S6-Haltestellen in Richtung Köln fallen aus

Anzeige
Die S6 hält zwischen Freitag, 22. April, ab 23 Uhr, bis Montag, 25. April, 4 Uhr, nicht in Leverkusen-Rheindorf, Leverkusen-Küppersteg, Leverkusen-Chempark und Köln-Stammheim.
Langenfeld. Die Deutsche Bahn führt von Freitag, 22. April, ab 23 Uhr, bis Montag, 25. April, 4 Uhr, Gleisbauarbeiten in zwischen Langenfeld und Köln-Mülheim durch.
Zwischen Leverkusen-Chempark und Köln-Mülheim werden die Schwellen ausgewechselt. Hierfür muss das Streckengleis in Richtung Köln gesperrt werden.
Die Züge der S-Bahnlinie S 6 nur in der Fahrtrichtung Köln werden zwischen Langenfeld und Köln-Mülheim umgeleitet. Hierdurch können die Züge nicht in Leverkusen-Rheindorf, Leverkusen-Küppersteg, Leverkusen-Chempark und Köln-Stammheim halten.
Reisende ab Rheindorf und Küppersteg müssen mit den Zügen der Gegenrichtung (Richtung Düsseldorf) bis Langenfeld fahren und steigen dort in die S 6 in Richtung Köln um.
Reisende ab Chempark und Stammheim fahren mit den Zügen der Gegenrichtung (Richtung Düsseldorf) bis Leverkusen-Mitte und steigen dort in die S 6 Richtung Köln um. Reisende nach Rheindorf und Küppersteg fahren weiter bis Leverkusen-Mitte und steigen dort in die S 6 der Gegenrichtung in Richtung Düsseldorf um. Reisende nach Chempark und Stammheim fahren weiter bis Köln-Mülheim und steigen dort in die S 6 der Gegenrichtung in Richtung Düsseldorf um. Es wird durch die Online-Auskunftssysteme und besondere Fahrplanaushänge über die Änderungen im Zugverkehr informiert. Weitere Informationen gibt es auch unter der Hotline 0180 6 464 006 oder im Internet unter www.bauarbeiten.bahn.de/nrw.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.