbildungsstart bei thyssenkrupp rothe erde

Derzeit beginnt für viele junge Menschen mit einer Ausbildung der Start ins Berufsleben, auch bei thyssenkrupp rothe erde in Dortmund: eine junge Frau und fünf junge Männer haben jetzt ihren neuen Lebensabschnitt an der Tremoniastraße begonnen.   Louis Fikus (Zerspanungsmechaniker), Michelle Kohlmann (Industriekauffrau), Sky Krzysztofiak (Zerspanungsmechaniker), Marius Manke (Industriemechaniker), Kevin Scheffler (Industriekaufmann), und Tim Trinckert (Industriemechaniker) wurden an ihrem...

  • Dortmund-City
  • 29.09.21
Wirtschaft
Mit 32 Auszubildenden ist der Trend zur Lehre im Dachdecker-Handwerk ungebrochen.

Dachdecker-Innung Dortmund und Lünen begrüßt neue Auszubildende
32 „Superhelden“ sind ins Dachdecker-Handwerk gestartet

Ein Corona-gerechter Start in die Lehre stand am Freitag für 32 neue Auszubildende im Dachdecker-Handwerk auf dem Programm. In den neuen Räumen der Dachdecker-Einkaufsgenossenschaft DEG Dach-Fassade-Holz eG auf dem ehemaligen Gelände der Westfalenhütte begrüßte der Prüfungsausschuss-Vorsitzende Denis Struwe die Anwesenden im Namen der Dachdecker-Innung Dortmund und Lünen. „Heute beginnen Sie Ihren ‚Einstieg zum Aufstieg‘“, so Struwe, „Sie erlernen einen der schönsten Berufe der Welt....

  • Dortmund-City
  • 27.09.21
Wirtschaft
Die besten Auszubildenden wurden im Signal Iduna park von der IHK geehrt.
3 Bilder

IHK-Präsident Heinz-Herbert Dustmann würdigt das duale Ausbildungssystem
IHK ehrt 214 Top-Azubis im BVB-Stadion

Besondere Ereignisse verdienen besondere Veranstaltungsorte, dies gilt in schwierigen Zeiten mehr denn je. In der Corona-Pandemie mussten die vergangenen drei Sehr-Guten-Ehrungen der Industrie- und Handelskammer (IHK) zu Dortmund abgesagt werden. Jetzt wurden im Signal-Iduna-Park insgesamt 214 Top-Azubis der Winter- und Sommerprüfung 2021 ausgezeichnet. Insgesamt 6452 PrüflingeZu diesem großartigen Erfolg gratuliere ich Ihnen herzlich. Ihr Einsatz hat sich gelohnt, denn Sie sind die Besten“,...

  • Dortmund-City
  • 24.09.21
Wirtschaft
25 junge Menschen wurden zum Berufsstart an der Dortmunder Agentur für Arbeit begrüßt.

Nachwuchs der Agentur für Arbeit Dortmund in Ausbildung und Studium gestartet
25 junge Menschen lernen jetzt bei der Arbeitsagentur

25 junge Menschen starteten Anfang September ihre Ausbildung und 6 junge Männer und Frauen ihr Studium bei der Arbeitsagentur Dortmund. Die Auszubildenden haben das Berufsziel „Fachangestellte/r für Arbeitsmarktdienstleistungen“. Sie absolvieren ihre Praktikumsabschnitte in der Agentur für Arbeit Dortmund, Hagen, Iserlohn, Siegen und Hamm. Zunächst wurden alle Nachwuchskräfte aus dem gesamten Personalverbund eingeladen und von der Geschäftsführung in Dortmund begrüßt (siehe Foto). Theorie und...

  • Dortmund-City
  • 05.09.21
Wirtschaft
Begrüßung der neuen FH-Azubis (mit Onboarding-Boxen, v.l.) Gina Wippermann, Pauline Greve, Oliver Rottinghaus und Askar Mahmut, hinter ihnen Kanzlervertreter Thomas Kendziorra sowie (v.l.) Viviane Heß und Sandra Schmitt vom Ausbildungsmanagement und Anja Burda, Leiterin der Personalabteilung.

4 Azubis starten an der Fachhochschule Dortmund: Elektroniker, Fachinformatiker und Büro-Kauffrauen
Onboarding-Boxen als Willkommensgeschenk

 Vier neue Auszubildende verstärken seit 16. August 2021 das Team der Beschäftigten an der Fachhochschule Dortmund: Gina Wippermann und Pauline Greve (Kauffrauen für Büromanagement), Oliver Rottinghaus (Elektroniker für Gebäude- und Infrastruktursysteme) und Askar Mahmut (Fachinformatiker, Fachrichtung Systemintegration).   Thomas Kendziorra, Kanzlervertreter und Leiter des Dezernats Ressourcen, begrüßte die jungen Leute direkt an ihrem ersten Arbeitstag und beglückwünschte sie zum neuen...

