Bücherkompass: Thomas Althoff "Komm, wir schießen Kusselkopp"

Anzeige
Ich habe mich sehr gefreut über die Zusendung des Buches von Thomas Althoff "Komm, wir schießen Kusselkopp" und bedanke mich dafür.

Meine Freude wurde jedoch schon nach wenigen Seiten getrübt.

Der Inhalt ist faszinierend und fesselnd, authentisch und lebendig - die literarische Umsetzung jedoch absolut nicht mein Geschmack.

Wörter wie: "der, die das, da, dann" und andere, immer wiederkehrende Formulierungen sind ermüdend und werden dem Inhalt nicht gerecht.

Leider unglücklich angelegt. Schade.
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
4 Kommentare
94.042
Peter Gerber aus Menden (Sauerland) | 27.11.2013 | 13:29  
225
Cornelia Pankau aus Menden (Sauerland) | 27.11.2013 | 17:31  
3.028
Dr. Malgorzata Hartwich aus Menden (Sauerland) | 28.11.2013 | 23:43  
225
Cornelia Pankau aus Menden (Sauerland) | 29.11.2013 | 22:27  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.