Sümmeraner Kicker können sich Dank Sparkasse jetzt "warm anziehen"

Anzeige
Damit die E2 Junioren der Sportfreunde Sümmern in der anstehenden kalten Jahreszeit nicht frieren, gab es nun eine Spende von der Sparkasse Iserlohn. Einen Satz Kapuzenjacken, sogenannte „ Hoodies, überreichte Karin Schiel, Leiterin der Geschäftsstelle Sümmern, an die jungen Kicker. Die schicke Sportkleidung ziert sogar auf der Vorder- und Rückseite der Jacke das aufgesticktes Logo – SFS-Teufels-Kicker2004er . Möglich wurde die Anschaffung durch die Spende des heimischen Geldinstituts, die das sportliche und gesellschaftliche Engagement der Iserlohner Vereine, hier die Sportfreunde Sümmern, gerne unterstützt. Frau Schiel ließ es sich daher auch nicht nehmen, die „Hoodies“ selbst zu überreichen. Ob nun dadurch eine Trainingseinheit, nämlich die zum „Aufwärmen“, bei den jungen Fußballern wegfällt, bleibt abzuwarten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.