Am Anfang stand eine sehr alte Idee: Brot ist Lebenskraft.

Anzeige
Diesem ging der CDU-Stammtisch im Hans-Katzer-Haus nach und fuhr zur Firma „Kanne Brottrunk“ in Bork. Schon vor über 30 Jahren experimentierte der Bäckermeister Wilhelm Kanne sen. mit Brot und entwickelte den Brottrunk, der für eine gute Gesundheit förderlich ist. Die Besucher erhielten bei einem geführten Rundgang einen Einblick in die Herstellung des Brottrunkes und konnten auch gleich die verschiedenen Produkte aus Brottrunk verkosten.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.