Auszubildende

Beiträge zum Thema Auszubildende

Ratgeber
Auszubildende können sich online bei der IHK beraten lassen.

IHK bietet Online-Sprechstunde für Auszubildende an
Beratung für Azubis

Die Industrie und Handelskammer Nord Westfalen bietet während des aktuellen Lockdowns eine Online-Sprechstunde für Auszubildende an. Die Azubis von Mitgliedsunternehmen können über die IHK-Homepage unkompliziert Termine mit der Ausbildungsberatung buchen. „Die Einschränkungen durch den Lockdown betreffen alle Auszubildenden. Viele sind verunsichert, haben Sorgen und Nöte“, berichtet Carsten Taudt, IHK-Geschäftsbereichsleiter Bildung und Fachkräftesicherung. In Corona-Zeiten Azubi zu sein, sei...

  • Recklinghausen
  • 23.01.21
Ratgeber
Preiserhöhung an der Zapfsäule

Was ändert sich in 2021
Es gibt mehr Geld, aber auch Kosten

Das ändert sich in 2021 Schon am frühen Morgen, die erste sichtbare Änderung. Der Blick auf die Zapfsäule, wer nicht noch am 31.12 getankt hatte, muss heute 11 Cent mehr bezahlen. Die CO2 Abgabe ist da und wird jährlich erhöht werden. Um fossile Energien zu verteuern und klimaschonende Alternativen zu fördern, gibt es jetzt eine nationale CO2-Abgabe für Verkehr und Heizungen. Pro Tonne CO2, die beim Verbrennen von Diesel und Benzin, Heizöl und Erdgas entsteht, müssen Unternehmen wie Raffinerien...

  • Essen-Süd
  • 01.01.21
  • 1
Wirtschaft

Agentur für Arbeit Wesel informiert
Arbeitsagentur lädt Betriebe zum virtuellen „Business Talk“ ein – Wie läuft die Nachwuchssuche seit Corona?

Am Montag, 16. November 2020, geht es von 16.00 bis 17.00 Uhr in einem Livestream um die Frage „Wie gewinne ich künftig Auszubildende? Hat Corona etwas verändert?“ Mit dem Impulsvortrag „Azubi Recruiting – Immer am Puls der Zeit“ von Unternehmensberaterin Barbara Baratie startet der einstündige Livestream. Dieser ersetzt in diesem Jahr erstmals die sonst übliche Präsenzveranstaltung für Arbeitgeber aus den Kreisen Wesel und Kleve. Im Anschluss diskutieren Vertreter der Wirtschaft und der...

  • Wesel
  • 10.11.20
Kultur
Diakoniepfarrer Andreas Müller begrüßt die neuen Azubis.
5 Bilder

Ausbildungsstart von über 80 zukünftigen Pflegefachfrauen und Pflegefachmänner am Ev. Fachseminar in Essen
Neue Pflegeausbildung im Trend

Diakoniepfarrer Andreas Müller konnte am 01. Oktober, 82 zukünftigen Pflegefachfrauen und Pflegefachmänner am Ev. Fachseminar für Pflegeberufe in Essen zum Start des neuen Ausbildungsjahrgangs herzlich begrüßen. Er dankte im Namen der diakonischen Träger des Fachseminars allen Auszubildenden für Ihre Entscheidung, sich in diesem sozialen Beruf zu engagieren und wünschte für die nächsten drei Jahre dazu Gottes Segen. „Sie erlernen einen Beruf, der eine hohe Kompetenz an Fachlichkeit und Empathie...

  • Essen-West
  • 06.10.20
Wirtschaft
Bürgermeister Rainer Weber und Fachbereichsleiterin Anna Schulz freuen sich über die neue Nachwuchskraft Charlotte Schleß.

