Kamen kann!

Anzeige
Kamen: Hospiz | Die Kamener Facebookgruppe hat durch private Spenden und Firmenspenden sowie durch den Verkauf von T-Shirts und Baumwolltaschen mit dem eigens von Alexander Keuser dafür entworfenen Facebooklogo 700,00 Euro gesammelt. In der Gruppe lief eine mehrtägige Abstimmung über den Verwendungszweck. Mehrheitlich hat sich die Gruppe für die Hospizarbeit in Kamen entschieden. Damit ist der Wunsch der Gruppe, das das Geld in Kamen bleibt erfüllt worden. Ein großes Lob an alle Kamener und auch an die "Nichtkamener" die dieser Gruppe angehören! Kamen kann! Die "Scheckübergabe" ist für Ende der Woche geplant! Glück Auf!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.