Landtagsabgeordnete Michael Scheffler und Gordan Dudas: „Sanierung der L 655 kommt!“

Anzeige
Gute Nachrichten für alle Autofahrer, die regelmäßig zwischen Werdohl und Lüdenscheid unterwegs sind: Die Oberbauerneuerung am Höhenweg/L 655 zwischen „Hölzerne Klinke“ bis „Dösseln“ wird dieses Jahr in Angriff genommen. „Die intensiven Gespräche mit Straßen.NRW gemeinsam mit meinem Landtagskollegen Gordan Dudas haben sich ausgezahlt“, zeigte sich der SPD-Landtagsabgeordnete Michael Scheffler zufrieden.
Insgesamt 500.000 Euro sind nach Informationen von Straßen.NRW für den ersten Bauabschnitt vorgesehen, der für 2016 geplant ist. „Wir haben auf die Problematik in diversen Gesprächen hingewiesen, das zahlt sich jetzt aus.“ Die Initiative zur Sanierung war vom Vorsitzenden der SPD-Ratsfraktion in Werdohl, Wilhelm Jansen, mit einer Anfrage im Rat der Stadt Werdohl im Herbst 2015 ausgegangen. Die L 655 dient als Zubringer zur A 45 und wird täglich von rund 10.000 Fahrzeugen – überwiegend PKW – genutzt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.