Ausbildungsstart bei der Gemeinde Uedem
Eine neue Nachwuchskraft

Bürgermeister Rainer Weber und Fachbereichsleiterin Anna Schulz freuen sich über die neue Nachwuchskraft Charlotte Schleß. Die Xantenerin hat kürzlich ihre Ausbildung zur Verwaltungswirtin bei der Gemeindeverwaltung Uedem begonnen. Während der zweijährigen Ausbildung wird Charlotte Schleß in allen Fachbereichen auf die vielfältigen Aufgaben einer Kommunalverwaltung vorbereitet. Der theoretische Unterricht erfolgt beim Studieninstitut Niederrhein in Krefeld.

  • Goch
  • 06.10.20
LK-Gemeinschaft

Sechs neue Azubis bei der Stadtverwaltung Hilden
Ausbildung gestartet

Sie sind zwischen 18 und 26 Jahren alt, kommen aus Hilden sowie den Nachbarstädten und freuen sich darauf, frischen Wind in die Verwaltung zu bringen: Sechs neue Auszubildende haben Bürgermeisterin Birgit Alkenings und Ausbildungsleiterin Christina Schroeder Anfang September begrüßt. Erstmals ist zum 1. September in NRW der Duale Studiengang „Verwaltungsinformatik“ gestartet. Hilden ist eine der ausgewählten Städte, die direkt im ersten Jahr einen Ausbildungsplatz für die behördliche Praxis...

  • Hilden
  • 28.09.20
Wirtschaft
Die neuen Enni Azubis, von links: Etienne Kallies (Straßenwärter), Malte Totzke (KFZ-Mechatroniker), Marina Pertl (Gärtnerin im Garten- & Landschaftsbau), Luca Schreiber (Industriekaufmann), Gianluca Schermann (Gärtner im Garten- & Landschaftsbau), Pascal de Fries (Industriekaufmann) und Fahad Noah Mary (Fachangestellter für Bäderbetriebe).

ENNI stellt auch beim Personal Weichen für die Zukunft
Sieben Azubis auf einen Streich

Das Aufgabenspektrum der ENNI ist breit. Und entsprechend vielseitig sind die Berufsbilder der mehr als 500 Mitarbeiter in der Unternehmensgruppe. Das spiegelt sich auch bei den Ausbildungsberufen wider. In fünf verschiedenen Bereichen erhalten die sieben neuen Azubis in den nächsten drei Jahren ihr Rüstzeug fürs Berufsleben. So werden Luca Schreiber und Pascal de Fries Industriekaufleute, Fahad Noah Mary kümmert sich als an-gehender Fachangestellter für Bäderbetriebe um die Badegäste im...

  • Moers
  • 25.09.20
Wirtschaft
Ausbildungsleiterin Wibke Wilbrand mit den neuen Auszubildenden Markus Kalwei, Ricardo Rosier, Max Pröpper, Julia Blumberg, Sven Leiffeld, und Leonie Enderle (von links). Es fehlt Ernes Radeljas.

7 starten Ausbildung in den Dortmunder Brauereien
Neu: Duales Studium Getränketechnologie

„Dass wir so qualifizierte, motivierte und engagierte junge Menschen gefunden haben, die unsere Mannschaft verstärken, freut mich sehr“, so Geschäftsführer Thomas Schneider zur Begrüßung der Nachwuchskräfte. „Wobei uns neben den schulischen Leistungen stets auch Teamfähigkeit und Persönlichkeit überzeugen müssen. Denn Bier ist nicht nur Beruf, sondern Berufung – in allen Bereichen und Abteilungen.“ In einem modernen Arbeitsumfeld gewinnen die Auszubildenden unter Anleitung erfahrener...

  • Dortmund-City
  • 23.09.20
Ratgeber
Die neuen Auszubildenden der Agentur für Arbeit (Foto 1).
2 Bilder

25 junge Menschen in Ausbildung und Studium gestartet
Nachwuchs der Agentur für Arbeit Dortmund

Bei der Agentur für Arbeit in Dortmund haben 25 Nachwuchskräfte ihre dreijährige Ausbildung begonnen. Die Auszubildenden haben das Berufsziel „Fachangestellte/r für Arbeitsmarktdienstleistungen“. Sie absolvieren ihre Praktikumsabschnitte in der Agentur für Arbeit Dortmund, Hagen, Iserlohn, Siegen und Hamm. Zunächst wurden alle Nachwuchskräfte aus dem gesamten Personalverbund eingeladen und von der Geschäftsführung in Dortmund begrüßt (siehe Foto 1). Auch auf akademischer Ebene bekommt die...

