Die Kranenburger Küsterei auf dem Kirchplatz bekommt ein neues Dach

Anzeige
Kranenburg: Küsterei | Auf dem Kirchplatz in Kranenburg stehen neben der spätgotischen Kirche St. Peter und Paul drei ehrenwürdige Gebäude, die Ende des 19. Jh. errichtet worden sind: das Pastorat, die ehemalige Küsterei und das ehemalige Krankenhaus.
Die Küsterei und das Krankenhaus sind vor dem Abriss gerettet worden und werden nun saniert. Der linken Flügel des Krankenhaus, errichtet um 1950, wurde abgerissen, um ein Grundstück für das neue Pfarrheim zu schaffen.
Über die Abrissarbeiten habe ich schon einen Bericht mit Fotos veröffentlicht, wie auch von den ersten Sanierungsarbeiten am Krankenhaus.
Schon längere Zeit sind Bauarbeiter in der Küsterei mit Bohrarbeiten und dem Errichten von neue Wände beschäftigt.
Heute traf ich die Küsterei mit einem großen Gerüst an, und sah, dass begonnen wird mit der Erneuerung des Daches.
Da muss noch einiges getan werden. Der Anbau an der Rückseite der Küsterei wurde bei den Abrissarbeiten entfernt. Auf der Rückfassade sind hässliche "Narben" zurückgeblieben. Es geht aber voran mit der Sanierung auf dem Kirchplatz.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.