Facebook

Beiträge zum Thema Facebook

Ratgeber
Die leitende Hebamme Claudia Müffler und Leiterin der gynäkologischen sowie geburtshilflichen Station, Heike Boland, beantworteten den Facebook-Followern alle Fragen rund um Schwangerschaft und familienorientierte Geburt im St. Elisabeth-Krankenhaus.

St. Elisabeth-Krankenhaus Dorsten
Erster Live-Chat im Kreißsaal ein voller Erfolg

Chatten mit dem Geburtshilfe-Team: Das hat das Dorstener Krankenhaus am Dienstag, 22. September, zum ersten Mal möglich gemacht. Die leitende Hebamme Claudia Müffler und Leiterin der gynäkologischen sowie geburtshilflichen Station, Heike Boland, beantworteten den Facebook-Followern alle Fragen rund um Schwangerschaft und familienorientierte Geburt im St. Elisabeth-Krankenhaus. „Da die Corona-Pandemie uns die monatlichen Kreißsaalführungen derzeit unmöglich macht, haben wir uns nach...

  • Dorsten
  • 23.09.20
Politik
Düsseldorf: Geisel oder Keller? Das Live-Forum der liga wohlfahrt düsseldorf zur Kommunalwahl will beide Anwärter für das Oberbürgermeisteramt am Donnerstag, 23. September, um 18 Uhr auf ihre Positionierung bei wichtigen sozialen Fragen überprüfen.

Düsseldorf: Live-Forum der liga wohlfahrt düsseldorf zur Stichwahl
Geisel und Keller stellen sich am Donnerstag um 18 Uhr zum Gespräch

Ideen für Düsseldorfs Zukunft haben beide noch verbliebene Kandidaten für das Amt des Oberbürgermeisters: Bildung für alle, Arbeit für alle, Mobilität für alle, Kultur für alle, ein gutes Klima für alle. Doch haben beide Kandidaten auch Ideen zur Sozialen Stadt für alle? Das Live-Forum der liga wohlfahrt düsseldorf zur Kommunalwahl will beide Anwärter für das Oberbürgermeisteramt am Donnerstag, 23. September, um 18 Uhr auf ihre Positionierung bei wichtigen sozialen Fragen überprüfen. Im...

  • Düsseldorf
  • 22.09.20
Politik

Buchbesprechung
Die Anbetung

Über eine Superideologie namens Digitalisierung.Wäre der Untertitel „das Dilemma mit den sozialen Medien“ würde die Bandbreite des Problems mit der „künstlichen Intelligenz“ nicht ersichtlich und die Tiefe der Erklärungen der strukturellen Veränderung nicht möglich. Die Autorin und erfolgreiche Managerin, Marie-Luise Wolff, schreibt als Insiderin und nimmt eine differenzierte Betrachtungsweise der Digitalisierung in den Kapiteln auf. Wer merkt nicht an sich selbst, wie selbstverständlich...

  • Bochum
  • 16.09.20
Sport
Die Moerser Karate-Kids waren auf der Landesmeisterschaft sehr erfolgreich unterwegs.

Zweiter und dritter Platz auf der Landesmeisterschaft
Moerser Karate-Kids erfolgreich

Die diesjährige Karate Landesmeisterschaft (KDNW) in Kempen war für die Kinder des Shotokan Karate Dojo SKC Moers ein Erfolg. Vier Kinder des SKC Moers bekamen die Möglichkeit, ihren ersten Wettkampf zu bestreiten, nach einer Serie virtueller Turniere als Vorübung in diesem Sommer. Sie waren sehr gespannt, aufgeregt, erfreut und stolz, weil es zur diesjährigen Karate Landesmeisterschaft (KDNW) nach Kempen ging. Dies war das erste Turnier des Karate Dachverbandes NRW, was unter diesen...

  • Kempen-Tönisberg
  • 08.09.20
  • 1
Politik
3 Bilder

Hurra - die nervige Wahlwerberei hat bald ein Ende!
Angezettelt: Was uns nach dem 13. September endlich erspart bleibt.

