Tolle Stimmung beim baJAZZo – Konzert in Zyfflich

Anzeige
Kranenburg: Dorfscheune Zyfflich | Die deutsch-niederländische baJAZZo Bigband aus Emmerich brillierte im Rahmen ihrer „on tour“ Konzertreihe in der Dorfscheune in Zyfflich vor einem begeisterten Publikum. Das abwechslungsreiche Programm wurde von der altersübergreifenden Nachwuchs Bigband JAZZabo eröffnet. Die 18 Musiker präsentierten sowohl Jazzstandards als auch zeitgenössischen Bigband-Sound. Nelly Bühnen überzeugte unter anderem mit dem James-Bond-Hit „Skyfall“ von Adele. Ihre Stimme und der begleitende Bigband-Sound harmonierten ausgezeichnet miteinander.
Anschließend spielte die baJAZZo Bigband modernen Sound auf hohem Niveau. Das Intro „Brass Machine“ mit Frank Neinhuis an der Trompete heizte dem Publikum ordentlich ein. Balladen, Swing, Rock `n Roll und Funk fanden begeisterten Beifall. Das Zyfflicher Urgestein Andreas Duif zeigte beim Stück „Saturday Night“, welch melodische Töne einer Bass-Posaune entlockt werden können. Die niederländische Sängerin Carla Helfterkamp brillierte mit ihrer fantastischen Jazzstimme. Obwohl niemand an einem solchen Abend an den Montagmorgen denken mochte, machte die gesangliche Aufforderung „let’s go to work“ der Band und dem Publikum sichtlich Spaß.
Wer dieses Konzert versäumt hat, bekommt am 8. November um 19.00 Uhr die Möglichkeit, die baJAZZo-Bigband im Foyer der Stadthalle Kleve zu hören. Das Konzert wird von Andy Haderer mitgestaltet, Professor für Jazztrompete an der Hochschule für Musik in Köln sowie langjähriger Leadtrompeter der WDR Big Band. Nach einem Workshop-Wochenende mit Andy Haderer wird die baJAZZo Bigband an diesem Abend sowohl Nummern aus dem eigenen Programm als auch neue Stücke aus dem Fundus der WDR Big Band präsentieren. Veranstalter sind die Klever Jazzfreunde. Karten sind im Bürgerbüro der Stadt Kleve und an der Abendkasse erhältlich. Nähere Infos unter www.klever-jazzfreunde.de und www.bajazzo-emmerich.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.