  • Dortmund-City
  • 21.09.20
Ratgeber

Online-Seminar am Montag, 28. September, um 18 Uhr
Korrektes Auftreten im Berufsalltag des Handwerkers

Pünktlichkeit, Zuverlässigkeit, Höflichkeit und Sauberkeit sind die Grundregeln guter Umgangsformen, wenn Handwerker Aufträge bei ihren Kunden erfüllen. Für Berufseinsteiger bietet die AOK Rheinland/Hamburg ein kostenloses Online-Seminar an, das ihnen korrektes Auftreten im Berufsalltag näherbringt. Das Online-Angebot ist entlang eines Kundentermines aufgebaut, so dass die Teilnehmer praxisorientiert vom ersten Eindruck beim Kennenlernen, über den Umgang mit Unstimmigkeiten bis hin zur Abnahme...

  • Wesel
  • 15.09.20
Wirtschaft
Motivierter Nachwuchs bei den Stadtwerken: Tobias Scholz, Steven Jenhardt, Melissa Olbrich, Tim Wippermann, Felix Dornfeld, Dustin Wozniak, Lukas Dellbrügge und Jona Marie Kaufmann. Foto: Stadtwerke

Acht neue Auszubildende bei den Stadtwerken
Start ins Berufsleben

Anfang mit Abstand: Unter gewohnt ungewohnten Bedingungen haben acht junge Leute ihre Ausbildung bei den Stadtwerken begonnen. Neben drei angehenden Elektronikern für Energie- und Gebäudetechnik, zwei Mechatronikern sowie zwei Industriekaufleuten, absolviert auch in diesem Jahr wieder ein Auszubildender ein Duales Studium im Bereich Wirtschaft. „Die fundierte Ausbildung von jungem Fachpersonal genießt auch in herausfordernden Zeiten wie diesen einen hohen Stellenwert bei uns“, betont...

  • Herne
  • 14.09.20
Wirtschaft
Gemeinsam, aber mit Abstand: In der Stahlsparte von thyssenkrupp haben am 1. September, 300 junge Menschen ihre Ausbildung angefangen, 193 davon in Duisburg, hier im Bild vor dem Bildungszentrum in Hamborn. Am stärksten vertreten sind die Industriemechaniker.
Fotos: ThyssenKrupp Steel
2 Bilder

Auch in Corona-Zeiten hat die Ausbildung bei thyssenkrupp Steel einen hohen Stellenwert
193 „Neue“ starten im Hamborner Bildungszentrum

In Sachen Aus- und Weiterbildung geht es bei ThyssenKrupp Steel Europe auf höchstem Niveau zu. Bereits bei einem früheren Besuch des Hamborner Anzeigers im Bildungszentrum an der Franz-Lenze-Straße hatte Volker Grigo, Gesamtleiter Ausbildung, nicht ohne Stolz auf die vielfältigen Möglichkeiten für ein erfolgreiches Berufsleben hingewiesen. Und gerade jetzt ist das wieder deutlich geworden. 300 junge Menschen haben eine Ausbildung an den Standorten der thyssenkrupp Steel Europe AG angefangen,...

  • Duisburg
  • 13.09.20
Natur + Garten
Bei der Übergabe des neuen Spielplatzes waren sich die „Offiziellen“ einig: „Der ist richtig toll geworden.“
Foto: Jungbauer

Highlight für den Stadtbezirk Hamborn im Jubiläumshain
Neuer Spielplatz fest in Kinderhand

Es gab nur strahlende Gesichter. Der neue Kinderspielplatz im Marxloher Jubiläumshain ist jetzt offiziell in Betrieb. Und die Kinder haben ihn sofort mit Leben gefüllt. Gemeinsam mit Bürgermeister Manfred Osenger, CDU-Ratsherr Thomas Susen, SPD-Ratsfraktionschef Bruno Sagurna und Uwe Linsen, Vorstand der Wirtschaftsbetriebe (WBD), gab Bezirksbürgermeister Marcus Jungbauer diesen nach Meinung aller Beteiligten „wunderschönen“ Spielplatz zum unbeschwerten Toben frei. Bereits in den Tagen zuvor...

