"Mein - Dein" und öffentliches Eigentum

Anzeige
Gerd Hiersemann

Verkehrsschild war auch betroffen !!!


Nun wurde heute der gesamte Schaden bei der Zerstörung von Verkehrsschildern und Randreflektoren auf der Eichelberger Straße sichtbar. Bei dem Versuch alle Reflektor - Rand - Stäbe wieder zu finden fand man auch ein herausgerissenes Verkehrsschild, welches vom SIH wieder aufgerichtet wurde. Das Bild 2 zeigt das Verkehrsschild kurz nach dem Wiederaufbau. Die nur zum Teil wiedergefundenen Reflektoren wurden wieder eingebaut. Weitere Rand - Stäbe wurden ergänzt. Ein enormer Arbeitsaufwand für Mitarbeiter der Stadtbetriebe. Über die Kosten kann man nur spekulieren.

Gemeingüter müssen geschützt und pfleglich behandelt werden !!!

Vielleicht sind die Schadensverursacher beobachtet worden und werden sich, wenn sich das bestätigt, verantworten müssen.

Es ist nicht nur verboten öffentliches Eigentum zu beschädigen, es kostet jeden Steuerzahler auch Geld, wenn Beschädigungen, ohne den Verursacher zu finden, beseitigt werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.