Sinfonien-Serie steht

Anzeige
Freuen sich auf die kommende Saison der städtischen Konzertreihe: Diana Finkele, Ute Schuster, Dr. Christiane Schumann und Georg Kresimon (v.l.) Foto: pst
Mit Beethovens 5. Sinfonie beim Herbstkonzert des Niederrheinischen Kammerorchesters Moers (NKM) wird die diesjährige städtische Konzertreihe eröffnet. Es findet am Samstag, 17. September, statt. Die Saison steht auch unter dem Motto „Abschied“.

Abschiedssymphonie von Haydn: Musikreferentin geht


Die städtische Musikreferentin Dr. Christiane Schumann hat mit der 25. Ausgabe ihre letzte Konzertsaison organisiert. Deshalb wird am 23. Juni 2017 die „Abschiedssymphonie“ von Haydn aufgeführt. „Sie haben ein Stück Moerser Musikgeschichte mitgeschrieben“, bedankte sich bei der Vorstellung des Programms Diana Finkele (Leiterin Eigenbetrieb Bildung) für das Engagement. Dem konnte sich Georg Kresimon, Leiter der Moerser Musikschule, nur anschließen. Dort ist die Reihe organisatorisch angesiedelt. „Auch dieses Mal ist die Reihe wieder bunt und abwechslungsreich geraten“, so Kresimon.

Starpianist Peter Rösel in Moers


Neben Moerser Musikerinnen und Musikern sind auch wieder viele bekannte Künstler zu hören. Am 28. Oktober 2016 kommt der Starpianist Peter Rösel nach Moers. Am 18. November 2016 ist die Altistin Ingeborg Danz im Martinstift zu Gast. Sie singt im Rahmen des Künstlerporträts in Moers. „So kann das Publikum die Künstlerin ganz aus der Nähe kennenlernen und anders als in einem herkömmlichen Liederabend erleben“, erläutert Dr. Christiana Schumann. Bekannte Namen sind auch Philipp Bohnen, der bei der Frühlingssonate am 28. April 2017 zu Gast ist, und Wilhelm Ohmen. Er präsentiert am 19. Mai 2017 einen Schubertabend.

Ein wichtiger Teil der städtischen Konzertreihe sind die Beiträge des NKM. „Wir übernehmen den symphonischen Teil der Reihe“, berichtet Vorsitzende Ute Schuster. Das Eröffnungskonzert beinhaltet neben Beethovens 5. Sinfonie auch ein Stück des jüdischen Komponisten Mieszyslaw Weinberg. Den Solopart spielt die aus dem Teheran stammende Klarinettistin Sara Tavassoli. Die beliebten Weihnachtskonzerte finden am 10. Dezember 2016 (Abo) und am 11. Dezember statt. Solistin ist dann Lilian Mann (Violoncello) aus Leipzig. Beim Frühjahrskonzert am 18. März ist der Solo-Klarinettist der Essener Philharmoniker Michael Preiser zu Gast. Ab sofort sind die Abonnements zum Preis von 105 Euro für alle zehn Konzerte erhältlich.
Verkauf: Moerser Musikschule, Filder Straße 126, Telefon 0 28 41 / 13 33 und MoersMarketing GmbH, Homberger Straße 4, Telefon 0 28 41 / 88 22 60 (zuzüglich 5 Prozent Gebühr). Der Preis für eine Einzelkarte beträgt 14 Euro, Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre frei.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.