  • Duisburg
  • 12.09.20
Wirtschaft
Dr. Gerhard Schmitz (4.v.r.), Personalvorstand im Continentale Versicherungsverbund, mit den jungen Frauen und Männern, die jetzt ihre Ausbildung am Standort Dortmund begonnen haben.

Gute Perspektiven für 63 neue Auszubildende und Studenten
Ausbildungs- und Studienstart beim Continentalen Versicherungsbund

In kleinen Gruppen wurden in diesem Jahr 63 junge Menschen zum Ausbildungs- und Studienstart beim Continentale Versicherungsverbund begrüßt. Wegen der Corona-Pandemie wurde das sonst zentrale mehrtägige Einführungsseminar in der Dortmunder Direktion auf mehrere Termine aufgeteilt, die in Präsenz- und Digitalveranstaltungen stattfanden. „Ihre berufliche Karriere beginnt in einer herausfordernden Zeit, die geprägt ist von vielen Unsicherheiten. Als zuverlässiger Arbeitgeber wollen wir Ihnen die...

  • Dortmund-City
  • 10.09.20
Politik
Von links: Bürgermeisterin Ulrike Westkamp, Andreas Schucht vom Personalrat, Regina Lenneps als Gleichstellungsbeauftragte, Melina Steinmann (Azubi), Lukas Daniel Plüschau (Azubi), Katharina Blankenburg (Azubi), Sophie Breuer von der Jugend- und Auszubildendenvertretung, Personaldezernentin Annabelle Brandes, Yannik Kreß und Nicolas Kotzke vom Personalservice.

Insgesamt sind bei der Weseler Stadtverwaltung 32 Auszubildende beschäftigt
Nachwuchskräfte starten bei der Stadt Wesel

Drei weitere Nachwuchskräfte starteten am 1. September 2020 in die Ausbildung des gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienstes in Wesel. Neben dem theoretischen Wissen an der Fachhochschule lernen die drei Auszubildenden Lukas Daniel Plüschau, Melina Steinmann und Katharina Blankenburg die praktische Arbeit in der Verwaltung kennen. Begrüßt wurden die neuen Auszubildenden von Bürgermeisterin Ulrike Westkamp, der Personaldezernentin Annabelle Brandes, Nicolas Kotzke, Yannik Kreß und Janik...

  • Wesel
  • 08.09.20
Wirtschaft
Begrüßt wurden die angehende Notfallsanitäter*innen im Rathaus.

Stadt Unna begrüßt 14 angehende Notfallsanitäter

14 angehende Notfallsanitäter*innen haben ihre Ausbildung bei der Kreisstadt Unna begonnen. Begrüßt wurden Vanessa Adado, Mika Detambel, Jana-Sophie Emmerich, Nicolas Goertz, Rebecca Holling, Jasmin Holtmann, Alexander Müller, Paula Olschewski, Maurice Pier, Sebastian Plust, Lina Schoon, Jan Schwenke, Sophie Vandenhirtz und Jonas Weitz von Bürgermeister Werner Kolter (r.), Ausbildungsleiter Sebastian Koch (h.), Olaf Weischenberg (2.v.r.), Leiter des Bereichs Feuerschutz- und Rettungswesen,...

