Kamp-Lintforter Nikolausmarkt 2015 öffnet seine Pforten

Anzeige
 
Kreative Basteleien..
Kamp-Lintfort: Einkaufscenter EK 3 | Wenn Sie im Advent nach Kamp-Lintfort kommen, sollten Sie unbedingt bis zum Einsetzen der Dunkelheit bleiben, denn dann erleben Sie die Landesgartenschaustadt im Lichterglanz. Die vielen Lichter und Sterne der Weihnachtsbeleuchtung lassen dank der großzügigen Unterstützung der Stadtwerke Kamp-Lintfort und der Sparkasse Duisburg, sowie der sehr engen Zusammenarbeit zwischen der Werbegemeinschaft und der Stadt die Innenstadt in weihnachtlicher Stimmung strahlen.

Hier, am 18 m hohen, mit 1000 kleinen Lichtern beleuchteten Tannenbaum im Kreisverkehr am EK3, ist wie in jedem Jahr am 2. Adventswochenende der Weihnachtsmarkt der Kamp-Lintforter Werbegemeinschaft und der Stadt Kamp-Lintfort.

Donnerstag, 03.12.2015 ab 18 Uhr



Der Nikolausmarkt am EK3 ist zu einer festen Größe in Kamp-Lintfort geworden und wird von den Besuchern sehr gut angenommen. Deshalb hat sich die Kamp-Lintforter Werbegemeinschaft entschlossen den Weihnachtsmarkt - wie früher - bereits am Donnerstag zu starten.
Der Donnerstagabend soll wieder der gemütliche, vorweihnachtliche Treffpunkt der Mitglieder des Rates, der Mitarbeiter der Stadtverwaltung, der Sparkasse und der Stadtwerke, sowie der Mitglieder der Werbegemeinschaft werden. Selbstverständlich sind auch alle Kamp-Lintforter Bürger herzlichst zur Eröffnung um 18 Uhr durch Bürgermeister Prof. Dr. Christoph Landscheidt eingeladen.

Genießen Sie an diesem Abend und an dem 2. Adventswochenende einen gemütlichen Bummel entlang der geschmückten Weihnachtshütten. Holen Sie sich viele vorweihnachtliche Geschenkideen und sichern Sie sich die ersten kleinen Geschenke für die Familie und die Köstlichkeiten für gemütliche Abende zuhause bei Kerzenschein und Tannenduft.
Gaumenfreunde kommen ebenfalls voll auf ihre Kosten. Neben dem obligatorischen Speisenangebot wie Reibekuchen, Rostbratwurst und Pommes probieren Sie doch auch mal Flammkuchen oder Hirschgulasch mit Spätzle.

Im Anschluss an die offizielle Eröffnung spielt die „Accoustic- Lounge“ Band Rock, Pop und weihnachtliche Songs zum Mitsingen.

Freitag, 04.12.2015 - 11 bis 20 Uhr



Den Kamp-Lintforter Kindern aus den KiTa´s Kattenstraße und St. Josef gehört am Freitag ab 14 Uhr die volle Aufmerksamkeit der Besucher. Die Kinder werden sich zahlreich zwischen den Hütten tummeln und die Tannenbäume mit vielen kreativen Basteleien schmücken.
Zur Belohnung gibt es dafür neben einer süßen „Wegzehrung“ von der Kamp-Lintforter Stadtwerken eine besondere Überraschung. Die Kinderzauberin Barbara Meyer begeistert mit vielen kleinen Tricks – auch zum Nachahmen. Seit über 15 Jahren setzt sie die Zauberei erfolgreich als ein wunderbares Medium zur Sprach- und Persönlichkeitsstärkung von Kindern ein. In ihrer kleinen Zauberschule können die Kinder selber aktiv werden und mit viel Spaß kleine Zaubertricks erlernen. Sie dürfen die Zaubertricks mitnehmen und können so zu Hause ihre Eltern und Freunde verblüffen. Zu finden ist die Zauberin in der Zeit von 15 - 18 Uhr in der Mall im EK3.

Dank freundlicher Unterstützung des Vereins LesArt können kleine Gäste am Freitag in der Märchenhütte Geschichten aus dem Weihnachtsbuch lauschen.
Veronika Hoffmann und Birgit Kames lesen in der Zeit von 15 – 17 Uhr. Zu erfahren sind sogar Neuigkeiten vom Nikolaus.
Auf der Bühne stimmt Moderator Michael Raskopf am Freitag und Samstag die Besucher mit ersten weihnachtlichen Klängen ein. Unterstützen dürfen ihn dabei gerne große und kleine Interpreten die mutig genug sind, Weihnachts- oder Advent-Gedichte vorzutragen.
Ab 15 Uhr übernimmt für 2 Stunden der bei Kindern und Erwachsenen gleichermaßen bekannte und beliebte Sänger Karl Timmermann das weitere Programm.
Für einen besonders stimmungsvollen Abend sorgt ab 17 Uhr das ultimative Partyduo „Two for you“ mit Silvia Kuypers (Gesang) und Christoph Kuypers an der Wersi-Orgel.

Samstag, 05.12. 2015 – 11 bis 20 Uhr



Marieluise Wahrburg ist seit ca. 8 Jahren eine beliebte Märchenerzählerin in Moers. Sie begann nach mehreren Schulungskursen im Kindergarten der ev. Kirche in ihrer Heimatstadt Moers-Asberg.
Für Kinder von 3 bis 9 Jahren erzählt sie am Samstag, 5.12. und am Sonntag, 6.12. in der Märchenhütte von 15 - 17 Uhr nicht nur bekannte spannende Märchen, auch selbst erfundene kleine Märchen finden bei den gebannt Lauschenden großen Anklang.

Große Weihnachtsshow mit Dirk Elfgen



Am Samstagabend ist der Entertainer, Sänger und Moderator Dirk Elfgen mit seiner großen Winter- und Weihnachtsshow zu Gast. Mit Witz, Charme und Gesang wird er das Publikum von 18 – 20 Uhr auch in diesem Jahr erneut in seinen Bann ziehen.


Sonntag, 06.12.15 von 11 bis 18 Uhr mit verkaufsoffenem Nachmittag in der Innenstadt



Pünktlich um 13 Uhr öffnen die Kamp-Lintforter Geschäfte die Türen und laden am verkaufsoffenen Sonntag zum weihnachtlichen Einkaufsbummel mit der ganzen Familie ein.

Das sonntägliche Programm beginnt schon fast traditionell mit der Tanzschule Wille. Ab ca. 14 Uhr zeigen Tanzgruppen aller Altersklassen ihr Können.

Den musikalischen Abschluss des diesjährigen Nikolausmarkts machen die Cloverleaves. Die sympathischen Musiker freuen sich immer wieder in Kamp-Lintfort zu Gast zu sein. Mit klassischem Irish Folk verbreiten Sie am Sonntag-Nachmittag eine ganz besondere Stimmung.


Info: Der Nikolauszug fährt an allen 3 Tagen in der Zeit von 12 – 17 Uhr vom Nikolausmarkt (Abfahrt gegenüber der Bäckerei Kamps) durch die Innenstadt bis zum Prinzenplatz. (Fahrzeiten hängen am Haltestellenschild aus!)
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.