Die Tanzgarde der Hähne

Sie suchen Nachwuchs: Junge und auch etwas ältere Tänzerinnen - die N'IceRooStars (Foto: Volker Grabowski)
Iserlohn: Eissporthalle | Am Samstag wird das Finale des alljährlichen N‘IceRooStars-Casting um 16 Uhr im Iserlohner Saturn-Fachmarkt beginnen. Junge Mädchen und Frauen, die gerne vor den Eishockeyspielen auftreten oder die Roosters bei anderen Veranstaltungen repräsentieren möchten, sollen sich angesprochen fühlen. Wie Volker Grabowski als N‘IceRooStars-Manager und Cheforganisator des Castings auf Anfrage mitteilte, ist das Interesse sehr groß. „Wir haben auch Bewerbungen aus Köln und Dortmund“, freut er sich auf Samstag. Hauptsponsor dieses Castings ist der Iserlohner Fachmarkt Saturn. Dessen Geschäftsführer Marco Bartoloni wird auch in der Jury sitzen - zusammen mit den Roosters-Spielern Robert Hock und Lasse Kopitz. Die werden nicht nur begutachten, sondern auch Autogrammwünsche erfüllen. Welche jungen Frauen das Männer-Trio für die N‘IceRooStars auswählen werden, kann beim öffentlichen Casting im Saturn-Fachmarkt ab 16 Uhr verfolgt werden. Bis gegen 18 Uhr wird die Entscheidung fallen, wer in der Saison 2012/ 13 vor Roosters-Spielen in der Show mittanzen oder die Roosters bei anderen Veranstaltungen repräsentieren darf.
Interesse? Dann unter nice-roostars@iec.de anmelden oder sich weitere Informationen einholen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.