Mensch, was bin ich froh, dass am Sonntag Wahl ist! Keine Partei-Werbeposts mehr bei Facebook. Kein gegenseitiges Lobgehudel und Bauchgepinsel von Parteifreunden. Keine Bürger treffenden, radfahrenden, vor Sehenswürdigkeiten und Denkmälern sitzenden Amtsaspiranten mehr. Keine skriptoverbalen Attacken Andersdenkender mehr. Endlich! Obwohl die unterschiedlichen Verfahrensweisen einen gewissen Unterhaltungswert hatten. Da laden die Grünen beispielsweise den Anton Hofreiter ein. Diesen...

  • Wesel
  • 08.09.20
  • 2
  • 2
Kultur
Performance in einem Küchenregal, präsentiert am Donnerstag von Tänzerin Camila Scholtbach.

"leiselaut": Neue Veranstaltungsreihe des Theaters der leere raum in Frohnhausen
Witzige Idee von Claudia Maurer und Mariela Rossi: Per Facebook kommt Kultur ins Haus

In den letzten Wochen waren Claudia Maurer und Mariela Rossi vom Theater der leere raum in Frohnhausen fleißig. Die Bühne ihres Theaters ist so klein, dass der geforderte Mindestabstand von 4 Metern zwischen Bühne und Zuschauern nicht eingehalten kann und der Theaterraum damit für Publikum weiterhin geschlossen bleiben muss. Also haben die sich etwas ausgedacht: eine neue Veranstaltungsreihe namens „leiselaut“. Frei nach dem Motto „Wenn Ihr nicht zu uns kommen könnt, kommen wir zu euch!“...

  • Essen-Borbeck
  • 01.09.20
  • 1
  • 1
Blaulicht
Die sozialen Medien gehören mittlerweile zum Alltag von Carola Holzner.
2 Bilder

Social Media aus Überzeugung
Mülheimerin positioniert sich als "Doc Caro" im Internet

Als "Doc Caro" ist die als Oberärztin in Essen tätige Mülheimerin Dr. Carola Holzner mittlerweile auf allen sozialen Kanälen aktiv und regelmäßiger Gast im Fernsehen. Ihre Postings entstehen aus Überzeugung. Wir erreichen Carola Holzner in ihrem Urlaub. Sie verbringt ihn in Mülheim. Aus Überzeugung. „Denn Corona hat keine Sommerpause“, betont die leitende Oberärztin des Universitätsklinikums Essen. Ihre Meinung zu medizinischen wie politischen Themen verbreitet die Mülheimerin mittlerweile...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 28.08.20
  • 1
  • 2
Ratgeber
Panda wird beim Hunde-Projekt die Hauptrolle spielen.

Jugendzentrum P-Dorf in Dinslaken bietet neues Programm
Hundeprojekt mit dem P-Dorf Hund Panda

Das Jugendzentrum P-Dorf startet ab Montag, 24. August, wieder mit einem neuen Programm. „Wir konnten aufgrund der Entwicklungen über den Sommer unsere Angebote im Jugendzentrum neu sortieren und wir können nun wieder mehr Kursangebote und auch eine eingeschränkte Form der offenen Tür anbieten. Natürlich achten wir weiterhin auf die strenge Beachtung der Hygieneregeln, versuchen aber einfach das bestmögliche für die Kinder und Jugendlichen aus der Situation zu machen“, sagt Einrichtungsleitung...

  • Dinslaken
  • 20.08.20
Politik

Richtig zitieren will gelernt sein
Was Du nicht willst, was man Dir tu, das...

Ich möchte an dieser Stelle mit meinem Kommentar versuchen, in möglichst einfacher Sprache zu schreiben. Keine prominenten Denker und Politiker zitieren. Fremdwörter versuche ich ebenfalls zu vermeiden. In diesem Versuch will ich mehr Menschen erreichen, als bisher. Dabei bin ich nicht sicher, ob diese Menschen das hier überhaupt lesen. Vielleicht lesen genau diese Menschen überhaupt keine Nachrichten. Teilen von kurzen Sprüchen fällt womöglich leichter.  Gestern ging bei Facebook viral ein...

