Grundschüler erlebten lehrreichen und lustigen Fahrradtag

Anzeige
(Foto: Grundschule Kalkar)
Kalkar: Josef-Lörcks-Grundschule | Kalkar. Alle zwei Jahre steht in der Kalkarer Grundschule ein Tag ganz im Zeichen der Verkehrssicherheit. Mit Unterstützung einiger Kalkarer Unternehmen, der Verkehrswacht und vieler Eltern konnte nun wieder der Fahrradaktionstag stattfinden. An einem großen LKW konnten die Kinder eindrucksvoll den toten Winkel erfahren, ein Sehtest wurde angeboten und ein örtlicher Fahrradhändler stiftete nicht nur Preise für die abschließende Verlosung sondern auch Reparaturmaterialien für die Fahrradwerkstatt. Dort wurden von einer technisch begabten Elterngruppe viele Räder wieder verkehrssicher gemacht. Auf dem Schulhof konnten die Kinder mit ihrem Fahrrad den von der Verkehrswacht aufgebauten Übungsparcours durchfahren und so Sicherheit auf dem Fahrrad gewinnen. Auch alle anderen Stationen, die von Eltern oder Lehrerinnen betreut wurden, boten vielfältige Erfahrungen rund um die Themen Fahrrad und Verkehr. ^Foto: priv.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.