Bauarbeiten am Langenfelder Stadtbad

Anzeige
Ein Teilbereich des Freibadareals wurde wegen der Bauarbeiten abgesperrt. (Foto: Privat)
Langenfeld (Rheinland): Stadtbad |

Die Bauarbeiten an der Fassade des Langenfelder Stadtbads haben begonnen. In den letzten Tagen wurde ein Teilbereich des Freibadareals abgesperrt, um in den kommenden Wochen die notwendigen Sanierungsmaßnahmen an der Glasfassade durchführen zu können.

Neue Glasfassade

Der Austausch der zweifachen Isolierscheiben durch dreifache Wärmeschutzverglasung wurde bewusst für die Sommermonate terminiert, da die Baumaßnahmen nicht während des Hallenbadbetriebs stattfinden können. Das Hallenbad ist daher in diesem Jahr bereits zwei Wochen vor den Sommerferien auch für den Schul- und Vereinssport geschlossen worden.

Trotz Einschränkungen guter Dinge

Auch wenn es aufgrund der Baumaßnahmen zu Einschränkungen im Bereich um das Hallenbad kommt, ist Joshua Schumacher, Mitarbeiter der Sportgemeinschaft Langenfeld (SGL) guter Dinge: „Der Zugang zu unserem Babybecken ist immer noch problemlos möglich und unsere Liegewiese ist so weitläufig, dass unsere Gäste alle weiterhin einen Platz für ihr Handtuch finden werden!“

Der Bistro-Verkaufswagen öffnet bald

Der neue Bistro-Pächter der SGL will seinen Verkaufswagen in der nächsten Woche öffnen, so dass dann der Versorgungsengpass im Freibad ein Ende hat. Die Bauarbeiten an der Hallenbadfassade sollen nach Planung des städtischen Gebäudemanagements Ende August abgeschlossen sein.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.