  • Schermbeck
  • 09.08.20
  • 2
Kultur

Band "The Coro" lockt mit Livestream am 14. August
Geplantes Geburtstags-Ständchen mauserte sich bald zur Konzert-Veranstaltung

"Meine Band The Coro veranstaltet am 14. August ein Livestream-Konzert auf Facebook. Durch die Corona-Pandemie wurden nahezu alle unsere Auftritte abgesagt, so dass wir uns entschlossen haben, wie viele andere, ein „virtuelles" Konzert zu spielen." Das sagt Stephan Nabbefeld, seines Zeichens Musiker. Die Fans (und solche, die es werden möchten), können sich auf eine publikatorische Besonderheit freuen, die Nabbefeld so erklärt: "Der Livestream findet auf dem Gelände vom Autoservice...

  • Alpen
  • 07.08.20
Blaulicht

Zeugen gesucht
Familienstreitigkeiten enden mit Widerstand gegen Polizeibeamte

Zu heftigen Diskussionen in sozialen Netzwerken führte ein Einsatz der Polizei in Styrum am Wochenende. Ein stark alkoholisierter Mann griff die Einsatzkräfte zunächst verbal an, bevor er auf einen Polizisten zuging. Dieser streckte ihn mit einem gezielten Faustschlag nieder. Ein Video hiervor wurde auf Facebook veröffentlicht und seither heiß diskutiert. In der Nacht zu Sonntag, 19. Juli, gegen 00.45 Uhr erhielt die Einsatzleitstelle mehrere Hinweise, dass es innerhalb einer Familie zu...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 20.07.20
LK-Gemeinschaft
10 Bilder

CORONA, CORONA, CORONA... - man mag es nicht mehr hören!!!
:-( CORONA und die Unvernunft der Menschen :-( Menschenverachtende Äußerungen...

CORONA...ist noch lange nicht vorbei! Wenn auch viele Menschen...so tun und handeln, als wenn es so wäre! Entsetzt bin ich aber über einige...die sich in - für mich gesehen - Menschenverachtender Form über die belustigen, die auf Facebook über echte Schicksale berichten! Da wird geschrieben, dass sie jetzt gerne Cola und Popkorn hätten, um das (die Tatsachenberichte von Angehörigen, die von echten mehr oder weniger gut ausgegangenen Coronafällen berichtet haben) alles "ertragen"...

  • Düsseldorf
  • 18.07.20
  • 4
Sport
Wer etwas Wettkampfluft schnuppern möchte, für den wird die Strecke des Schermbecker Halbmarathons und des halben Halbmarathons markiert und die selbstgesammelten  Laufdaten können dann wie beim virtuellen Volkslauf auf Strava hochgeladen werden.

2020 bleibt virtuell
30. Schermbecker Halbmarathon findet 2021 statt

Die neue Coronaschutzverordnung verschiebt die Freigabe von Großveranstaltungen auf den 31. Oktober 2020. Und auch bei kleineren Veranstaltungen sind nur 100 Zuschauer erlaubt, wobei eine Rückverfolgbarkeit zu gewährleisten ist. Diese Umstände haben den Abteilungsvorstand der Schermbecker Leichtathleten dazu bewogen auf eine Durchführung des Halbmarathons zu verzichten. Wer dennoch etwas Wettkampfluft schnuppern möchte, für den wird die Strecke des Halbmarathons und des halben Halbmarathons...

  • Dorsten
  • 16.07.20
LK-Gemeinschaft
Kathrin Christ sendete uns diesen lustigen Schnappschuss von ihrem Schlappohr Berti.
5 Bilder

Gewinnspielfinale: Tierisch lustig
Abstimmung auf Facebookseite der WAP unter www.facebook.com/RedaktionWAP

Es ist Zeit für das große Finale der Fotoaktion "Tierisch lustig" der WAP. Nun wird ermittelt, wer die drei lustigsten Hautiere aus dem EN-Kreis sind und welche Hundemama, Katzenpapa oder Hasenhüter sich über einen 25-Euro-Gutschein von Tierbedarf Maag freuen kann. von Nina Sikora Über 70 Einsendungen haben uns erreicht, mit tierisch lustigen Bildern aus dem EN-Kreis. Da sich die Redaktion bei so viel Auswahl gar nicht entscheiden kann, stellen wir die Fotos auf unserer Facebookseite...

