NOMA Iserlohn Kangaroos: U12 Regio hat Hoffnung auf Achtelfinale

Anzeige
Regionalliga U12 – Zwischenrundengruppe 4
NOMA Iserlohn – Citybaskets Recklinghausen 69:87 (11:22 / 35:47 / 54:70)
Bei diesem Spiel waren wieder alle Spieler an Bord und der Coach konnte wieder aus dem Vollen schöpfen.
Der Start in Spiel verlief gut, leider nur bis zur 6ten Minuten. Danach kassierte man einen 11 Punkte Lauf des Gegners und schloss das Viertel mit diesem Rückstand ab.
Im zweiten Abschnitt ging es oft hin und her. Man schaffte es häufig den Gegner an frühen Abschlüssen zu hindern, leider konnte man die Abschlüsse nicht generell stoppen. Dadurch kam es zu einem sehr ausgeglichenem Viertel und einem 12 Punkte Rückstand zur Halbzeit. Leider war es zu diesem Zeitpunkt nur Vaihinger möglich, zu punkten!
Der dritte Abschnitt verlief ähnlich. Nach 0:6 zum Viertelstart konnte man glücklicherweise mit 2 Dreiern durch Haxhani und Schlosser kontern. Bis zur 7ten Minute ging es wieder hin und her. Danach legte Recklinghausen einen 9:0 Lauf hin, den Vaihinger mit 7 Punkten zum Viertelende konterte. Leider verlor man weitere 4 Punkte an den Gegner und lag nun 16 Punkte zurück.
Auch im letzten Abschnitt gab es keine Änderungen im Spiel. Man konnte das Spiel des Gegners nur verzögern, aber nicht dauerhaft stoppen. In der Summe verlor das U12-Regio Team in der Zwischenrunde auch diese 2 Punkte und schloss das Spiel mit -18 ab.
Am Ende sind die Trainer trotz Niederlage zufrieden mit der Leistung ihres Teams.
Über viele Längen knüpfte das Team an ihre gute alte Leistungskurve in der Vorrunde an.

Punkte:
Kascha, N. (1), Wernig (0), Keienburg, M. (2), Lewis, N. (0), Haxhani (7), Cleven (0), Vaihinger, H. (48), Schlosser (9), Winkler, M. (2)

Nun liegt es in ihren Händen, was sie aus dem 4. Spiel in Wulfen in der Zwischenrunde machen.
Die Power und den Willen haben Sie für das Achtelfinale!
Let´s go Kangaroos. Auf geht´s nach Wulfen!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.