Troy Sato wagt den Sprung über den großen Teich

Anzeige

US-Torwart kommt als frischgebackener World-Class-Champion


(tg) Für neue Wege auf der Torhüter-Position war die ERG Iserlohn schon immer gut. So verblüfften die Iserlohner vor einem Jahr mit der Verpflichtung von Roman Kaas, der vom Südzweitligisten Ansbach an den Hemberg kam. Dessen Zeit bei der ERGI war von Beginn an auf ein Jahr begrenzt, also musste ein neuer Torwart her. Und der wurde in Übersee gefunden: Troy Sato, vom US-Team Skaigt Spartans aus Burlington/Washington.


Mit den Spartans ist der 30-Jährige vor wenigen Wochen zum zweiten Mal US-Meister der World Class geworden. „Troy war schon im Januar zum Try-Out hier in Iserlohn und hat uns überzeugt“, stellte Ralf Henke indes klar, dass dies alleine nicht zu einer Verpflichtung des Torhüters gereicht hätte. Vielmehr war es die Leistung, die beim mehrwöchigen Probetraining für den Rollhockey-Späteinsteiger sprach.

Troy Sato steht zwar erst seit knapp zehn Jahren auf Rollschuhen im Tor, doch kein geringerer als Joshua Englund, in den USA d i e Rollhockey-Institution, erkannte sein Talent. Zuvor hütete er je nach Jahreszeit das etwa gleichgroße Tor beim Inline- bzw. Eishockey. „Doch ein, zwei Einheiten reichten dann, um mich mit dem Rollhockey-Virus zu infizieren“, berichtet der gelernte Schweißer und passionierte Hot Rod-Tüftler, warum er mit 20 noch einmal auf ein neues Pferd stieg.

Mit Erfolg im Übrigen. Denn nicht nur zwei Meistertitel, 2013 war Troy Sato zum ersten Mal World-Class-Champion, schlugen zu Buche. Auch in den Kreis der Nationalmannschaft schaffte es der Torwart, war unter anderem 2010 bei der B-WM im österreichischen Dornbirn mit dabei. Und nun will er sein Können in der Bundesliga sowie natürlich der European League unter Beweis stellen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.