"Alles dreht sich" - Fahrer landet mit seinem Wagen auf dem Dach

Anzeige
Der Wagen überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Symbolbild: FW Arnsberg

Alkoholfahrt: Heute morgen um 00:37 Uhr fuhr ein 33-jähriger Holzwickeder den Schattweg in Kamen entlang und kam mit seinem Ford Focus in einer Rechtskurve von der Straße ab.

Der Wagen schien sich selbstständig gemacht zu haben und fuhr erst durch den Graben und blieb danach auf dem Dach liegen.
Im Fahrzeug saßen zwei weitere Mitfahrer, wobei einer davon und der Fahrer zum Glück nur leicht verletzt wurden.
Feuerwehr sowie drei Rettungswagen und eine Notarztwagen machten sich sofort auf den Weg, um den Unfallopfern zu helfen.
Der leicht verletzte Mitfahrer wurde in ein Krankenhaus gebracht. Da der Fahrer betrunken war, wurde sein Führerschein beschlagnahmt.
Der verunfallte Pkw wurde mittels Abschleppdienst geborgen. Der Sachschaden wird auf ca. 15000 Euro geschätzt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.