Nabu

Beiträge zum Thema Nabu

Natur + Garten
4 Bilder

Mit Blau- und Kohlmeisen gegen den Eichenprozessionsspinner in Marl

Der Eichenprozessionsspinner hat sich zuletzt auch in Marl immer weiter ausgebreitet. Jetzt will die Stadt Blau- und Kohlmeisen anlocken, die die Raupen fressen. Für das Projekt wurden bereits zwei Kooperationspartner gefunden. In einem ersten Schritt hat die Stadt  25 Nistkästen an den NABU Marl und den Angelverein „Zander 96“ übergeben. Großer Erfolg in Holland Neu ist die Idee nicht. In den Niederlanden werden als unterstützende Schutzmaßnahmen bereits mehr Nistkästen aufgehängt – mit...

  • Marl
  • 08.09.19
Politik
3 Bilder

Umweltverbände: Europa nach der "Klimawahl": Schutz von Umwelt und Natur muss oberstes Ziel der EU sein

Umweltverbände fordern Klimaneutralität bis spätestens 2050, Neustart in der Agrarpolitik und Vizepräsidenten für Natur und Klima Die Umweltverbände BUND, NABU und WWF fordern, dass der Umweltschutz in den kommenden Jahren oberstes Ziel in Europa wird. Bei dem am Donnerstag beginnenden Gipfeltreffen zur künftigen Strategie der EU sollten die Staats- und Regierungschefs die größten Umweltprobleme zur Chefsache machen: Dazu gehören die Erdüberhitzung und das Massenartensterben. Die Verbände...

  • Marl
  • 19.06.19
  •  1
Politik
7 Bilder

LSG Matena: Wird das neue NRW Waldbaukonzept im Vest Recklinghausen angewendet?

In langen Reihen übereinander gestapelt liegt am Waldrand des Landschaftsschutzgebiet der Matena, die "Holzernte" einer weiteren städtischen Durchforstung. In Zusammenarbeit mit dem Landesbetrieb Wald und Holz und der der Unteren Naturschutzbehörde, haben beauftragte Subunternehmen die Rodung und das Ausrücken der größtenteils uralten Baumriesen aus diesem besonders geschützten Waldstück durchgeführt. Die Spuren der tonnenschweren Forwarder-Maschinen sind überall im Waldboden sichtbar und...

  • Marl
  • 23.03.19
Natur + Garten
Bereits dreimal ging der Dinosaurier des Jahres an einen RWE-Vorstandsvorsitzenden. 2006 an Harry Roels, 2010 an Jürgen Großmann und nun an Rolf Martin Schmitz. – Illustration: NABU/Heide Kolling
2 Bilder

Umwelt
RWE-Chef Schmitz wurde zum "Dinosaurier des Jahres 2018" gekürt

Der NABU hat den Vorstandsvorsitzenden der RWE AG, Rolf Martin Schmitz, mit dem Negativ-Preis „Dinosaurier des Jahres 2018“ ausgezeichnet. „Während international auf Klimakonferenzen und national in der Kohlekommission um konkreten Klimaschutz gerungen wird, hat sich Herr Schmitz diesen Herbst mit seiner unzeitgemäßen Machtdemonstration im Streit um die Rodung des Hambacher Waldes selbst ins Abseits gestellt“, sagt NABU-Präsident Olaf Tschimpke. Der RWE-Boss wollte mit der Rodung des Waldes...

  • Marl
  • 28.12.18
Natur + Garten
Zumindest 2 Küken sind seit gestern zu sehen!
3 Bilder

Haubentaucher Nachwuchs am City-See

Die Haubentaucher vom City-See brüten in diesem Jahr zweimal! Das Haubentaucher Paar vom City-See hat ihn diesem Jahr sehr früh mit der Brut angefangen. Gerade mal 2 kleine Küken kamen im Mai zur Welt - für die Haubis eine sehr entspannte Elternzeit, denn 2 hungrige Schnäbel sind recht schnell gestopft. In den Vorjahren hatten sie mindestens doppelt so viele Schnäbel mit Fisch, Federn und Insekten zu versorgen. Oft gab es Streit unter den Geschwistern um den größten Happen. Kamen die laut...

  • Marl
  • 15.08.18
  •  2
  •  7
Natur + Garten
3 Bilder

Unsere Vögel leiden

Unsere Vögel leiden! Egal, ob ich mich in der Natur oder in Siedlungen umschaue, immer wieder sehe ich das gleiche Bild. Unser Vögel brauchen Wasser! Es ist ein Leichtes ihnen zu helfen. Einfach ein Schüsselchen mit Wasser auf dem Balkon/Terasse stellen, oder auf dem Fenstersims. Sie werden es Euch danken, in dem sie Euch, mit Ihrem gesang erfreuen.

