Caritas beteiligt sich am Stadtfest

Anzeige
Elke Huber-Groenewald leitet die Mobile Pflege des Caritasverbandes in Kalkar und freut sich darauf, viele Besucher über ihr Angebot zu informieren.
Kalkar: Mobile Pflege Kalkar |

Am 1. Mai ist es wieder soweit: Das Stadtfest „Kalkar in Blüte“ findet zum 27. Mal statt und hat so einiges zu bieten. Neben dem Markt mit Blumen, Floristik und Kräutern beteiligen sich auch die Geschäftsleute aus Kalkar. So auch der Caritasverband Kleve.

Ansässig im ehemaligen „Jenseits“, haben Interessierte die Möglichkeit, das vielseitige Angebot der Mobilen Pflege sowie einen Teil des Teams kennenzulernen. Neben unverbindlichen Beratungsgesprächen rund um Kranken- und Pflegekassenleistungen kann sich jeder bei Bedarf seinen Blutdruck kontrollieren lassen. Ob bei einer Tasse Kaffee und selbstgebackenem Kuchen oder einem Gläschen Maibowle: Das Team der Mobilen Pflege, unter Leitung von Elke Huber-Groenewald, heißt jeden Besucher herzlich willkommen. Gerade für Erwachsene, dessen Eltern in naher Zukunft Unterstützung benötigen, bietet diese ungezwungene und lockere Atmosphäre Freiraum für informative Gespräche. Wer währenddessen seine Kinder schminken lassen möchte, kann dies in der Zeit von 13 bis 15 Uhr am eigenen Schminkstand der Mobilen Pflege, Kirchplatz 3, gerne tun.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.