Stadtspiegel-Kolumne von Seite 1: "Kurz und knapp"

Anzeige
Kurz soll sie sein, so habe ich das mal gelernt: die Glosse, die Sie regelmäßig im Stadtspiegel auf der Titelseite finden.

Deshalb erzähle ich Ihnen jetzt auch nichts von hochsommerlichen Temperaturen. Oder von interessanten Ausflugszielen. Geschweige denn von warmem Ostseewasser, in dem man baden kann. Oder von urig-gemütlichen Fischrestaurants. Ebensowenig von schmackhaften Biersorten, die in Mecklenburg-Vorpommern gebraut werden.
Nein, auf Ihre Frage "Wie war denn der Urlaub?", antworte ich ganz kurz und knapp: "Zu kurz".
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
48.214
Luzie Schröter aus Fröndenberg/Ruhr | 27.09.2016 | 17:07  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.