  • wap
  • 08.07.20
Politik
 Dr. Karsten Schneider, Dr. Frank Lelke, Andreas Kuhlmann, Bernd Dreisbusch, Carsten Löcker und Martin Murrack.

5. Hertener Digital-Symposium trotzt Corona
Smart City-Feeling in der Schwarzkaue

Mit einem Livestream auf Facebook beginnt das 5. Hertener Digital-Symposium aus der Schwarzkaue der ehemaligen Zeche Schlägel & Eisen. Ganz ohne Publikum und doch präsent. Mit Kamera, Stativ, und einer entsprechenden Internetverbindung geht es los; modern und mit großer Reichweite in die sozialen Medien. Unternehmer Andreas Weidner findet die Idee klasse:"Frank Lelke und Carsten Löcker haben das Ziel vor Augen und packen mit Smart City ein notwendiges und zukunftsträchtiges Thema mit viel...

  • Herten
  • 24.06.20
Blaulicht
Ermittler fanden den Mann aus dem Video in Werne.

Polizei findet Mann aus Facebook-Video

Ende Mai verbreitete sich wie berichtet ein Facebook-Video rasend schnell im Internet. Im Fokus: Ein Mann am Steuer eines Autos mit Kennzeichen aus dem Kreis Unna. Die Staatsanwaltschaft ermittelt nun in dem Fall. Ein Mann geht im Video auf das Auto zu, filmt dabei offensichtlich mit seinem Handy und konfrontiert den Mann im Wagen mit schweren Anschuldigungen: Der Unbekannte wolle sich mit einem sieben Jahre alten Kind treffen, um seinen Urin zu trinken, er nennt zudem noch einen...

  • Lünen
  • 23.06.20
Wirtschaft
Was wird zurück bleiben in Weseler und Hamminkelner Wirtschaftsgeschehen? Die Zukunftsaussichten sind für Viele nicht rosig!
16 Bilder

Wie läuft das Geschäft in der Corona-Lockerungszeit? Eine Umfrage.
Die Wasserstandsmeldungen der Gewerbler

Es war einmal ein Virus, das plötzlich von Tieren auf den Menschen übersprang. Zunächst weit weg, im fernen China. Doch als die ersten Infektionsfälle in Europa bekannt wurden, zog die Politik relativ schnell die Reißleine und schloss in den meisten Ländern das öffentliche Leben ab. Dieser Lockdown machte neben dem Tourismus und dem Kultursektor fast allen Unternehmen schwer zu schaffen. Nach fast drei Monaten Wirtschaftsflaute folgten dann die ersten Lockerungen. Die Geschäfte durften...

  • Wesel
  • 19.06.20
Wirtschaft
3 Bilder

Pro und kontra Glasfaserkabel / Umfrage: Wie läuft's bei Euch?
Gute Technik - schlechter Service: Meinungspendel schlägt aus von Unmut bis Zufriedenheit

Glasfaserkabel wird seit einigen Jahren als goldener Weg zum schnellen Netz angepriesen. Doch längst nicht alle, die einen Anschluss haben, sind damit zufrieden. Wie sind Eure Erfahrungen mit Glasfaser? So fragt die Redaktion bei Facebook. Hier einige Stimmen aus dem Social Network ... Mike Niesbach (Drevenack): "Wir sind bei der deutschen Glasfaser. Im täglichen Homeoffice merke ich mehr Ausfälle als beim alten Anbieter über DSL. Allerdings sind diese in den meisten Fällen so kurz, dass...

  • Wesel
  • 12.06.20
Kultur
Voller Stolz präsentiert Dieter Ebels seine Ehrenurkunde. Jetzt hat er es schwarz auf weiss, dass er von der Literaturwelt Duetschland zum Autor des Jahres 2019 gewählt wurde. Sein Vorgänger ist übrigens kein Geringerer als Bestsellerautor Sebastian Fitzek. 
Fotos: Reiner Terhorst
2 Bilder

Dieter Ebels wurde jetzt offiziell als Autor des Jahres 2019 ausgezeichnet
„Was lange währt, wird endlich gut“

Wie der Wochen-Anzeiger bereits exklusiv berichtete, wurde der Duisburger Autor Dieter Ebels von der Literaturwelt Deutschland zum Autor des Jahres 2019 gewählt. Jetzt kam es endlich, der Corona-Pandemie geschuldet, zur offiziellen Überreichung der entsprechenden Urkunde. Unter freiem Himmel im Botanischen Garten Hamborn übergab Hamborns Bezirksbürgermeister Marcus Jungbauer dem in Neumühl wohnenden Schriftsteller und Erzähler Preis und Urkunde. Schmunzlnd meinte Jungbauer: „Nicht nur die...