  • Unna
  • 05.09.20
Wirtschaft
Abstand halten für´s Begrüßungsfoto. Die 15 neuen Auszubildenden der Sparkasse erhielten zum Auftakt einen roten Zollstock. Vorstandsvorsitzender Giovanni Malaponti (vorne, ganz rechts): „Abstand, Hygiene und Alltagsmaske sind aktuell die wichtigsten Regeln in unserem Haus und in unseren 23 Geschäftsstellen von Moers bis Xanten.“

Sparkasse am Niederrhein begrüßt 15 Auszubildende
Digitaler Berufsstart mit Abstand in Xanten

Die 15 neuen Auszubildenden der Sparkasse am Niederrhein machen keine handwerkliche Ausbildung. Trotzdem schenkte ihnen der Vorstand am ersten Arbeitstag einen Zollstock. „Abstand, Hygiene und Alltagsmaske sind aktuell die wichtigsten Regeln in unserem Haus und in unseren 23 Geschäftsstellen von Moers bis Xanten“, sagte Giovanni Malaponti zum digitalen Berufsstart mit Abstand. Mit seinen Vorstandskollegen Frank-Rainer Laake und Bernd Zibell begrüßte der Vorstandsvorsitzende die jungen...

  • Xanten
  • 04.09.20
Wirtschaft

Bürgermeister heißt sie willkommen
Stadt Goch hat sechs neue Auszubildende

GOCH. Bürgermeister Ulrich Knickrehm und Personalchefin Bettina Gansen haben die neuen Auszubildenden der Stadtverwaltung Goch im Rathaus willkommen geheißen. Daniel Borrmann (33), Lara Lommen (18) und Rabea Kubaszewski (20) haben Anfang August Ihre Ausbildung zum / zur Verwaltungswirt /-in begonnen. Sophie de Ryk (21) und Mike Osterberg (21) haben in diesem Monat Ihr duales Studium im Studiengang „Kommunaler Verwaltungsdienst“ begonnen und Noah Stacha (17) wird beim Vermögensbetrieb zum...

  • Goch
  • 04.09.20
  • 1
Natur + Garten
Zwischen bunt blühenden Blumenbeeten kann auf den weitläufigen Rasenflächen des Zechenparks gepicknickt werden.

Leckere Auszeit und spannender  Floristikwettbewerb auf der Landesgartenschau
Großer Picknicktag im Zechenpark

Was benötigt man zum Picknicken mehr als einen erfrischenden Saft, gesundes Obst und leckere Kekse? Am Sonntag, 6. September, von 12 bis 18 Uhr, findet ein Picknicktag auf dem Gelände der Landesgartenschau in Kamp-Lintfort statt. Gepicknickt werden darf, wie immer, auf allen Rasenflächen des Zechenparks. Auf den Wiesen am Tierpark KALISTO warten jedoch auf alle Picknicker Spiele, organisiert vom Garten Eden und dem Lintforter Turnverein. „Seifenblasen und Discgolf wird unter anderem angeboten“,...

  • Kamp-Lintfort
  • 04.09.20
Wirtschaft
Das Familienunternehmen Riepe begrüßte 28 neue Auszubildende in Strandatmosphäre.

Gastronomiebetrieb begrüßte neue Kräfte
28 Auszubildende starten im Familien-Unternehmen

Auf fünf Ausbildungsbetriebe verteilen sich 28 neue Auszubildende als Koch/Köchin, Restaurantfachmann/-frau, Hotelfachmann/frau und Hotelkaufmann/-frau, die die Familie Riepe am Strand des Zweibrücker Hofes begrüßte. „Neue“ werden im Ringhotel Drees sowie auch in Herdecke, Unna und Lünen in zweieinhalb bis drei Jahre ausgebildet. Neben wichtigen Informationen zu den Ringhotels und ihrer Schulausbildung ging's am Ruhrstrand mit kühlen Getränken und Snacks auch um die Gastphilosophie des...

  • Dortmund-City
  • 24.08.20
LK-Gemeinschaft
 Die Auszubildenden der Sparkasse stellen sich vor (v. l.): Sandy Wendland, Betül Hancioglu, Jessica Plante (Ausbildungsleiterin), Carina Nettelbeck, Jessica Reims, Lena Henning, Merve Yahsi , Leon Daldorf, Trisha Lewerenz, Mario Costan, Charlotte von Carnap, Marvin Rommerskirchen, Batuhan Zent, Maurice Birkelbach und Massimiliano Di Candia.