  • Bergkamen
  • 16.07.18
  •  28
  •  41
Politik
4 Bilder

Pro Jahr 105.500 Tonnen Plastikmüll für Einweg-Geschirr und To-Go-Verpackungen

 Anlässlich der heute vorgelegten Vorschläge der EU-Kommission zur Verringerung des Einsatzes von Einweg-Plastik, veröffentlicht der NABU erstmals Zahlen zum Verbrauch von Kunststoff für Einweggeschirr, Einwegbesteck und To-Go-Verpackungen in Deutschland. Laut Gesellschaft für Verpackungsmarktforschung (GVM), die die Daten im Auftrag des NABU erhoben hat, wurden dafür 2017 in Deutschland 105.524 Tonnen Kunststoff verbraucht. Einweg-Plastik wird zum immer größeren Umweltproblem,...

  • Marl
  • 28.05.18
Natur + Garten
Amsel  
AmselkükenNABU/Sabine Teufl
4 Bilder

Fast nur Verlierer unter den Gartenvögeln

Der NABU und sein bayerischer Partner LBV freuen sich über eine rege Beteiligung bei der 14. Stunde der Gartenvögel, die von Vatertag bis Muttertag stattfand. Bis zum Montagabend hatten bereits über 37.000 Vogelfreunde aus mehr als 25.000 Gärten und Parks fast 840.000 Vögel gemeldet. Bis zum 21. Mai können die Vogelzählungen per Internet oder per Post an den NABU übermittelt werden. Weniger erfreulich sind allerdings die bisherigen Ergebnisse. „Pro Garten wurden im Schnitt nur 33,3 Vögel...

  • Marl
  • 15.05.18
  •  4
Natur + Garten
7 Bilder

NABU Marl - Exkursion in "Die Burg"

Die Burg in Marl Sinsen - Immer sehenswert Mit einer kleinen Gruppe ging der NABU-Marl auf die fünf Kilometer lange Wanderung durch "Die Burg". Seinen Namen hat das Gebiet durch eine mittelalterliche Erdburg, deren Wälle heute überwachsen sind, sich aber mit Landkarte bei genauem Hinsehen ausfindig machen lassen. Entlang den Windungen des Nierings- und Silvertbaches, liefen wir durch die abwechslungsreiche Waldlandschaft. Beide Bachläufe liegen zum großen Teil im Schatten der Bäume, bleiben...

  • Marl
  • 14.05.18
  •  4
Natur + Garten
2 Bilder

Zum Tag der Erde (22.4.): Verpackungsabfälle aus Kunststoff für Obst und Gemüse seit 2000 um 140 Prozent gestiegen

Zum diesjährigen Tag der Erde am 22. April macht der NABU auf den verschwenderischen Umgang mit Kunststoffen für Obst- und Gemüseverpackungen aufmerksam. Der Tag der Erde steht in diesem Jahr unter dem Motto, die Plastikflut zu beenden. Dass man davon in Deutschland noch weit entfernt ist, zeigen die aktuellen Daten des NABU zu Kunststoffabfällen durch Obst- und Gemüseverpackungen. Mit 63 Prozent wird das meiste Obst und Gemüse in Deutschland bereits vorverpackt verkauft. Das ist das...

  • Marl
  • 22.04.18
  •  1
  •  1
Natur + Garten
3 Bilder

Umweltverbände fordern sofortiges Verbot insektenschädigender Neonikotinoide

 Anlässlich der Beratungen im Fachausschuss der EU-Kommission über ein Verbot besonders insektenschädigender Pestizide aus der Wirkstoffgruppe der Neonikotinoide fordern die Umweltverbände Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), Naturschutzbund Deutschland (NABU) und der Umweltdachverband Deutscher Naturschutzring (DNR) Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner auf, sich bedingungslos für ein EU-weites Verbot einzusetzen. „Die neue Bundesregierung hat sich in ihrem...

  • Marl
  • 22.03.18
  •  2
Politik
5 Bilder

Die Stadt Marl ist in der Pflicht zum Erhalt der Insekten beizutragen

In einem Antrag im Betriebsausschuss ZBH der Stadt Marl wurde gefordert städtische Grundstücke für die Erhaltung von Insekten zur Verfügung zu stellen. Dabei sollten Schulhöfen,Parks,Fahrbahnteiler und  Straßenrändern geprüft werden. Die Stadtverwaltung  soll auf den Einsatz von Unkrautbekämpfungsmitteln verzichten. Das soll für  Verträge mit  Firmen gelten die Aufträge von der Stadt erhalten. Dazu gab es eine rege  Diskussion im ZBH Ausschuss. Der ZBH Chef Michael Lauche wies darauf hin das...

