Feinschmeckertipp

Anzeige
Kamen: Deifuß | Heute mal etwas für den verwöhnten Gaumen.
Wenn ich auf dem Sesekeradweg unterwegs bin, mache ich gern einen Abstecher an der Brücke "Am langen Kamp" nach Altenmethler.

Wer denkt schon bei Ochsenherzen, Pfirsich, Zebra oder Schoko an Tomaten?

Bei Deifuß in Kamen- Methler gibt es nicht nur Pflanzen, sondern eine wahnsinnig große Auswahl an Tomaten, Paprika und Chilli aus eigenem Anbau.
So etwas gibt es in keinem Supermarkt. Frisch - reif- und sowas von leeeekkker.. Besonders die Pfirsichtomaten und die dunklen Sorten- einfach himmlisch. Jede Sorte hat ihren eigenen Geschmack,von zitronig herb über schokoladig bis fruchtig süß, nicht zu vergleichen mit den Supermarkttomaten.
Jetzt weiß ich, warum die Ösis sie Paradeiser nennen, damit hat wahrscheinlich Eva Adam verführt.
Kann ich nur empfehlen, aber Vorsicht, danach schmecken Ihnen keine mehr aus dem Supermarkt und auch beim Chili, da gibt es höllisch scharfe Sorten.
Den nächsten Geheimtipp teile ich mit, sobald ich den Termin habe.
Webseite
Anfahrt Tomatenparadies
1
1
1
1
1
1
1
1
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
2.645
Ingrid Geßen aus Essen-West | 29.08.2016 | 08:35  
50.310
Bruni Rentzing aus Düsseldorf | 29.08.2016 | 14:12  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.