  • Duisburg
  • 11.06.20
  • 2
  • 3
Natur + Garten
ItterStones ...

Fundstücke ...
7 Bilder

Guten Morgen, Guten Tag ...
ItterStones ... auch Hilden hat seine eigenen faszinierenden SteineWelten

Guten Morgen, Guten Tag ... Heute möchte ich allen Lesern mal die ItterStones vorstellen, vielleicht auch ein wenig näherbringen. So ganz ganau weiß ich es selber nicht, aber ich glaube das die Idee flache Steine phantasievoll zu bemalen und diese anschließend "auszusetzen" aus der derzeitigen Coronapandemie erwuchs. In der Folge begannen immer mehr Menschen Steine zu bemalen, eine vollkommen neue und zugleich soziale Bewegung ward geboren. Inziwschen gibts viele verschiedene Tutorials...

  • Hilden
  • 31.05.20
  • 8
  • 4
Blaulicht
Ein Sprecher der Polizei im Kreis Unna textet neuerdings auf Facebook und auf Twitter im Ruhrpott-Dialekt. Foto: Magalski / Themenbild
3 Bilder

Polizei im Kreis Unna textet im Ruhrpott-Dialekt
„Wenn'se zur Schicht fahrn, dann fahrn'se vorsichtich“

Die Polizei Im Kreis Unna hat vor längerer Zeit „Social Media“ für sich entdeckt und postet auf Facebook, Twitter und bei Instagram Infos und Fotos, um mit den Bürgern in Kontakt zu treten. Neben Überfällen, Einbrüchen und Unfällen nun auch nette Grüße in die Runde. Denn seit einiger Zeit bereichert ein Texter die Polizeiarbeit, der den Ruhrpott-Dialekt perfekt beherrscht und viele Leser damit zum Schmunzeln bringt. Hier eine kleine Kostprobe seiner Kreativität: „Glück auf, lieber Kreis...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 31.05.20
Politik

Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant
Denunzianten wollen Gastronomiebetrieben in Rheinberg das Leben schwer machen

Daniela Degen ist seit 2016 Inhaberin des Traditionslokals "Pepperpot" im Rheinberger Ortsteil Ossenberg. Sie postet auf Facebook: "Das gesamte Team des Pepperpots bedankt sich herzlich bei dem anonymen Anrufer, der bei der Stadt angezeigt hat, dass in unserem Hause gekegelt wird." In dem Post wird dann geklärt, dass die Kegelbahn aus technischen Gründen überhaupt nicht benutzbar ist. Fotos der zerlegten Kegelbahn werden beigefügt. Abschließend wird in dem Post klargestellt, dass Kegeln bis auf...

  • Rheinberg
  • 28.05.20
  • 2
Fotografie
Norbert Schulters übergibt am Donnerstag, 28. Mai, ab 15 Uhr, die Gewinner-Preise bei den jeweiligen Sponsoren.
2 Bilder

Preisgewinner mögen sich bitte bald bei Norbert Schulters melden - auch gerne via Facebook
Liebe Maskeneinsender - die Übergabe ist schon am Donnerstagnachmittag!

Die Jury hat ihre Votings eingereicht, die Gewinner unserer Leseraktion "Ihre kreativen Atemschutzmasken" stehen fest: Familie Noack (10 Punkte), Sandra Sander (9 Punkte), Jessie Leisenheimer (8 Punkte), Susi Kleisch (7 Punkte) und Jonas Seidlitz (6 Punkte). Alle Gewinner werden gebeten, sich per Mail bei Norbert Schulters, dem Initiator der Aktion zu melden (n.schulters@web.de) - oder auch über seine Facebookseite. Er gibt ihnen alle nötigen Infos.

  • Wesel
  • 26.05.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.