DRK: Aktionstag am 4. Juni in Iserlohn

Anzeige

Leuchtend rot wird es am Samstag, 4. Juni, zwischen 10 und 14 Uhr auf dem Alten Rathausplatz in Iserlohn werden, denn die Ehrenamtlichen des Deutschen Roten Kreuzes werden in der allseits bekannten Dienstkleidung des DRK den Iserlohnern am Marktsamstag Kaffee und Waffeln kostenlos ausgeben – solange der Vorrat reicht.

Wie schon im vergangenen Jahr zum Weltrotkreuztag, so wird das DRK auch dieses Jahr allen Interessierten und Neugierigen alle Fragen rund um das Deutsche Rote Kreuz und die Möglichkeiten des Engagements beantworten, ob es um die Aufgaben als Sanitäter bei Veranstaltungen geht, um die Unterstützung des DRK-Suchdienstes, den Katastrophenschutz oder die vielen ehrenamtlichen sozialen Möglichkeiten, angefangen von der Blutspende bis hin zur Flüchtlingshilfe und Kleiderkammer.

Neuer Sanitätslehrgang

Viele neue Gesichter sind zum Roten Kreuz gekommen aufgrund des Sanitätslehrgangs Anfang des Jahres – viele Anfragen für einen weiteren Sanitätskurs liegen bereits vor, der nach den Sommerferien starten wird. Auch über diesen Kurs kann man sich am Aktionstag ausführlich informieren und anmelden, denn nur wenige Plätze sind noch verfügbar.

Neue bundesweite Kampagne

Mit den Logos der neuen bundesweiten DRK Kampagne, die seit Mai am Start ist, möchte das DRK in Iserlohn diese wichtigen Aufgaben im Ehrenamt unterstützen. Ob das „Deutsche Rote Ehrenamt“, der „Deutsche Rote Lebensretter“, die „Deutsche Rote Hoffnung“, die „Deutsche Rote Suche“ oder die „Deutsche Rote Freizeit“: all diese Symbole weisen letztlich auf das eine Symbol hin, nämlich das DEUTSCHE ROTE KREUZ. Unter diesem Dach engagieren sich ehrenamtlich bundesweit ca. 47.000 Menschen aller Altersklassen und bilden eine Gemeinschaft, die trägt.

Verstärkung für Iserlohner DRK

Und auch das Iserlohner DRK braucht dringend Verstärkung ganz nach dem Motto: WIR BRAUCHEN DICH!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.