  • Marl
  • 06.03.18
  •  1
Natur + Garten
Besprechung der Strecke und warten auf die weiteren Teilnehmer.
7 Bilder

NABU-Marl bei den Gänsen am Niederrhein

Fotoexkursion - Arktische Gänse Bereits lange vor Termin, war die Fotoexkursion zu den arktischen Gänsen am Niederrhein ausgebucht. Am Vormittag trafen sich NABU-Marl Mitglieder und weitere Gäste mit dem Exkursionsleiter, Fotografen und Vogelkenner Roland Schwark. Er führt seit Jahren Busexkursionen durch und Kleingruppen mit PKW zu den Gewässern und Hotspots der Gänse. Jedes Auto wurde mit einem Funkgerät ausgestattet, damit alle Teilnehmer die Anmerkungen zu den Gänsen und landschaftlichen...

  • Marl
  • 20.02.18
  •  2
Politik
4 Bilder

„Essen ist politisch!“ – 33.000 fordern mehr Tempo bei Agrar- und Ernährungswende

SPD und Union müssen Willen der Bevölkerung umsetzen: Schluss mit Glyphosat, Tierfabriken und weltweitem Höfesterben / Umwelt, Tiere und Bauernhöfe verzeihen keinen weiteren Stillstand Mit einem ohrenbetäubenden Kochtopf-Konzert fordern 33.000 Menschen bei der „Wir haben es satt!“-Demonstration zum Auftakt der Grünen Woche in Berlin die kommende Bundesregierung zu einer neuen Agrarpolitik auf. „Die industrielle Land- und Ernährungswirtschaft verursacht lokal und global Probleme für Bauern,...

  • Marl
  • 20.01.18
Natur + Garten
4 Bilder

„Vögel und Insekten retten – Neue Agrarpolitik jetzt!“ fordern die Naturschützer

NABU geht auf die Straße für bessere Agrarpolitik. Naturschützer aus ganz Deutschland fordern Stopp des Insektensterbens und umweltfreundliche Reformen  Am morgigen Samstag geht der NABU mit mehr als 150 Aktiven auf die Straßen Berlins, um für eine bessere Agrarpolitik zu demonstrieren. Unter dem Motto „Vögel und Insekten retten – Neue Agrarpolitik jetzt!“ fordern die Naturschützer ein Ende des massiven Artensterbens auf Wiesen und Feldern sowie eine grundlegende Reform der Landwirtschafts-...

  • Marl
  • 19.01.18
  •  1
Natur + Garten
3 Bilder

26 Prozent mehr Wintervögel in Gärten mit Futterhäuschen

Im Schnitt 26 Prozent mehr Vögel werden in Gärten gesichtet, in denen Vogelfutter angeboten wird. Das zeigen die über die Jahre gesammelten Daten aus der NABU-Mitmachaktion „Stunde der Wintervögel“, die an diesem Wochenende zum achten Mal stattfindet. In Gärten mit Futterstelle werden im Durchschnitt 42 Vögel gemeldet, in Gärten ohne Futterhäuschen sind es 34. Allerdings profitieren nicht alle Arten von der Fütterung. So sind Drosseln, Krähen und Wintergoldhähnchen häufiger in Gärten zu...

  • Marl
  • 04.01.18
  •  1
Natur + Garten
2 Bilder

Warmer Winter, weniger Vögel? „Stunde der Wintervögel“

Bei Regen und milden Temperaturen ist von Winter derzeit nicht viel zu spüren. Was hat das frühlingshafte Wetter für Auswirkungen auf die Vögel im Garten? Zur bundesweiten Mitmachaktion „Stunde der Wintervögel“ vom 5. bis 7. Januar hoffen der NABU und sein bayerischer Partner Landesbund für Vogelschutz (LBV) konkrete Zahlen zu erhalten. „ Grundsätzlich bedeuten milde Winter, dass weniger Vögel in den Gärten zu sehen sind. Ohne Frost und Schnee können die bei uns überwinternden Vögel auch in...

