Tragischer Unfall: Mädchen gerät in Rasenmäher

Anzeige
Ein siebenjähriges Mädchen geriet gestern mit einem Fuß in einen Rasenmäher. (Foto: privat)

Eigentlich wollten die Kinder nur spielen - doch das hatte böse Folgen.

Am gestrigen Mittwoch mähte ein Mann eine Rasenfläche an der Hardenbergstraße. Eine Gruppe von Kindern tobte auf dem Grundstück, lief nach Zeugenaussagen hinter der Gartenbaumaschine mit anhängendem Mähwerk hinterher. Doch plötzlich geriet ein siebenjähriges Mädchen ins Straucheln und stürzte - und geriet mit einem Fuß ins Mähwerk. Die sofort alarmierten Rettungskräfte stellten so schwere Verletzungen fest, dass das Kind mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden musste. Der Fahrer des Rasenmähers erlitt einen schweren Schock.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.