SPD besuchte AWO-Kita Storchennest

Anzeige
Mit Tatjaana Kemper (li.) und Jürgen Franken freuen sich Erzieherteam und Kinder über die Spende der SPD Kranenburg
Jürgen Franken, SPD-Kreisfraktionschef und Vorsitzender des SPD Ortsvereins Kranenburg und Tatjaana Kemper, stellvertretende Bürgermeisterin und stellvertretende Fraktionsvorsitzende der SPD Kranenburg besuchten die neue Kindertagesstätte "Storchennest" der Arbeiterwohlfahrt in Kranenburg am Elsendeich und überreichten eine Geldspende. Nach Bekanntwerden der Schließung der bisherigen Kita "Lebensburg" im Rahmen des Lebenshilfe-Streiks, herrschte lange Ungewissheit für die betroffenen Eltern und deren Kinder. Mit dem neuen Träger Arbeiterwohlfahrt Kleve und der Neueröffnung der Kita "Storchennest" zum 01.08.2014 gibt es wieder die erhoffte Betreuungssicherheit für die Betroffenen. Gemeinsam mit der neuen Leiterin Stafanie Claaßen wurde die neu eröffnete Kita besichtigt. Claaßen erläuterte das pädagogische Konzept und gab Erläuterungen zum geplanten Neubau in unmittelbarer Nähe der jetzigen Kita. "Mit den jüngsten Entscheidungen im Kreisjugendhilfeausschuss bekommt der neue Träger die finanziellen Hilfen zum Gelingen des Vorhabens," so Franken.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.