  • Marl
  • 03.01.18
  •  1
Natur + Garten
Amselmännchen
2 Bilder

Amselsterben: Usutu-Virus verringert Amselpopulation

Das für Vögel gefährliche Usutu-Virus zirkuliert seit 2010 in Deutschland, aber wie stark dies die Vogelpopulationen im Ausbruchsgebiet beeinflusst, konnte man bisher kaum abschätzen. Nun haben Forscherinnen und Forscher des Bernhard-Nocht-Instituts für Tropenmedizin (BNTIM), des NABU (Naturschutzbunds Deutschland), des Friedrich-Loeffler-Instituts (FLI), der Kommunalen Aktionsgemeinschaft zur Bekämpfung der Schnakenplage e.V. (KABS), des Deutschen Zentrums für Infektionsforschung (DZIF) und...

  • Marl
  • 28.11.17
Natur + Garten
Apfel
4 Bilder

Streuobst - gesund und lecker - mit dem NABU Marl/Haltern

Der NABU in Haltern und Marl lädt kleine und große Freunde der Expedition Düsterdille, Familien und Naturinteressierte ein. Streuobst - Was ist das? Wir erforschen mit Spiel, Spaß und Wissenswertem die Streuobstwiese. Die Kräuterpädagogin Carola De Marco zeigt uns leckere Rezepte mit Streuobst und für den Durst pressen wir Apfelsaft selbst. Wann: 2017-10-03 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr Wo: Haltern am See, Garten gegenüber Am Schultenbusch 5 / Malteser Kosten: Wir bitten um eine...

  • Marl
  • 26.09.17
  •  3
Natur + Garten
5 Bilder

Exkursion in die Pilze

Mit dem NABU Marl in die Pilze Bei bestem Wetter führte der Pilzsachverständige (DGfM) Uwe Kwiatkowski am 16.09. durch Eichen-, Buchen- und Nadelholzwaldbereiche in der Halterner Haard. Während der dreistündigen Wanderung gab es für die 24 Teilnehmer, bekannte und auch neue Pilze zu entdecken. Uwe Kwiatkowski zeigte den Teilnehmern nicht nur die Erkennungsmerkmale, sondern erklärte ebenso die vielen Besonderheiten gefundener Pilze. Neben den vielen schön anzusehenden Pilzen, wurden aber auch...

  • Marl
  • 17.09.17
  •  3
Politik
3 Bilder

Umweltverbände fordern eine neue Agrarpolitik, für eine tier- und umweltgerechte Landwirtschaft

 Deutschlands größte Umweltverbände, der Bund für Umwelt- und Naturschutz Deutschland (BUND) und der Naturschutzbund (NABU), fordern  gemeinsam einen grundlegenden Kurswechsel in der Agrarpolitik. Angesichts der gravierenden Auswirkungen der Landwirtschaft auf Wasser, Böden, Tierwohl und Artenvielfalt und der damit verbundenen Folgekosten für den Steuerzahler erklärten die Verbände die jetzigen Regelungen und Subventionen aus Umweltsicht für gescheitert. Sie forderten, die milliardenschweren...

  • Marl
  • 30.08.17
  •  1
Natur + Garten
4 Bilder

NABU Exkursion - Natur an und auf unseren Agrarflächen

Am 12. August gab es wieder eine Exkursion des NABU Marl. Diesmal durch die Felder zwischen dem Flugplatz Loemühle und dem Bereich Auf Höwings Feld. Zum NABU Marl gehören 120 eingetragene Mitglieder. Pünktlich zur Begehung hörte der Regen auf und 13 Naturinteressierte erfuhren etwas über „Die Natur an und auf unseren Agrarflächen“. An verschiedenen markanten Wegpunkten wurden einzelne Themen, wie z.B. Flächennutzung des Bodens, Artenvielfalt, Monokulturen und Gefahren für unser Trinkwasser...

  • Marl
  • 15.08.17
  •  1
  •  5
Natur + Garten
6 Bilder

NABU Ausstellung in der Sparkasse Marl

Waldkauz - Vogel des Jahres 2017 Die Wanderausstellung des NABU Kreisverbandes Recklinghausen zum Waldkauz, ist ab dem 27. Juli in der Sparkasse Vest, Bergstr. 8, 45770 Marl, zu sehen. Nachdem die Ausstellung bereits in der Marler Jugend- und Kinderbücherei „Türmchen“, in Haltern und Herten Station machte, ist sie nun nach Marl zurückgekehrt. Neben einigen Eulen-Präparaten, gibt es wieder viel Interessantes über die Lebensweise des Nachtjägers zu erfahren. Auf Schautafeln sind die...

  • Marl
  • 28.07.17
  •  3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.