Blut spenden und helfen

Anzeige

Viele Patienten und Unfallopfer sind auch an Feiertagen und in den Ferien auf die Versorgung mit Blutprodukten angewiesen.

In Heißen kann am Dienstag, 5. April, von 15 bis 19 Uhr im Evangelischen Gemeindezentrum, Hingbergstr. 370, wieder Blut gespendet werden.

Spenden kann jeder ab 18 Jahren, Neuspender bis zum 68. Geburtstag. Zur Blutspende sollte immer ein amtlicher Lichtbildausweis mitgebracht werden. Männer dürfen sechs Mal und Frauen vier Mal innerhalb von zwölf Monaten Blut spenden. Zwischen zwei Blutspenden müssen 56 Tage liegen.

Für alle, die mehr über die Blutspendetermine in Wohnortnähe erfahren wollen, hat der DRK-Blutspendedienst West im Spender-Service-Center eine kostenlose Hotline geschaltet. Unter Tel. 0800 -11 949 11 werden montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr alle Fragen beantwortet, weitere Informationen unter www.blutspendedienst-west.de.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.