Gelingt Samurai die Derby-Revanche?

Anzeige
Ähnlich wie gegen Duisburg (Bild) wollen die Iserlohner auch gegen Lüdenscheid ihren Heimvorteil in der Heidehalle nutzen. Foto: Schulte

Bereits am vierten Spieltag in der Inline Skaterhockey Bundesliga kommt es zum zweiten Mal zum Duell zwischen den Samurai Iserlohn und den Highlander Lüdenscheid. Das erste Derby konnten die Lüdenscheider zu Saisonbeginn knapp mit 7:6 für sich entscheiden.

Am heutigen Samstagabend stehen die Vorzeichen allerdings gut für die Iserlohner, die nach der Derbypleite ihre beiden Begegnungen gegen Duisburg und in Bissendorf gewinnen konnten.

Heimvorteil spricht für Samurai

Aktuell rangiert die Mannschaft von Trainer Marcel Brozé auf Platz fünf in der Tabelle, während die Highlander mit einem Sieg und einer Niederlage auf Rang acht platziert sind. Der Heimvorteil in der Iserlohner Heidehalle spricht zusätzlich für die Samurai.
Erstes Bully ist am Abend um 19.30 Uhr.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.