Langenfeld: Ein Haus - mehrere Einbrüche

Anzeige
Polizei NRW Innenministerium NRW Foto: Jochen Tack
Langenfeld (Rheinland): Goethestraße |

Am Dienstagmorgen, 7. März, gegen 10.50 Uhr, kam es in einem Mehrfamilienhaus an der Goethestraße in Immigrath gleich zu mehreren Tageswohnungseinbrüchen. Wie die Täter in das üblicher Weise verschlossene Gebäude gelangten, ist bisher noch nicht genau bekannt.

Mit Werkzeuggewalt

Im Obergeschoss nutzte man dann die Abwesenheit der Bewohner, um mit Werkzeuggewalt in zwei dortige Wohnungen einzudringen und diese zu durchsuchen. Welche Beute dort im Einzelnen gemacht wurde, steht noch nicht genau fest.

Drei Frauen überrascht

Während der Tatausführungen wurde aber ein Hausbewohner durch verdächtige Geräusche im Treppenhaus aufmerksam auf die Taten. Er überraschte drei osteuropäisch aussehende Frauen, als diese gerade versuchten, auch seine Wohnungstüre gewaltsam zu öffnen.

Bewohner konnte eine Einbrecherin festhalten

Zwei Einbrecherinnen ergriffen sofort die Flucht und entkamen in unbekannte Richtung. Eine dritte konnte der Zeuge bis zum schnellen Eintreffen der alarmierten Polizei festhalten.

Tatwerkzeug gefunden

Die 30-jährige, aus Serbien stammende, angeblich in Lübeck wohnhafte Frau, wurde festgenommen. Bei ihr aufgefundenes Tatwerkzeug sowie aktuelles Diebesgut konnten sichergestellt werden.

Fahndung nach Komplizen bisher erfolglos

Schnelle und intensive Fahndungsmaßnahmen nach den zwei weiblichen Komplizen verliefen leider ohne schnellen Erfolg.

Beschreibung

Die zwei flüchtigen Einbrecherinnen wurden beschrieben als osteuropäisch wirkende Frauen mit dunklen Haaren, beide deutlich jünger als 30 Jahre, eine hatte eine auffallend stämmige Figur. Die festgenommene Beschuldigte wurde der zuständigen Kriminalpolizei übergeben. Dort dauern die polizeilichen Ermittlungen im eingeleiteten Strafverfahren aktuell an.

Sachdienliche Hinweise

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Langenfeld, Telefon
02173 / 288-6310, jederzeit entgegen. Im Verdachtsfall aktueller Tat wählen Sie die 110.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.