Hüsch & Jazz - Niederrhein Jazz Ensemble zu Gast im Hoerstgener Dorfcafe

Anzeige
Das Hoerstgener Dorfcafé lädt ein:
Hüsch & Jazz

Fast ist es so, als stünde da tatsächlich Hanns-Dieter Hüsch auf der Bühne, der Geschichten erzählt und dessen unverwechselbare Stimme das Publikum mit dem Jazz in Schwingung bringt. Okko Herlyn und das "Niederrhein Jazz Ensemble" wollen den Künstler nicht in Vergessenheit geraten lassen. Unter dem Motto "Weil mich mein Gott das Lachen lehrt" gastiert die Band am 20. Juni um 20:00 Uhr im Hoerstgener Dorfcafe
Der Satiriker und seine Jazz- Band präsentierten eine Auswahl von Hüschs Texten nach sechs verschiedenen Themenkreisen angeordnet. Ob unterbrochen oder miteinander verbunden von der Musik – die Gruppe schafft es, dass Publikum zum Nachdenken anzuregen und zum Lachen zu bringen.
Mit viel Witz und Ironie stellen Okko Herlyn, Uwe Faulenbach, Klaus Harms und Irina Scholten niederrheinische Unterhaltungen nach: Auf der Nachfeier einer Beerdigung hofft jeder für sich auf ein üppiges Erbe. Außerdem zeigen sie, wie gern ein Niederrheiner das kleine und eigentlich überflüssige Wort "wie" in jeden einzelnen Satz mit einbringt: "Hey, dein Fahrrad ist kaputt!", ruft Sängerin Irina Scholten Okko Herlyn zu. "Wie, kaputt?", fragt dieser. "Ja, die Kette ist gerissen", antwortet sie. "Wie, gerissen?" Dieser und viele weitere Dialoge zaubern jedem einzelnen Zuschauer ein Lachen auf das Gesicht
Eintrittskarten zum Preis von 10,-- Euro gibt es im Hoerstgener Dorfcafé oder online über andreas.boeckler@hoerstgen.feg.de

Ihr Team vom Dorfcafé
Andreas Böckler
Hoerstgener Str. 473
47475 Kamp-Lintfort / Hoerstgen

Öffnungszeiten:
jeden Freitag von 14:30 bis 17:30 leckere selbstgebackene Kuchen und Torten
Wir haben auch Geschenkgutscheine
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.