  • Dortmund-City
  • 03.09.21
Wirtschaft
Ausbildungsstart bei den Stadtwerken Ratingen 2021. 
Auf dem Foto (v.r.): Marc Bunse (Geschäftsführer der Stadtwerke Ratingen), Loan Nguyen (Auszubildende zur Industriekauffrau), Moritz Neumann (Auszubildender zum Elektroniker für Betriebstechnik), Marcel Glüheisen (Auszubildender zum Anlagenmechaniker für Rohrsystemtechnik), Mohamed Sallum (Auszubildender zum Anlagenmechaniker für Rohrsystemtechnik).

Vier neue Nachwuchskräfte in verschiedenen Fachbereichen starten in ihr Berufsleben bei den Stadtwerken Ratingen
Ausbildungsstart bei den Stadtwerken Ratingen

Zu Beginn des Ausbildungsjahres starteten bei den Stadtwerken Ratingen insgesamt vier neue Nachwuchskräfte in verschiedenen Fachbereichen in ihr Berufsleben. Moritz Neumann lernt in den kommenden drei Jahren die technische Seite der Ratinger Stromversorgung kennen. Er wird während seiner Ausbildung zum Elektroniker für Betriebstechnik die Inbetriebnahme, Wartung, Erweiterung und Modernisierung der elektrotechnischen Anlagen Ratingens sowie die Beurteilung der Anlagensicherheit erlernen. Die...

  • Ratingen
  • 26.08.21
Wirtschaft
28 neue Auszubildende wurden Anfang August bei der Volksbank begrüßt.

Online-Bewerbung möglich für das nächste Ausbildungsjahr
Dortmunder Volksbank begrüßt 28 Auszubildende

Die Dortmunder Volksbank startet mit 28 „Azubis“ ins neue Ausbildungsjahr. Zum 1. August begannen 24 angehende Bankkauffrauen und -männer, zwei Immobilienkauffrauen und zwei Kaufmänner für Digitalisierungsmanagement ihre Ausbildung bei dem genossenschaftlichen Institut. Insgesamt 16 Auszubildende stammen aus Dortmund, vier aus Unna, drei aus Hamm und fünf aus dem Marktbereich Waltrop. Zusammen mit den neuen Auszubildenden beschäftigt die größte Volksbank in NRW aktuell 83 Azubis. "Weder...

  • Dortmund-City
  • 12.08.21
Ratgeber
Einen Schwerpunkt bilden auch im Westen die Gesundheitsvorträge. Selbst online kann man sich aber fit halten, erläutert Gabriele Petrick.
3 Bilder

Die VHS DU-West hat wieder mehr als 100 Angebote in vielen Bereichen „live und omline“ parat
„Im Westen viel Neues“

Inzwischen wurden stadtweit an den bekannten Auslagestellen die gedruckten VHS-Programme für das Herbstsemester ausgelegt. Das ist unter anderem in den Sparkassen, Bezirksämtern, Stadtteilbibliotheken, Buchhandlungen und natürlich auch in der Geschäftsstelle West der VHS am Körnerplatz 1 in Rheinhausen der Fall. Hier kann man sich, persönlich allerdings nur nach vorheriger telefonischer Terminvergabe unter Tel. 0203 / 2838475, über das Angebot informieren, beraten lassen und sich anmelden. Im...

  • Duisburg
  • 11.08.21
Politik
Die 26 neuen Auszubildenden haben am Einführungstag den Schriftzug MARL nachgestellt.
2 Bilder

So viele Azubis wie schon lange nicht mehr bei der Stadtverwaltung Marl

„In diesem Jahr haben wir aufgrund der Auswirkungen des demografischen Wandels so viele Auszubildende wie schon lange nicht mehr“, sagt die neue Ausbildungsleiterin Anna Lückemeier. Bei der Begrüßung waren  die Gleichstellungsbeauftragte Kim-Karina Bönte, der Vorsitzende des Personalrates Christian Albers, die Sachbearbeiterin für Ausbildung Johanna Fathmann sowie die Jugend- und Auszubildendenvertretung Sarah Fischer und Nick Bauer mit dabei. Traum verwirklichen Eine der neuen Auszubildenden...

  • Marl
  • 09.08.21
Wirtschaft
Die 20 neuen Auszubildenden: Zümra Bayindir, Jonas Berns, Merve Demirhan, Claudio Gonzalez Diaz, Ceyda Durukan, Lena Grundmann, Arzu Ileri, Joschua Köser, Merve Kurt, Kim van Kampen, Laura Mertes, Angel Miron, Berkay Ok, Nils Panhey, Chantal Schmidt, Azra Sejfuli, Gizem Sentürk, Ivan Skurat, Aline Temmel und Safinaz Zaki zusammen mit Sparkassen-Vorstand Marcus Budinger (zweiter von rechts).