Vierzehn junge Menschen bei der Sparkasse HRV
Ausbildung gestartet

Auf dem Gruppenfoto wirken sie fast wie eine Schulklasse: Immerhin vierzehn junge Menschen sind mit ihrer Ausbildungsleiterin auf dem Bild zu sehen. Die Schule haben sie allerdings hinter sich. Jetzt beginnt für die acht jungen Frauen und sechs jungen Männer die Ausbildung bei der Sparkasse HRV. Elf von ihnen absolvieren die „klassische“ Ausbildung zur Bankkauffrau beziehungsweise zum Bankkaufmann, drei haben sich für das Duale Studium entschieden. Damit setzt die Sparkasse auch im Coronajahr...

  • Hilden
  • 23.08.20
LK-Gemeinschaft
Auf dem Foto (v.l.): Melina Kirch, Janina Maiworm, Lutz Uwe Magney, Karina Braun, Thomas Willczek, Vanessa Bese, Christoph Meichsner, Bilgehan Kepoglu, Andreas Otto, Florian Martens, Glenn Theis, Katharina Geldsetzer und Jona Plehwe.

Bergische Genossenschaftsbank begrüßt angehende Bankkaufleute
Neun Azubis starten ins Arbeitsleben

Die Tische im Schulungsraum stehen weit auseinander und zum Begrüßungspaket des neuen Arbeitgebers gehört neben dem Namensschild auch ein Satz Alltagsmasken: Die neun neuen Auszubildenden der Volksbank im Bergischen Land sind am Montag etwas anders ins Berufsleben gestartet als ihre Vorgänger. Das Wichtigste aber ist wie immer: „Schön, dass Sie da sind“, begrüßten die Volksbank-Vorstände Andreas Otto und Lutz Uwe Magney ihre jüngsten Kollegen mit einem Lächeln. In einer Einführungswoche...

  • Hilden
  • 19.08.20
Wirtschaft
Azubis auf Baustellen könnten bald zu einer Rarität werden, warnt die IG BAU – wenn sich die Arbeitsbedingungen in der Branche nicht verbessern. Foto: IG Bau

Baubranche gehen die Azubis aus
35 Prozent der Ausbildungsplätze im Kreis Unna unbesetzt

Bauboom trifft auf Nachwuchs-Mangel: Zu Beginn des neuen Ausbildungsjahres sind viele Baufirmen im Kreis Unna vergeblich auf der Suche nach Azubis. Darauf weist die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) unter Berufung auf aktuelle Zahlen der Arbeitsagentur hin. Danach blieben im Juli 35 Prozent aller Ausbildungsstellen auf dem Bau unbesetzt. Kreis Unna. Von 48 ausgeschriebenen Plätzen im Kreis waren noch 17 zu vergeben. Friedhelm Kreft von der IG BAU Westfalen Mitte-Süd spricht von...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 16.08.20
  • 1
Politik
25 Auszubildende beginnen ihren Dienst bei der Stadtverwaltung.

25 Auszubildende beginnen ihren Dienst bei der Recklinghäuser Stadtverwaltung
Bürgermeister begrüßt Lehrlinge bei der Stadtverwaltung

Stadtinspektor, Bauzeichner, Tischler, Technischer Systemplaner und Elektroniker - unter anderem in diesen Berufen beginnen bis zum 1. September 25 neue Auszubildende ihren Dienst bei der Stadt Recklinghausen. Bürgermeister Christoph Tesche, Ausbildungsleiterin Sybille Middelmann, Vertreter des Personalrates, der Gleichstellungsstelle sowie des Fachbereichs Personal und Organisation haben die jungen Männer und Frauen im Ratssaal des Rathauses offiziell begrüßt. Im Rahmen der Einführungstage...

  • Recklinghausen
  • 16.08.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.