Rückblick auf die Wochen-Anzeiger-Familien-Fahrrad-Tour

Anzeige

Rund 80 Teilnehmer radelten bei unserer diesjährigen Familien-Fahrrad-Tour mit. Los ging es am Langenfelder Rathaus. Das Wetter war prima- was mit Blick auf die vergangenen Tage und Wochen keine Selbstverständlichkeit war. Ein großes Dankeschön an das Team des ADFC Langenfeld-Monheim. Sie haben die Tour souverän geleitet. Neben dem ADFC war diesmal der Verein 4019 Kooperationspartner der Tour.


Die Ursprünge der Stadt Monheim


Einen spannenden geschichtlichen Abriss, von der Römerzeit bis zu jenen Tagen, als Monheim eine Stadt mit ein paar hundert Einwohnern war, hielt Willi Bolten. Der MonGuide, so heißen die Stadtführer in der Rheingemeinde, hatte auch viele lustige Anekdoten auf Lager.

Die Geheimnisse der Braukunst


Weiter ging es zur Biermanufactur: Henning Barkey weihte die Tour-Teilnehmer in viele Geheimnisse seiner Braukunst ein. Chefkoch Oli Herrmanns sorgte mit Gulaschsuppe auch die Verpflegung der Gäste.

Spaß auf dem Pedal-Gokart


Für den Nachwuchs ging es von zwei auf vier Rädern. Roland Giebner stellte seine Pedal-Gokarts zur Verfügung. Für die Stärkung danach gab es frisch gegrillte Würstchen. Das Wochen-Anzeiger-Team sagt: Danke!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.