Sparkasse Duisburg begrüßt 20 neue Auszubildende
Mit Freude an den Start

Der Start in den August stellt für viele junge Leute einen ganz besonderen Tag dar. Mit Beginn der Ausbildung wird ein neuer Lebensabschnitt erreicht. So auch für die 20 neuen Auszubildenden bei der Sparkasse Duisburg. Während der drei Start-Tage wird der Sparkassen-Nachwuchs im Kuhlenwall-Karree durch das Ausbildungsteam herzlichst empfangen und bekommt einen ersten Eindruck in das Arbeitsleben. Auch Vorstandsmitglied Marcus Budinger ließ sich die Chance nicht nehmen und begrüßte die neuen...

  • Duisburg
  • 07.08.21
LK-Gemeinschaft

Die Neuen sind da!

Die St. Augustinus Gelsenkirchen GmbH heißt die Auszubildenden des Jahrgangs 2021 herzlich willkommen. Viele junge Menschen starten Anfang August in einen neuen Lebensabschnitt. Auch für Özge Aktas und Lena Greszynski war es soweit. Sie haben sich für eine Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement in der St. Augustinus Gelsenkirchen GmbH entschieden und wurden im Rahmen eines Frühstücks von Christoph Husareck begrüßt. Der stellvertretende Personalleiter erläuterte ihnen nicht nur den Ablauf...

  • Gelsenkirchen
  • 05.08.21
Ratgeber
Ausbildungsbeginn bei der Gemeinde Schermbeck (v.l.n.r.): Luca Schumann, Vivien Olesiuk,
Fachbereichsleiterin Zentrale Dienste Theresia Meyer, Fabian Libuda.

Drei neue Azubis
Ausbildungsbeginn bei der Gemeinde Schermbeck

Die Gemeinde Schermbeck freute sich zum 1. August 2021 drei neue Auszubildende begrüßen zu dürfen. Am ersten Arbeitstag erfolgte eine Führung durch das Rathaus, um den Wirkungsbereich und die künftigen Einsatzorte kennenzulernen. Theresia Meyer, Fachbereichsleiterin Zentrale Dienste, wünschte den Nachwuchskräften einen guten Start in das Berufsleben und einen erfolgreichen Ausbildungsverlauf. Auf die neuen Auszubildenden warten viele interessante, vielschichtige und anspruchsvolle Tätigkeiten....

  • Dorsten
  • 03.08.21
Wirtschaft
Sie haben allen Grund, stolz zu sein. Auf dem Foto v.l. Lehrlingswart Dirk Mombour, Raphael Kempkes (Platz 1), Bengt Helmers (Platz 2), Robert Brandenbusch (Platz 3) und Obermeister Michael Schmeling.
Fotos: Tischlerinnung
4 Bilder

Beeindruckende Gesellenstücke beim Wettbewerb „Die gute Form“
„Vor dem Preis stehen Fleiß und Schweiß“

„Mit Fug und Recht können die neuen Gesellen stolz auf ihre Leistung sein“, sagt Dirk Mombour, Lehrlingswart der Tischlerinnung Oberhausen-Mülheim Ruhr. 16 junge Menschen aus Mülheim und Oberhausen haben jetzt ihre Abschlussprüfung bestanden und dabei im wahren Sinn des Wortes ihr Gesellenstück gemacht. Am Anfang stand die Idee, ihre eigene. Und deren Umsetzung in die Tat lag auch in ihren eigenen Händen. Was daraus entstanden ist, kann sich durchaus sehen lassen. Ihre Arbeiten haben die Hürden...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 27.07.21
Politik

247 Ausbildungsplätze in 2022
Angesichts der Ist-Situation in der Verwaltung leider zu wenig

Die Stadtverwaltung Duisburg hat in der letzten Sitzung des Stadtrats eine Beschlußvorlage zur Einstellung von Auszubildenden und Praktikant*innen im Jahr 2022 vorgelegt. Dazu merkte Ratsherr Ayhan Yildirim, Vorsitzender der Ratsfraktion TIERSCHUTZ / DAL an: „2022 sollen 247 Ausbildungsplätze angeboten werden. Das sind leider zu wenig Überall in der Duisburger Stadtverwaltung ächzt und stöhnt es. Überall müssen zu wenig Beschäftigte zu viel Arbeit erledigen. Überall gehen mehr Beschäftigte in...

  • Duisburg
  • 02.07.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.